Go-Krefeld - Aktuell

Veranstaltung der Kunstmuseen Krefeld

Die Kunstmuseen Krefeld bieten am Sonntag, 20. Juli, um 11.30 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Living in the Material World. Materialität in der zeitgenössischen Kunst" im Haus Lange und Haus Esters an der Wilhelmshofallee an. Die Leitung hat Bernd Grau. Die Teilnahme kostet zwei Euro plus Eintritt. Weitere Informationen, Eintritts- und Führungspreise stehen unter www.kunstmuseenkrefeld.de

Wettbewerb zeichnet bürgerschaftliches Engagement aus

Ein Wettbewerb, an dem sich jetzt auch Krefelder beteiligen können, soll zeigen, wie vielfältig und kreativ Menschen die Lebensqualität in ihren Kommunen stärken.

Gesucht werden beispielhafte Projekte lokaler Initiativen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Die Westdeutsche Landesbausparkasse und die Nordrhein-Westfälische Landesgeschäftsstelle der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung haben den Wettbewerb „LBS Zukunftspreis NRW 2014 - Lebensqualität fördern" ausgeschrieben. Er geht davon aus, dass Kommunen heute mehr denn je auf bürgerschaftliches Engagement angewiesen sind, um attraktiv für die Bewohner zu bleiben. Der Zukunftspreis will „Best-Practice-Beispiele" der vergangenen fünf Jahre bekannt machen und auszeichnen. Die zehn besten Projekte werden mit insgesamt 13.000 Euro gefördert.

Weiterlesen...

Öffentliche Führungen im Deutschen Textilmuseum in Krefeld

Das Deutsche Textilmuseum am Andreasmarkt in Krefeld-Linn bietet öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Häkelkosmos - Vom Korallenriff zum Schwarzen Loch" sonntags und mittwochs um 14.30 Uhr an.

Führungen können auch außerhalb dieser Zeiten gebucht werden. Informationen und Anmeldungen sind möglich unter Telefon 0 21 51 94 69 45 0 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Weitere Informationen über die aktuelle Ausstellung stehen im unter www.krefeld.de/textilmuseum

Polizeibeamten ins Bein gebissen

Am frühen Morgen des heutigen Tages (14.07.2014 um 03:30 Uhr) wurde die Polizei zu einer Gaststätte an der Wiedenhofstraße gerufen.

Der Gastwirt und weitere unbeteiligte Gäste hatten sich Sorgen um einen Mann gemacht, der sich seit mehreren Stunden in der Herrentoilette eingeschlossen hatte. Als der Gast anfing die Toilette auseinanderzunehmen, rief man die Polizei zur Hilfe. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei dem Randalierer um einen 32jährigen Krefelder, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand.

Weiterlesen...

Spiel ohne Ranzen erobert den Elfrather See

Am letzten Samstag ging es für einige „Spiel ohne Ranzen“ Kinder aufs Wasser. Segeln und rudern auf dem Elfrather See waren angesagt.

Der Crefelder Ruder- Club 1883 e.V. nahm dieses Jahr zum ersten Mal teil, und freute sich je morgens und nachmittags über acht ruderinteressierte Mädchen und Jungen. Nach der Erklärung eines Ruderbootes, des gemeinsamen zu Wasser Lassens und einer Einweisung ins Rudern, ging es für knapp zwei Stunden zum Praxistest auf den Elfrather See.

Weiterlesen...

Göttersee bringt Lisa Schmidla Glück, Gold im Doppelvierer beim World Cup in Luzern

Erneut Start – Ziel Sieg für Lisa Schmidla vom Crefelder Ruder-Club und damit auch Sieg im Gesamtworldcup. Kristof Wilke arbeitet sich mit dem Vierer ohne Steuermann auf den 4. Rang.

Der letzte World Cup in Luzern auf dem Rotsee mit 44 Nationen, gilt als letzte Standortbestimmung, bevor es Ende August in Amsterdam bei der WM um den Weltmeistertitel geht. Mit einem Sieg am Freitag im Vorlauf zog Journalistik Studentin Lisa Schmidla mit ihrer Crew direkt in das Finale ein. Schmidla sitzt im deutschen Doppelvierer auf der Schlagposition, von der aus sie Julia Lier/Halle, Carina Bär/Heilbronn und Anne Kathrin Thiele/Leipzig den Rhythmus vor gibt.

Weiterlesen...

27. Bayer Triathlon - Endspurt zur Anmeldung für den 27. Bayer-Triathlon

Startplätze für Krefelds größte Eintagessportveranstaltung sind noch in allen Distanzen vorhanden.

Auch in diesem Jahr kommen wieder über tausend Ausdauersportler nach Krefeld, um sich der Herausforderung Schwimmen, Radfahren und Laufen, bei einem der größten Triathlon Veranstaltungen Deutschlands, dem Bayer-Triathlon am 31.08.2014, zu stellen. Am Donnerstag, 31.07.2014, ist spätestens Meldeschluss für die 27. Auflage am Elfrather See.

Weiterlesen...

Skating Bears verlieren nach starkem ersten Drittel in Iserlohn den Faden und das Spiel 15:5

Noch gezeichnet von dem harten und erfolgreichen Spiel in Bissendorf und durch Erkrankungen seit gestern geschwächt, konnten die Bears beim Deutschen Meister Samurai Iserlohn nur mit zwei Reihen antreten und verloren die Begegnung trotz eines sehr guten ersten Drittels, dass die Bears noch auf Augenhöhe führen konnten, letztlich deutlich mit 15:5.

Im ersten Drittel konnte die Bears beim 5:4 für Iserlohn noch gut mithalten, brachen aber im zweiten Drittel völlig k.o. ein und gaben das Drittel mit 7:0 an die Gastgeber ab. Im Drittel Spielabschnitt schaltete Iserlohn einen Gang zurück, konnte aber das Drittel dennoch für sich entscheiden, 3:1. Letztlich war der Sieg der Samurai gegen die Bears auch in dieser Höhe verdient, da die Bears von Spiel des Vortags und durch mehrere Erkrankungen geschwächt, ab dem zweiten Drittel nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Aufgrund der Erkrankungen musste beispielsweise der derzeit inaktive Steffen Müller ab der 25. Minute das Tor hüten, der mit einigen starken Paraden schlimmeres verhinderte. Die Bears müssen nun ihr Augenmerk auf die letzten Spiele richten, um den Klassenerhalt zu sichern.

Seite 1253 von 1420

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top