Wetter in Krefeld

Aktuell
4.8 °C
stark bewölkt
stark bewölkt
Luftdruck: 1029.8 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 22 km/h
Morgen
12 °C
leichter Regen
leichter Regen
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee
GO

Besser vorbeugen: Hinweise für Silvester

Damit der anstehende Jahreswechsel für alle Krefelder und ihre Gäste einen angenehmen Verlauf nehmen kann, gibt die Feuerwehr vorab Tipps für die Sicherheit bei Silvesterpartys und den richtigen Umgang mit Feuerwerkskörpern.

Einige dieser Tipps sind auch wichtig für diejenigen, die selbst kein Feuerwerk abbrennen wollen. Beispielsweise sollte jeder vor Silvester seinen Balkon oder die Terrasse von brennbaren Gegenständen leer räumen. Außerdem sollten in der Silvesternacht alle Fenster und Balkontüren geschlossen sein. Wer sich an der „Knallerei" beteiligen möchte, sollte nur Feuerwerk mit Zulassung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung kaufen.

Read more...

Sternsinger besuchen den Oberbürgermeister im Rathaus

Zu einem Empfang mit Oberbürgermeister Gregor Kathstede waren die Krefelder Sternsingergruppen wieder zahlreich in das Krefelder Rathaus gekommen.

Die Sternsingergruppen der katholischen Pfarrgemeinden ziehen in der Weihnachtszeit unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein" durch die Straßen in der Seidenstadt und ihren Vororten. Zuvor kommen sie traditionell in das Krefelder Rathaus, um ihren Segenswunsch „20*C-M-B*15" über die Türe im historischen Ratssaal zu schreiben.

Read more...

Preußenkönig schickt Soldaten gegen Torfdiebe

Dichtes Gehölz, Heide und sumpfige Niederungen bildeten im Hülser und Kliedbruch noch vor rund 200 Jahren einen idealen Lebensraum für Wildpferde, Wildschweine und Wölfe. Menschen siedelten dort nicht.

Einzig Verbrecherbanden suchten und fanden im Bruch einen bevorzugten Unterschlupf. Denn am Waldwinkel, der „Wilden Niep", trafen die „Staatsgrenzen" der Herrlichkeit Krefeld (als Teil der Grafschaft Moers), dem Herzogtum Geldern und Kurköln aufeinander, so dass sich die Diebe und Räuber bei Gefahr schnell in ein anderes Territorium absetzen konnten. Im Bruchgebiet stachen aber auch Menschen aus allen drei Gebieten in den verlandeten Rheinarmen Torf ab, den sie als Brenn- und Heizmaterial nutzten. Wegen des Rohstoffabbaus kam es seit dem 17. Jahrhundert zum Streit, manchmal sogar zu Militäreinsätzen an den Landesgrenzen. Klied- und Hülser Bruch wurden als Allmende, als Gemeinbesitz, von Kurkölnern und Krefeldern genutzt.

Read more...

Graffiti-Sprayer auf Frischer Tat angetroffen

Freitag, um 21:37 h meldete ein Zeuge der Polizei Krefeld Sprayer auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hafelsstraße.

Die Streife der Polizeiwache Süd gelang es zwei 24-jährige Krefelder noch bei der Tatbegehung anzutreffen. Durch ihre "Verschönerungsmaßnahmen" entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Es folgte eine Anzeige. Beide Männer blieben über Nacht im Polizeigewahrsam.

Servus TV überträgt Live aus Wolfsburg

Am Sonntag um 17.45 Uhr sind unsere Krefeld Pinguine zu Gast bei den Grizzly Adams Wolfsburg.

Der Medienpartner Servus TV überträgt die Partie in guter HD Qualität Live und in voller Länge bereits ab 17.30 Uhr. Die Pinguine möchten sich nach Möglichkeit für die 0:6 Heimspielschlappe gegen die Grizzlys Adams rehabilitieren und hoffen daher, etwas zählbares aus der Autostadt mitnehmen zu Können.

Die Sportsbar „Karussell“ überträgt das Spiel wieder im Public Viewing Live auf 2 Grossbildleinwänden und guter Fanatmosphäre .

Textweber: Offene Runde im Januar

Als „offene Runde" tagen am Dienstag, 6. Januar, von 19 bis 21.30 Uhr die Krefelder Textweber im Niederrheinischen Literaturhaus Krefeld an der Gutenbergstraße 21.

Die Autorengruppe arbeitet seit fünf Jahren zusammen. Bei regelmäßigen Treffen werden Ideen für Schreibanlässe ausgetauscht, Texte werden den Mitgliedern vorgestellt und mit ihnen diskutiert. Gegenseitig gibt es Tipps und Ratschläge, wo noch gefeilt und präzisiert werden kann.

Read more...

VHS-Reihe „Lebensart": Neue Highlights

Veranstaltungen, die auf anspruchsvolle Weise Bildung, Lebensfreude und Genuss verbinden, beinhaltet die Kleinkunstreihe „Lebensart", die die Volkshochschule Krefeld und Neukirchen-Vluyn (VHS) vor eineinhalb Jahren ins Leben gerufen hat.

In jedem VHS-Semester mit neuen kulturellen Highlights gefüllt erfreut sie sich seitdem wachsender Beliebtheit. Das Lebensart-Programm des neuen Semesters startet bereits am Mittwoch, 14. Januar, von 19 bis 20.15 Uhr mit einer Lesung der Radio- und Fernsehjournalistin Christine Westermann. In ihrem Buch „Da geht noch was - Mit 65 in die Kurve", schreibt sie offen, glaubwürdig und humorvoll über das Älterwerden. Zum VHS-Semesterauftakt am Freitag, 30. Januar, feiert das FKK-Frauenkabarett Krefeld von 18 bis 19 Uhr im Foyer der VHS am Von-der-Leyen-Platz sein 15-jähriges Jubiläum mit einem „Best of FKK" unter dem Motto „15 Jahre und kein bisschen leise".

Read more...

Winterschlaf im Zoo Krefeld? Weit gefehlt!

Verfällt der Zoo Krefeld jetzt in den Winterschlaf? Weit gefehlt!

Auch an Heiligabend und Silvester ist der Zoo ab 9 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 15 Uhr, zu dieser Zeit schließen dann aber bereits die Tierhäuser, der Zoo selbst um 16 Uhr. Nur am 1. Weihnachtsfeiertag bleibt der Zoo komplett geschlossen. An allen übrigen Tagen ist er normal von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist dann jeweils um 16.30 Uhr. Und es gibt immer etwas zu entdecken: Bei den Alpakas messen die beiden Jungtiere ihre Kräfte mit freundschaftlichen Rangeleien. Um ihre Beine herum wuseln die jungen Zwergziegen. Nebenan suchen sich die Bewohner des Pavianfelsens ein sonniges Plätzchen oder kuscheln sich eng aneinander.

Read more...

Page 1 of 316

Termine Kultur

Wer ist Online?

We have 36 guests and no members online

Facebook Like

Für den Empfang nutzen Sie bitte das Logo, welches Ihrem bevorzugten Player entspricht und sind damit direkt auf Sendung!


listen with Window Media Player   listen with Winamp   listen with iTunes   listen with RealPlayer

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Live-Bild Krefeld

Krefeld

Termine Karneval 2015

 

Go to top