Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Go-Krefeld - Aktuell

Schlagernacht Odeon Tanzpalast

Nachdem die beiden Macher der Schlagernacht Mönchengladbach, Ricardo Pena und Dirk Nys,, sehr viele Anfragen bekommen haben ob nicht auch einmal eine Schlagernacht in Krefeld stattfinden könnte, wurde mit dem Tanzpalast Odeon eine denkwürdige Stätte auserkoren.

Am 20.10. 2018 ab 20.00 Uhr wird dann die Schlagernacht Krefeld erstmalig mit einem Top Programm vor Ort sein, unter anderem mit dem Shooting Star des deutschen Schlagers Sonia Liebing, dem Lokalmatadoren Horst Krefelder, dem Newcomer des letzten Jahres Noel Terhorst, sowie dem jungen Mönchengladbacher Miguel Luxo. Der über die Mönchengladbacher Stadtgrenzen hinaus bekannte DJ Dirk Nys wird vor, während und nach dem Liveprogramm die Meute einheizen sowie durch das Programm führen. Ticket sind erhältlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...

SG Langenfeld - HSG Krefeld

Am Freitag geht es zur SG Langenfeld - Das Motto heisst die Spitze verteidigen.

Wenn am Freitagabend die HSG Krefeld ihr nächstes Pflichtspiel der aktuellen Saison bestreitet, können die Unterschiede kaum größer sein. Mit dem Tabellenersten gastiert der aktuelle Spitzenreiter beim Tabellenletzten und Aufsteiger! Aber die Jungs von Ronny Rogawska sollten keinesfalls die Aufgabe unterschätzen, so lieferten die Langenfelder knappe Partien gerade zu Hause ab und mussten lediglich auf wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg verzichten. Dennoch steckt mehr in der Mannschaft als der aktuelle Tabellenplatz ausdrückt, so ist sich Trainer Ronny Rogawska sicher. Die Eagles fahren fast komplett zum Auswärtsspiel, lediglich Henrik Schiffmann muss derzeit noch pausieren aber befindet sich auch schon auf einem guten Weg der Mannschaft in Kürze helfen zu können.

Weiterlesen...

"Auf Freiheit zugeschnitten" im Kaiser-Wilhelm-Museum

Die Kunstmuseen Krefeld zeigen im Kaiser-Wilhelm-Museum die von Dr. Magdalena Holzhey und Dr. Ina Ewers-Schultz kuratierte Ausstellung „Auf Freiheit zugeschnitten.

Das Künstlerkleid um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft". Ausgehend vom künstlerischen Reformkleid untersuchen die Kuratorinnen erstmals in einer Ausstellung die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Kunst, Mode, Fotografie und Tanz im Kontext der Reformbewegung zwischen 1900 und 1914. Zum ersten Mal nach der Wiedereröffnung werden im Kaiser-Wilhelm-Museum auch wieder zahlreiche hochkarätige Leihgaben aus in- und ausländischen Museen sowie Privatsammlungen präsentiert.

Weiterlesen...

Initiative „Krefeld für Kinder": Spendenkonto ist eröffnet

In den kommenden Herbstferien können sich die rund 150 Kinder des Offenen Ganztags „Fliegenpilz" in Trägerschaft des Kinderschutzbunds auf ganz besondere Erlebnistage freuen.

Auf fünf Gruppen verteilt, besuchen die Schüler der Mosaikschule jeweils an zwei Tagen das Umweltzentrum in Hüls und den Krefelder Zoo und an einem Tag die Feuerwache 2 an der Hafenstraße. Im Rahmen der Initiative „Krefeld für Kinder", die Oberbürgermeister Frank Meyer als kommunale Gesamtstrategie im Engagement gegen Kinderarmut ins Leben gerufen hat, hat Koordinator Gregor Micus die Ferienaktion in die Wege geleitet.

Weiterlesen...

Stadt auf Messe Vocatium: Interesse an Ausbildung bei Verwaltung steigt

Ein deutlich steigendes Interesse junger Menschen an einer Ausbildung oder einem Dualen Studium bei der Stadt Krefeld registriert die Verwaltung auch bei der „Vocatium" im Seidenweberhaus.

