Wetter in Krefeld

Aktuell
10.3 °C
Regenschauer
Regenschauer
Luftdruck: 1018.3 hPa
Niederschlag: 0.2 mm
Windrichtung: NW
Geschwindigkeit: 25 km/h
Morgen
13 °C
bedeckt
bedeckt
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee
GO

Hans Pleschinski mit dem Niederrheinischen Literaturpreis in Krefeld ausgezeichnet

Der Schriftsteller Hans Pleschinski hat den mit 10.000 Euro dotierten Niederrheinischen Literaturpreis der Stadt Krefeld 2014 für seinen Roman „Königsallee" erhalten.

Im Historischen Ratssaal übergab Oberbürgermeister Gregor Kathstede in einer Feierstunde die Urkunde an den 57-jährigen Autor, der die Auszeichnung mit „vielem und tief empfundenem Dank" entgegennahm. In „Königsallee" schildert Pleschinski ein fiktives Treffen des fast 80-jährigen Thomas Mann mit Klaus Heuser, einer seiner großen Lieben, im Düsseldorf der 1950er-Jahre.

Read more...

Move mit ČernáVaněk Dance und La-Trottier Dance Company

Die nächste Aufführung bei „Move!", den Krefelder Tagen für modernen Tanz, findet am Freitag, 24. Oktober, um 20 Uhr in der Fabrik Heeder statt.

An der Virchowstraße zeigen dann ČernáVaněk Dance aus Bonn und die La-Trottier Dance Company aus Mannheim ihr Tanzstück „Endless Refill" über Fülle und Leere. Die vier Tänzer spüren der Verherrlichung von Überfluss und Fülle nach, erforschen Ressourcen, Grenzen, Knappheit und die Regeneration. Mit schonungslosem Einsatz nehmen die Tänzer dabei auch sehr physisch den Umgang mit ihren eigenen Ressourcen unter die Lupe: Eine mutige Erkundung des Zwangsmythos Schlaraffenland.

Read more...

Forstwissenschaftler: Krefeld ein Eldorado für Dendrologen

Es mag eine glückliche Fügung gewesen sein, dass Pfingststurm Ela in Krefeld vergleichsweise wenig Schäden an den Bäumen verursacht hat.

Während anderenorts tausende Bäume in den Böen des Sturms umkippten, waren es in Krefeld lediglich 100. Daraus zu schließen, dass es den Krefelder Bäumen ausschließlich gut gehe, ist aber ein Trugschluss. In den vergangenen Monaten und Jahren mussten zahlreiche Bäume gefällt werden, die von Krankheiten befallen waren und nicht mehr verkehrssicher standen, so zum Beispiel vor Kurzem die über 300 Jahre alte Blutbuche in Linn. Wirkliche Baumriesen werden so immer seltener.

Read more...

Einbruch in Mehrfamilienhaus - Hinweise gesucht

Unbekannte Einbrecher erbeuteten Unterhaltungselektronik und einen Fotoapparat, als sie ein Mehrfamilienhaus an der Elisabethstraße heimsuchten.

Die Täter gelangten gestern (21.10.2014) in der Zeit zwischen 07:50 Uhr bis 17:00 Uhr in den Hausflur des Hauses. Im dritten Obergeschoß hebelten sie eine verschlossene Zugangstür zu einer Dachterrasse auf. Über diese Terrasse gelangten sie an zwei Terrassentüren einer Wohnung.

Read more...

Schock vor Pokalaufgabe

Handbruch bei Kazantzidis bringt weitere Probleme.

Am Ende der herbstlichen Zwangspause treten die Regionalliga Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen am Mittwoch beim Oberligisten GV Waltrop an. Ursprünglich sollte die Pokalaufgabe die Geberalprobe für die Wiederaufnahme der Ligaaktivität am Samstag sein, jetzt gibt es erneute personelle Probleme.

Read more...

Verleihung des Stadtsiegels an Antonius Wolf im Rathaus Krefeld

Für seine Verdienste um das Krefelder Brauchtum, insbesondere den Uerdinger Nikolausmarkt sowie die Initiative „Unsere Stadt soll schöner werden", würdigt die Stadt Krefeld Antonius Wolf mit dem Stadtsiegel. Die Auszeichnung überreicht Oberbürgermeister Gregor Kathstede am Dienstag, 28. Oktober, im Rahmen einer Feierstunde im Historischen Ratssaal im Rathaus am Von-der-Leyen-Platz.

Wie vermeide ich einen Einbruch: Polizei berät Bürger in der Mediothek

In der Mediothek am Theaterplatz können sich Bürger bei Beratern von der Polizei bis Freitag, 24. Oktober, täglich von 11 bis 17 Uhr über die Möglichkeiten informieren, Wohnungen und Häuser besser vor Einbrüchen zu sichern.

Wohnungseinbrüche zu verhindern, ist ein Schwerpunkt der Polizei. Im ersten Halbjahr 2014 wurden in Krefeld 463 Wohnungseinbrüche gemeldet. Verglichen mit dem ersten Halbjahr des Vorjahres ist hier ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit rechnet die Polizei wieder mit einer Zunahme von Wohnungseinbrüchen.

Premiere: Kresch-Kreativlabor interpretiert Schneewittchen in zwei Fassungen

„... und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage." So schließt in der Regel die Erzählung eines Märchens, aber nicht bei Marcel Rüge.

Beim neunten Kresch-Kreativlabor in Krefeld spinnt er die Geschichten der Märchengestalten auf der Bühne weiter. „Denk einfach nicht an die Zukunft" heißt sein Stück, das am Freitag, 24. Oktober, in der Fabrik Heeder erstmals aufgeführt wird. Es ist eines von drei Bühnenwerken, in denen am Kinder- und Jugendtheater der Stadt Krefeld sich junge Schauspieler als Regisseure ausprobieren. „Das ist ein Experimentierfeld. Es ist die letzte Stufe vor der eigenen Inszenierung", sagt Michael Jezierny, Gesamtleiter am Kresch-Theater. Die jungen Spielleiter werden bei ihrer Premierenarbeit „Märchen - oder wie viel Hexe steckt in dir?" von der erfahrenen Kresch-Regisseurin Anna Brass begleitet.

Read more...

Page 1 of 264

Wer ist Online?

We have 39 guests and no members online

Facebook Like

Für den Empfang nutzen Sie bitte das Logo, welches Ihrem bevorzugten Player entspricht und sind damit direkt auf Sendung!


listen with Window Media Player   listen with Winamp   listen with iTunes   listen with RealPlayer

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Live-Bild Krefeld

Krefeld

Go to top