Go-Krefeld - Aktuell

Wir stellen vor: Eiko, das neue Rückepferd

„Ein", „Rum" und „Still" schallt es durch das kleine Wäldchen im Wasserschutzgebiet

In der Elt in Linn. Eiko und Indigo verrichten hier gerade Rückedienst. Sie ziehen mächtige, zuvor geschlagene, Holzsstämme mit einem Gewicht von rund 400 Kilogramm zur Rückegasse, von wo sie weitertransportiert werden. Indigo ist ein alter Hase im Geschäft, der vierjährige Eiko dagegen neu im Team des Kommunalbetriebs Krefeld. Ende des vergangenen Jahres wurde er zur Probe eingestellt und hat sich schnell bewährt.

Weiterlesen...

Bockum: Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend (21. März 2019) sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Kaiserstraße eingebrochen und haben Bargeld entwendet.

Zwischen 18:50 und 21:45 Uhr kletterten Einbrecher über die Mauer des Hauses. Anschließend hebelten sie ein Fenster im Wintergarten auf und gelangten nach dem Aufbrechen der Wohnungstür in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die Zimmer, entwendeten Bargeld und entkamen unerkannt mitsamt Beute. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sicher vom Punkt: Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium holt Sparda-Bank-Cup

Großer Jubel im Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium (MSM): Die Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger haben in der Wettkampfklasse 3 den Sparda-Bank-Cup, die Krefelder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Schulen, gewonnen.

Die Fischelner behielten nicht nur im Finale beim Siebenmeterschießen gegen die Gesamtschule Uerdingen die Nerven und siegten 3:2.

Weiterlesen...

Eissporthallen gehen in die Sommerpause: Bis Ende März öffentliche Laufzeit

Die Rheinlandhalle und die Werner-Rittberger-Halle schließen Ende des Monats ihre Tore und gehen in die Sommerpause.

Bis dahin werden in der Rheinlandhalle allerdings noch ein paar öffentliche Laufzeiten angeboten, und zwar am Freitag, 22. März, 16 bis 18 Uhr, am Samstag, 23. März, 14 bis 16 Uhr, am Sonntag, 24. März, 14 bis 16 Uhr, am Mittwoch, 27. März, 20 bis 22 Uhr, am Freitag, 29. März, 16 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 31. März, 14 bis 16 Uhr. Am 30. März finden in den beiden Eissporthallen die Stadtmeisterschaften der Hobby-Eishockey-Mannschaften statt, so dass an diesem Tag kein öffentlicher Eislauf stattfindet.

Gemeinsam singen im Glasfoyer

Begeisterte Hobbysänger können sich auf einen weiteren Mitsingabend mit Kerstin Brix und Yorgos Ziavras freuen.

Anfang April ist es wieder soweit: Der beliebte Mitsingabend Café Vokal mit Kerstin Brix und Yorgos Ziavras findet im Glasfoyer im Theater Krefeld statt. Eingeladen sind alle, die Spaß am Singen haben, denn weder eine tolle Stimme noch besondere Notenkenntnisse sind erforderlich. In einer lockeren Atmosphäre werden bekannte Titel aus dem Pop- und Rockgenre sowie Volkslieder, Evergreens oder Hits aus Musicals und Operetten gesungen, die auf eine Leinwand projiziert werden. Der Abend beginnt am Montag, den 1. April um 19 Uhr und dauert ungefähr 2 Stunden mit einer Pause dazwischen. Da man natürlich am besten im Stehen singen kann, ist das Café Vokal vor allem eine Stehplatzveranstaltung mit ein paar zusätzlich eingerichteten Sitzplätzen. Tickets sind ab 10 Euro an der Theaterkasse unter 02151/805-125

Die Skating Bears müssen am Wochenende gleich zweimal ran

Gleich zwei Spiele haben die Skating Bears am Wochenende.

Am Samstag müssen die Bears um 19 Uhr bei den Düsseldorf Rams, am Sonntag um 19 Uhr in der Horkesgath-Arena gegen die Samurai Iserlohn ran. Beide Spiele werden kein Zuckerschlecken. Die Düsseldorf Rams haben zwei drei Niederlagen nach drei Spielen auf dem Konto, hatten aber mit Lüdenscheid, Kaarst und Köln drei schwere Brocken vor der Brust. Die Rams werden aber Vollgas geben, um die ersten Punkte einzufahren. Dabei müssen die Bears besonders auf Max Meyer Acht geben, der bereits zehn Scorerpunkte erzielt hat. Bei den Skating Bears werden mit Wasja Steinborn und Daniel Schopp die beiden erfolgreichsten Stürmer der letzten Saison fehlen.

Weiterlesen...

Krefeld schafft zentralen „Lotsen" für alle Fragen rund um Veranstaltungen

Wer in Krefeld eine Veranstaltung plant, findet künftig bei der Verwaltung einen zentralen Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Genehmigung, Organisation und Durchführung.

Olaf Scherzer, der viele Jahre im Stadtmarketing gearbeitet hat und dort auch intensiv in die Organisation städtischer Veranstaltungen eingebunden war, hat diese Position am 1. März übernommen. „In der Vergangenheit gab es bei Veranstaltern häufig eine gewisse Verunsicherung bezüglich der Regularien, Vorschriften und Zuständigkeiten. Deshalb war es mir wichtig, dass professionelle und ehrenamtliche Organisatoren künftig einen zentralen Ansprechpartner bekommen, der sie im Genehmigungsverfahren unterstützen kann.

Weiterlesen...

Gemeinsamer Einsatz zahlreicher Behörden in der Innenstadt

Die Stadtverwaltung Krefeld, Polizei, Zoll (Bekämpfung Schwarzarbeit) und Steuerfahndung haben am 20. März zwei weitere Problemimmobilien an der Alte Linner Straße auf bauliche sowie brandschutz- und sicherheitstechnische Mängel untersucht.

Mitarbeiter der Fachbereiche Bauaufsicht, Wohnungsaufsicht und Feuerwehr haben sich in beiden Mehrfamilienhäusern einen Gesamteindruck bezüglich der Sicherheit und der Zulässigkeit der aktuellen Nutzungen verschafft. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf dem Abgleich vorliegender Daten der Meldebehörde, des Jobcenters und der Familienkasse. Hierbei wurden erhebliche Unterschiede zwischen den gemeldeten und den tatsächlichen Bewohnern festgestellt.

Weiterlesen...

Seite 1 von 1243

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top