Go-Krefeld - Aktuell

Stadt signalisiert Bereitschaft, Geflüchtete der „Lifeline" aufzunehmen

Auf Initiative des Integrationsrates erklärt sich die Stadt Krefeld - wie auch die Städte Bonn, Düsseldorf und Köln - bereit, einige der mit dem Rettungsschiff „Lifeline" Geflüchteten hier aufzunehmen.

Oberbürgermeister Frank Meyer hat die Bereitschaft in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel signalisiert und diese darin gebeten, sich für eine Verteilung der Flüchtlinge aus humanitären Gründen auch nach Deutschland einzusetzen. „Wir wollen einen Beitrag zur Lösung der Verteilproblematik leisten, bis eine neue europäische Lösung für die Aufnahme, die Asylverfahren sowie die Integration oder die Rückführung von Geflüchteten mit allen Beteiligten vereinbart ist", schreibt Meyer.

Weiterlesen...

Archäologe findet Hinweise auf römische Sieges-Denkmäler in Krefeld

„Die Folge war keine Schlacht, sondern ein Schlachten", schildert der römische Historiker Tacitus (58 bis 120) in seinen „Historien" den blutigen Kampf zwischen den germanischen Batavern und den Römern in Gelduba, einem heutigen Stadtteil von Krefeld am Niederrhein.

Nur durch einen glücklichen Zufall konnten die römischen Legionäre die Schlacht doch noch gewinnen. Für diesen Sieg hat Schletter wohl einen in Deutschland einzigartigen Fund gemacht: die Spuren von zwei Trophaea, zwei Sieges-Denkmälern. Diese Entdeckung wird der Krefelder Stadtarchäologe Dr. Hans Peter Schletter auf dem internationalen Unesco-Limes-Kongress im serbischen Belgrad Anfang September vorstellen.

Weiterlesen...

Krefeld Pinguine feiern Saisoneröffnung mit 1200 Fans

Die Schwarz-Gelben haben gestern ihre Saisoneröffnungsfeier mit zwischenzeitlich 1200 Fans rund um den KönigPALAST gefeiert.

Trotz tropischer Temperaturen war der Parkplatz vor der großen Bühne bereits um 14 Uhr gut gefüllt. Den Auftakt nutzte die DNL-Mannschaft vom KEV 81 e.V. und stellte sich im Gespräch mit Stadionsprecher Kristian Peters-Lach auf der Bühne vor. Auch das Fanprojekt Krefeld nutzte die Gelegenheit und veröffentlichte das Ziel ihrer diesjährigen Samba-Fahrt. Um 16 Uhr startete dann das lang ersehnte erste öffentliche Eistraining. Im Anschluss folgte die Skills Competition: Gespielt wurde in sechs Teams bestehend aus fünf Spielern. Die Mannschaften wurden von den Trainern benannt, jedes Team durfte eigenverantwortlich die jeweiligen Kandidaten nominieren. Der 1. Platz sammelte 5 Punkte, der 5. Platz entsprechend 1 Punkt, der letzt platzierte ging ohne Punkte aus.

Weiterlesen...

Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten

Am gestrigen Sonntagabend (5. August 2018) haben mehrere Krefelder einen Anruf eines falschen Polizisten erhalten.

Die Senioren bemerkten den Trick und informierten umgehend die echte Polizei, sodass kein Schaden entstand. Der Betrüger behauptete, man habe einen Einbrecher festgenommen und ein Notizbuch in seiner Tasche gefunden. Darin stehe auch der Name der Seniorin. Aus diesem Grund wolle man die Krefelderin warnen. Zeitgleich fragte er, ob sich noch Vermögensgegenstände in der Wohnung befinden.

Weiterlesen...

"Samt und Seide steht für die Attribute kreativ, innovativ, weltoffen!"

Die Frage nach der Stadtidentität wird in Krefeld immer wieder gestellt.

Vor allem der Stadtslogan „Krefeld - Stadt wie Samt und Seide" sorgt für Diskussionen, wenn es darum geht, Krefeld zu werben. Im Interview spricht sich Stadtmarketingleiter Uli Cloos leidenschaftlich für den Slogan aus, mit dem Krefeld an seine industrielle und gewerbliche Tradition anknüpft. Über „Samt und Seide" wird gerade wieder diskutiert. Muss denn nun unser Slogan verändert oder neu entwickelt werden?

Weiterlesen...

Feuerwehr und Polizei danken junger Helferin nach Wohnungsbrand

Es wird mit Sicherheit ihr ganz besonderes Erlebnis zumindest dieser Sommerferien werden: Zoe Karg (13 Jahre) hat am Mittwochvormittag zwei Menschen bei einem Feuer im Nachbarhaus auf der Marktstraße das Leben gerettet.

Jetzt wurde sie für ihr mutiges Handeln von Polizei und Feuerwehr mit Geschenken belohnt. Was war geschehen?  Gegen 10 Uhr bricht im Nachbarhaus aus unbekannten Gründen ein Feuer aus. Zoe hört Schreie und ruft zunächst ihre Mutter an. Von der Terrasse sieht sie, wie eine Mutter und ihr fünfjähriges Kind schon aus dem Fenster hängen, um sich vor den Flammen zu retten, die bereits in der ganzen Wohnung lodern.

Weiterlesen...

Stadtgarten: Gruppe attackiert Frau - Zeugen gesucht

Am gestrigen Abend (2. August 2018) haben zwei Männer und drei Frauen eine Krefelderin auf einem Spielplatz im Stadtgarten zunächst rassistisch beleidigt und anschließend angegriffen. Das Opfer wurde dabei verletzt.

Um 21:35 Uhr war eine 23-jährige Frau gemeinsam mit ihrer 31-jährigen Nachbarin sowie deren beiden Kindern auf dem Spielplatz im Stadtgarten in der Nähe des Preußenrings. Zeitgleich hielt sich dort eine 35-jährige Frau mit ihrem Kind und einem kleinen Hund auf. Der freilaufende Hund näherte sich einem Jungen. Als dieser vor Angst weglief, sprach die 23-Jährige die Halterin an und bat sie, den Hund anzuleinen.

Weiterlesen...

Fertigstellung des Glasdachs an Haltestelle Rheinstraße hat begonnen

Die Arbeiten am Glasdach an der Haltestelle Rheinstraße haben begonnen.

Dabei werden die defekten und fehlenden Glasmodule erneuert beziehungsweise ausgetauscht. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich drei Wochen. Während der Bauphase ist der Ostwall zwischen Alte Linner Straße und Sankt-Anton-Straße für den individuellen Verkehr und die Straßenbahn gesperrt, Schranken hindern an einer Einfahrt.Der Ostwall ist von der Sankt-Anton-Straße sowie von der Rheinstraße und von der Neue Linner Straße von der Philadelphiastraße kommend nicht mit KFZ befahrbar.

Weiterlesen...

Seite 4 von 1129

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top