Auf der zweitägigen Messe für Ausbildung und Studium am Dienstag und Mittwoch (9./10. Oktober) ist die Ausbildungsabteilung der Stadt Krefeld mit einem eigenen Stand vertreten. Über 200 Interessierte hatten sich schon im Vorfeld für einen Beratungstermin angemeldet. Außerdem kommen viele junge Besucher spontan zu den Ausbildungsberatern der Stadt Krefeld, um sich über die Möglichkeiten und Chancen einer Karriere bei der Verwaltung zu informieren.

Weiterlesen...

Polizei stellt Randalierer

Einem couragierten Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei gestern Abend (10. Oktober 2018) einen Randalierer gestellt hat.

Gegen 21:30 Uhr hörte ein Anwohner der Hardenbergstraße einen lauten Knall von der Straße und beobachtete, wie ein Mann mit einer Eisenstange gegen Hauswände, Fenster sowie zwei geparkte Autos schlug. Der Zeuge sprach den Randalierer an, woraufhin dieser zu Fuß flüchtete. Er informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den stark alkoholisierten Tatverdächtigen (31 Jahre) auf der Viktoriastraße stellen. Sie stellten die Eisenstange sicher und nahmen den Krefelder vorübergehend in Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.
 

Torsten Ankert wechselt nach Krefeld

Die Krefeld Pinguine begrüßen mit Torsten Ankert einen Neuzugang an der Westparkstraße und erhalten mit dem 30-jährigen Verteidiger eine Verstärkung für die Defensive.

Begonnen hatte der gebürtige Essener die Saison beim Ligakonkurrenten aus Wolfsburg. „Torsten ist ein zuverlässiger und taktisch disziplinierter Verteidiger, von dessen Erfahrung unsere junge Defensivabteilung profitieren wird. Ich habe zwischen 2007 und 2010 in einigen Derbys gegen ihn gespielt und freue mich, dass er nun in unserem Team ist“, äußert sich Chef-Trainer Brandon Reid zum 188cm großen und 93kg schweren Neuzugang, der über viel internationale Erfahrung verfügt und für die deutsche Mannschaft bei drei Weltmeisterschaften zum Einsatz kam. Torsten Ankert wechselte 2003 aus Essen nach Köln in das DNL-Team der Haie und gab sein Debüt in Deutschlands Eliteklasse in der Spielzeit 2005/06 im Alter von 17 Jahren.

Weiterlesen...

Gerüstaufbau im Badezentrum

Im Badezentrum Bockum hat der Gerüstaufbau begonnen, der gut eine Woche in Anspruch nehmen wird.

Der Fachbereich Zentrales Gebäudemanagement lässt an den beiden Giebelseiten die Spezialgerüste mit luft- und blickdichten Schutzplanen zu den Halleninnenseiten aufstellen, um die Standfestigkeit der beiden Vorsatzwände abzusichern. Das Hallenbad kann voraussichtlich nach den Herbstferien wieder den Betrieb aufnehmen. Entsprechend sollen Schule, Vereine und die Öffentlichkeit das Hallenbad dann wieder nutzen können.

Weiterlesen...

Krefelder Kunstverein zeigt die Ausstellung „konsequent"

Für beide ist diese Ausstellung nicht nur dem Titel nach „konsequent", also folgerichtig, als hätte sie irgendwann stattfinden müssen.

Denn mit Hans Joachim Albrecht, Jahrgang 1938, und Doris Kaiser, Jahrgang 1958, treffen im Krefelder Kunstverein nun der Professor und seine ehemalige Studentin aufeinander - zum ersten Mal für eine gemeinsame Ausstellung. Im Gespräch merkt man ihnen ihre langjährige, freundschaftliche Verbundenheit an. Ihre konsequente Grundhaltung zu ihrem Schaffen spiegelt sich in ihren Arbeiten wider, der Auseinandersetzung mit ihrem Material und ihren Formen. Ihre sehr reduzierten nun im Kunstverein präsentierten Werke erzeugen eine feine Sinnlichkeit und schärfen den Blick auf die Details. Mit jedem Perspektivwechsel verändern die Objekte ihre Wirkung im Raum.

Weiterlesen...

Seite 4 von 1162

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top