Go-Krefeld - Aktuell

Jetzt anmelden: Noch freie Plätze in der Ferienganztagsbetreuung der Stadt

Für Schulkinder bis einschließlich zwölf Jahren gibt es noch einige Restplätze in der Ferienganztagsbetreuung der Stadt Krefeld.

Der Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung führt die Betreuung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Jugendeinrichtungen durch. Anmeldungen sind noch möglich in der Jugendeinrichtung Casablanca an der Hauptstraße. Dort können Mädchen und Jungen in der ersten Osterferienwoche von Montag, 14., bis Donnerstag, 17. April, kreativ einem „Osterhasen" begegnen.

Weiterlesen...

Stadt Krefeld bietet kostenlosen PC-Kurs für Menschen ab 55 Jahren an

Die Stadt Krefeld bietet in Zusammenarbeit mit dem Senior-Trainer Heinz Jung am Dienstag, 1. April, einen kostenlosen PC-Grundlagenkurs für Menschen ab dem 55. Lebensjahr an fünf Terminen jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, an. Der Kurs richtet sich an Interessierte, die über keine beziehungsweise nur geringe Vorkenntnisse verfügen. Sie können sich bei Heinz Jung unter Telefon 0 21 51 / 93 45 16 6 informieren und anmelden.

Bustransfer am morgigen Mittwoch durch SWK- Mobil gewährleistet

Am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr geht es im wichtigen Spiel gegen den ERC Ingolstadt und die SWK-Mobil gewährleistet mit Einsatzbussen den Transport zum KönigPALAST.

Auf Grund eines Streikes ist der öffentliche Nahverkehr zwar eingeschränkt, aber ab 17.00 Uhr wird im 15-minuten Takt bis zum Spielbeginn um 19.30 Uhr ein Sonderverkehr vom Hauptbahnhof / Innenstadt zum KönigPALAST eingerichtet. Alle Strassenbahnlinien werden im Ersatzverkehr durch Busse angeboten, somit ist auch die grobe Zubringerfunktion in die Innenstadt gewährleistet. Nach dem Spielende...

Weiterlesen...

Haus der Seidenkultur: Wiedereröffnung am 4. April

Das Krefelder Haus der Seidenkultur wird nach zweieinhalb Jahren Umbau- und Sanierungsarbeiten am Freitag, 4. April, mit der Sonderausstellung „Zeitsprünge edler Seiden" wiedereröffnet.

Das privat geführte Museum in einer ehemaligen Paramenten-Weberei zeigt künftig neben der historischen Herstellung von Stoffen an teils 200 Jahre alten Jacquard-Webstühlen auch Wechselausstellungen zu aktuellen textilen Themen. Durch den Umbau konnte zusätzliche Ausstellungsfläche gewonnen werden, die mehr Raum für eine Dauerpräsentation bietet. Zudem konnten ein Museumsshop und eine Bibliothek eingerichtet werden.

Weiterlesen...

Grundstücksmarktbericht und Bodenrichtwertkarte für Krefeld

Obwohl in 2013 nahezu identisch viele Grundstücke in Krefeld verkauft wurden wie im Vorjahr, ist der Flächen- und Geldumsatz gestiegen.

Das geht aus dem neuen Grundstücksmarktbericht hervor, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte vorgestellt hat. Es gab einen Flächenumsatz von 188 Hektar (plus neun Prozent). Dabei stieg der Geldumsatz auf von 430 auf 449 Millionen Euro (plus vier Prozent). Der Teilmarkt Wohnbauland ist im Gegensatz zum Vorjahr ebenfalls wieder gestiegen. Die Anzahl der Kauffälle stieg um 26 Prozent, und der Geldumsatz hat um 22 Prozent auf rund 14 Millionen Euro (Vorjahr rund 11,4 Millionen Euro) deutlich zugenommen. Der Grundstücksmarktbericht gibt Auskunft über die durchschnittlichen Preise von unbebauten und bebauten Grundstücken in den einzelnen Stadtteilen.

Weiterlesen...

Zoo Krefeld ruft zu Spenden für wildlebende Nashörner auf

Täglich fallen im südlichen Afrika zwei Nashörner der Wilderei zum Opfer.

Diese alarmierende Nachricht erhält der Zoo Krefeld von ‚Save the Rhino International' (Vereinigung zum Schutz wildlebender Nashörner) und ruft zur Spendenaktion für das Partnerprojekt auf. Ziel des Abschlachtens ist die Entfernung des heiß begehrten Horns, das aus Keratin besteht (wie menschliche Fingernägel), aber teurer als Gold gehandelt wird. Die wichtigsten Abnehmer für das Horn sind asiatische Staaten, die es für die traditionelle Medizin einsetzen, und Staaten im Nahen Osten, wo Griffe für Krummdolche daraus gefertigt werden. Die Wilderer betäuben das Tier und sägen mit einer Motorsäge dessen Horn ab. Wenn das Nashorn Glück hat, stirbt es bei dieser grausamen Prozedur.

Weiterlesen...

Kunstmuseen: „Gate (white)" von Michael Craig-Martin

Die Kunstmuseen Krefeld haben die Skulptur „Gate (white)", 2011, von Michael Craig-Martin erhalten.

Das Objekt aus Pulverbeschichtetem Stahl (296x256x2 Zentimeter) wurde von der Heinz und Marianne Ebers-Stiftung (Krefeld) mit Unterstützung der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen erworben. Die Kunstmuseen Krefeld zeigten im vergangenen Jahr die Ausstellung „Less ist still more" des gebürtigen Iren mit 17 Gemälden unterschiedlichen Formats, die eigens für das Museum Haus Esters konzipiert und gemalt wurden.

Weiterlesen...

Bicycle Piece For Orchestra im Finale des VELOBerlin Filmawards

Videoprojekt von Projektkünstler Norbert Krause gemeinsam den Niederrheinischen Sinfonikern

Von Kurieren in Dublin, die sich ganz nebenbei durch den Berufsverkehr schlängeln bis hin zu einem animierten 3000 km langen Fahrradabenteuer reichen die Beiträge zum diesjährigen VELOBerlin Filmaward. Über 200 Kurzfilme aus 45 Ländern wurden eingereicht, 18 stehen nun im Finale. Unter ihnen auch der im letzten Sommer entstandene Film von Projektkünstler Norbert Krause „Bicycle Piece For Orchestra – Homage to Yoko Ono":

Weiterlesen...

Seite 1259 von 1347

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top