Go-Krefeld - Aktuell

Kresch: „Auch Schafe müssen schlafen" in der Fabrik Heeder

Das Kinderstück „Auch Schafe müssen schlafen" steht am Sonntag, 19. Mai, um 16 Uhr und am Montag, 20. Mai, um 10.30 Uhr auf dem Spielplan des Kresch-Theaters.

Das Stück musste wegen der Erkrankung einer Schauspielerin zur Spielzeiteröffnung abgesagt werden. Die Inszenierung des Krefelder Kinder- und Jugendtheaters Kresch stammt aus der Feder der Regisseurin Anna Brass. Selbst Mutter von zwei Kindern machte sie sich auf die Suche nach einem Thema, das Kindern wie Eltern gleichermaßen beschäftigt. „Schlafen hat einen riesigen Diskussionsbedarf - wann, wo, ob", sagt Brass. Und so begeben sich Marie und ihre Mutter auf die Suche nach der Müdigkeit. Die 40-minütige Aufführung im Theater in der Kiste auf der Studiobühne 2 ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Der Eintritt beträgt vier Euro.

Roze Zaterdag: Kostenfreie Filmvorführung von „Girl" im Primus-Palast

Der Roze Zaterdag findet in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte grenzüberschreitend statt, in den Partnerstädten Venlo und Krefeld.

Die Veranstaltung wirbt jährlich in einer anderen niederländischen Stadt für ein tolerantes Miteinander mit Schwulen, Lesben, Transgenders, Intersexuellen und anderen sexuellen Minderheiten.

Weiterlesen...

Mies unter Dampf: Im Traditionszug zur Avantgarde

Der Schluff, das rollende Denkmal von Krefeld, verbindet auf seiner Fahrt Tradition und Moderne: Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum ist für Architektur-Interessierte an jedem dritten Sonntag von Mai bis September ein Waggon im Traditionszug reserviert.

Zudem gibt es jeweils eine fachkundige Führung durch das HE-Gebäude der Verseidag, das einzige von Mies van der Rohe entworfene Industriegebäude. Die Schluff-Bauhaustour startet jeweils sonntags am 19. Mai, 16. Juni, 21. Juli, 18. August und 15. September - Dauer: 15 bis 19 Uhr.Für die Premierenfahrt am Sonntag, 19. Mai, gibt es noch Plätze.

Weiterlesen...

Krefeld auf führender Messe für Stadt- und Projektentwicklung vertreten

Die Stadtverwaltung und die Wirtschaftsförderung Krefeld sind auch in diesem Jahr auf der „polis Convention" (15./16. Mai) in Düsseldorf vertreten.

Die polis convention ist die bundesweit führende Messe für Stadt- und Projektentwicklung. Einmal im Jahr treffen sich hier Städte und Kommunen, die landesweite Immobilienwirtschaft, Projektentwickler, Wirtschaftsförderer sowie Investoren, Architekten, Planer und Designer. Norbert Hudde, Leiter des Fachbereiches Stadt- und Verkehrsplanung, freut sich auf das Netzwerk- und Branchentreffen.

Mit welchem Ziel ist die Stadt Krefeld auf der Polis Convention?

Weiterlesen...

Oberbürgermeister eröffnet Spielplatz und neugestalteten Wallbereich

Oberbürgermeister Frank Meyer und Baudezernent Martin Linne haben am Tag der Städtebauförderung den neugestalteten Bereich in der Innenstadt rund um den Südwall/Westwall eröffnet.

Vor allem die zahlreich gekommenen Kinder hatten an diesem Tag Grund zur Freude, weil der neue Spielbereich auf dem Südwall zum ersten Mal genutzt werden konnte. „Die Stadt Krefeld investiert konsequent weiter in ihre Spielplätze. Viele werden modernisiert, andere sogar mit großem Aufwand komplett neu gestaltet", betonte Frank Meyer bei der Eröffnung.

Weiterlesen...

Lkw-Fahrer erfasst Autofahrer - Senior verletzt

Gestern (15. Mai 2019) ist ein Autofahrer auf der Berliner Straße von einem Lkw erfasst worden, als dieser nach einem Zusammenstoß ausgestiegen war.

Gegen 10:15 Uhr wollte der aus Fahrtrichtung Duisburg kommende 81-Jährige von der Berliner Straße auf die A 57 in Richtung Köln fahren. Beim Wechsel auf die linke Spur touchierte er einen vorbeifahrenden Lkw. Um den Lkw-Fahrer auf den Zusammenstoß hinzuweisen, stieg der Senior aus seinem Auto aus. Doch der 49-jährige Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall nicht, sondern fuhr weiter und stieß den Senior dabei zu Boden. Er wurde bei dem Unfall am Kopf verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Tom Schmitz unterschreibt bei den Pinguinen

Nach einem Jahr in Herne kehrt Tom Schmitz zurück an die Westparkstraße.

Die Spielzeit 2017/18 hatte der junge Verteidiger aufgrund einer schweren Verletzung in der ersten Trainingswoche komplett verpasst. „Nach drei Monaten hartem und intensivem Sommertraining hatte ich mich damals sehr gut gefühlt. Die Diagnose war bitter und eine Saison nicht spielen zu können ist extrem frustrierend. Letzte Saison ging es für mich primär darum verletzungsfrei durch die Spielzeit zu kommen und viel Eiszeit zu erhalten. Das ist in Herne der Fall gewesen. Jetzt möchte ich es nochmal wissen und den Sprung in den DEL-Kader über unser U23 Team schaffen“, so die Worte von Tom Schmitz. In der Spielzeit 2015/16 absolvierte der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Verteidiger seine ersten 3 DEL-Spiele für die Pinguine.

Weiterlesen...

Sport und Kultur treffen am Sonntag, 19. Mai, auf Burg Linn zusammen

Es wird ein großes „Umsonst und Draußen" und ein Leckerbissen für alle Sport- und Kulturinteressierten.

„Crossover" lockt am kommenden Sonntag, 19. Mai, zum zweiten Mal auf das Gelände rund um die Linner Burg. Los geht es um 10 Uhr mit dem Start des 50 Kilometer-Laufs und der gleichzeitigen offiziellen Eröffnung durch Bürgermeisterin Gisela Klaer. Egal, wohin das Auge dann schweift, es wird getanzt, gesprungen, gerannt und gestaunt. „Uns ist es gelungen, noch mehr Vereine und Institute mit ins Boot zu holen.

Weiterlesen...

Seite 4 von 1272

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top