Go-Krefeld - Aktuell

Aktion saubere Stadt: In Hüls wird am 22. März das „Bruch gefegt"

Einen Frühjahrsputz der großen Art startet am Samstag, 22. März, der Hülser Bürgerverein mit seiner Arbeitsgemeinschaft „Aktion Saubere Stadt" zusammen mit vielen freiwilligen Helfern.

Dabei gehen die freiwilligen Saubermänner ab 10 Uhr vom Parkplatz Hölschen Dyk aus dem Dreck an den Kragen. Schulkinder, Vereine und Nachbarschaften befreien dann das Hülser Bruch und Umgebung von Farbeimern, Folien, Zigarettenschachteln, Bauschutt, Altreifen, Dosen, Flaschen und anderen Hinterlassenschaften gedankenloser Zeitgenossen. Alle Helfer werden mit Handschuhen, Mülltüten und Pickern ausgestattet und sind haftpflicht- und unfallversichert. Der städtische Fachbereich Grünflächen stellt ein Kombifahrzeug samt Fahrer, die Stadtreinigungs-Gesellschaft GSAK stellt ein Müllpressfahrzeug mit Fahrer zur Verfügung und übernimmt die Kosten der Entsorgung.

Zwei Jugendliche verletzten 18-jährigen Krefelder und eine Obdachlose mit einem Messer

In den frühen Morgenstunden des 19.03.2014 wurde in Krefeld Gartenstadt auf der Magdeburger Straße ein entkleideter und verletzter 18-jähriger Krefelder angetroffen.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass dieser am Hauptbahnhof in Krefeld zwei 14 und 17 Jahre alte Bekannte aus Krefeld getroffen hatte. Diese zwangen ihn dann dazu, zusammen auf dem Weg von der Krefelder Innenstadt bis Gartenstadt vier Fahrzeuge aufzubrechen. In Gartenstadt kam es dann zum Streit zwischen den Männern, in dessen Folge der 18-Jährige geschlagen, getreten und mit einem Messer verletzt wurde.

Weiterlesen...

1:5 in Ingolstadt – Pinguine müssen Serienausgleich hinnehmen

Zum zweiten Spiel der Playoffserie mussten die Krefeld Pinguine am heutigen Mittwochabend in Ingolstadt antreten.

Dabei waren die personellen Voraussetzungen vor 3.456 Zuschauern leicht verschlechtert, denn Christian Kretschmann verletzte sich Sonntag und fällt für den Rest der Saison aus. Im Tor lautete das Duell erneut Duba gegen Pielmeier, der trotz seines schwächeren Auftritts in Krefeld das Vertrauen bekam. Überzähliger Ausländer der Schwarz-Gelben war erneut der lange verletzte Mark Voakes. Die Hausherren legten los wie die Feuerwehr, doch nach den ersten zwei bis drei Wechseln schafften die Pinguine es, sich zu befreien und erarbeiteten sich ihrerseits erste Chancen. Eine erste Überzahl in der 5. Minute konnte man nicht nutzen, zog aber dennoch ein gefälliges Powerplay auf.

Weiterlesen...

Rennauftakt im Stadtwald

Auf der Krefelder Stadtwald-Pferderennbahn findet am Sonntag, 23. März, der erste Renntag 2014 statt.

Zum ersten Renntag wurden zehn Rennen ausgeschrieben, der Krefelder Rennclub geht davon aus, dass am Ende acht Rennen veranstaltet werden. Darunter ist auch traditionell ein Jagdrennen. Ganz hervorragend fielen die Nennungsergebnisse in den beiden Dreijährigen-Rennen aus. Über 1.400 Meter wurden insgesamt elf Vertreter des Derby-Jahrgangs genannt, über 1.700 Meter sind es zwölf. Darunter befindet sich auch der von Peter Schiergen trainierte Nadelwald, der im vergangenen Jahr Zweiter im Preis des Winterfavoriten wurde und zu den besten Pferden seines Jahrgangs zählt.

Weiterlesen...

Geschwindigkeitskontrollen in Krefeld

Die Polizei Krefeld möhte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen.

Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall. Zu schnelles Fahren ist der Killer Nummer 1. Zu Ihrer Sicherheit planen Polizei und Stadt Krefeld in der 13. Kalenderwoche folgende Geshwindigkeitskontrollen: Montag, 24.03.2014: St.-Anton-Straße und Buschstraße, Birkschenweg und Herbertzstraße, Girmesgath und Hülser Straße, Tiergartenstraße und Forstwaldstraße, Bismarckstraße und Dießemer Bruch...

Weiterlesen...

Duisburg testet Sirenen: Alarm auch in Krefeld hörbar

Die Stadt Duisburg testet am Samstag, 22. März, um 12 Uhr mit einem stadtweiten Probealarm ihr Sirenensystem.

Ein Teil der Sirenen wird auch in Krefeld zu hören sein. Im Rahmen des Probealarms wird zu Beginn der einminütige Dauerton für die Entwarnung ausgelöst. Es folgt der einminütige auf- und abschwellende Heulton für die Warnung. Zum Abschluss erfolgt wieder der einminütige Dauerton für die Entwarnung. Es ist geplant, zukünftig diesen Probealarm quartalsweise zu unterschiedlichen Tagen und Uhrzeiten auszulösen, um möglichst viele Teile der Bevölkerung zu erreichen.

Neues Wäldchen an der Parkstraße: 400 Bäume und 600 Sträucher gepflanzt

Auf einer rund 2.500 Quadratmeter großen Ackerfläche an der Parkstraße wurden jetzt 400 Bäume und 600 Sträucher gepflanzt.

Diese Anpflanzung, eine gemeinsame Initiative der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Uerdinger Jägerschaft, wurde mit fachlicher Begleitung des Fachbereichs Grünflächen der Stadt Krefeld durchgeführt. Karl Weckes von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Georg Stelten und Ludwig Schulten von der Uerdinger Jägerschaft, sowie Heino Thies, vom Fachbereich Grünflächen waren am Samstag vor Ort, um mit einigen freiwilligen Helfern das Projekt zu verwirklichen. Auch ein Traktor kam zum Einsatz, der die Furchen für die Pflanzungen vorbereitete. Das eingespielte Team brauchte rund dreieinhalb Stunden Arbeitszeit für die Aktion.

Diebstahl fest eingebauter Navigationsgeräte

In der Zeit vom 17.03.2014, 17:00 Uhr, bis 18.03.2014, 07:45 Uhr, wurden im Bereich Uerdingen und Oppum aus insgesamt fünf Fahrzeugen durch Einschlagen der Scheiben fest eingebaute Navigationsgeräte entwendet.

In Uerdingen fanden die Taten auf der Straße Am Wallgarten und auf der Linner Straße statt, in Oppum auf den Straßen Crön, Sandberg und Glindholzstraße. Sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, werden erbeten an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0.

Seite 1256 von 1339

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top