Go-Krefeld - Aktuell

Cracau: Männer auf Fahrrädern belästigen Frau sexuell

Am Samstag (9. Juni 2018) um 21:05 Uhr belästigten bislang Unbekannte eine Frau während eines Spazierganges auf der Moerser Straße.

Die drei Männer hatten sich zuvor an einer Tankstelle aufgehalten und folgten ihr. Die 20-Jährige hatte zuvor beobachtet, dass die Männer sich auf dem Gelände einer Tankstelle aufhielten und laut unterhielten. Als sie in Richtung Innenstadt weiterging, folgten ihr die drei Männer auf zwei Fahrrädern. Der auf dem Gepäckträger sitzende Unbekannte griff der Frau im Vorbeifahren an ihr Gesäß.

Weiterlesen...

Vorbereitungsplan steht fest: Letztes Testspiel in Frankfurt terminiert

Die Krefeld Pinguine haben ein letztes Vorbereitungsspiel während der Sommermonate terminiert.

Neben den bereits veröffentlichten Daten im August und September kommt nun ein letztes Testspiel kurz vor dem Start der 25. DEL-Saison dazu: Am 9. September testet das Team von Cheftrainer Brandon Reid um 17 Uhr gegen die Löwen aus Frankfurt. Informationen zum Ticketverkauf folgen in den nächsten Wochen.

Der Vorbereitungsplan in der Übersicht:

Weiterlesen...

Triathlon Jugend beendet erfolgreich die Super-Sprint Distanz in Witten

Sechs Nachwuchstriathleten vom SC Bayer 05 Uerdingen waren am Wochenende beim Triathlon in Witten am Start.

In der Altersklasse der Schüler A startete Mats Reschke (2005) über die kurze Sprintstrecke 50m Schwimmen, 2,4km Radfahren und 400m Laufen. Nach einem sehr schnellen Schwimmsprint im Becken ging es im Eiltempo in Richtung Wechselzone. Durch den gelungenen Wechsel aufs Rad, befand sich Mats in der Spitzengruppe beim Radfahren und fuhr auf Platz 2 liegend in die Wechselzone.

Weiterlesen...

Kaiser-Wilhelm-Museum ist cool: Neues Projekt für Heimkinder

Die Kunstmuseen Krefeld haben mit der Unterstützung von Soroptimist International Krefeld ein Projekt für hiesige Kinderheime und das Kolpinghaus initiiert.

Dabei sollen Kinder auf vielfältige Weise das Kaiser-Wilhelm-Museum für sich entdecken. „Es geht darum, sie auf eine Reise in die Kunst mitzunehmen. Wir bieten abwechslungsreiche Workshops und interaktive Führungen an, in denen geschaut, gesprochen und gerätselt aber auch gemalt, gebastelt und getöpfert wird", sagt Museumspädagoge und Projektideengeber Thomas Janzen. Jedes der zwei- bis dreistündigen Angebote werde auf die besonderen Bedürfnisse und Wünsche der Kinder und Jugendlichen abgestimmt.

Weiterlesen...

Museum zeigt erstmals weltweit einzigartige Bücherschätze

Es handelt sich um einen glatten Durchschuss.

Eine Bleikugel hat das Werk von Albert Kranz aus dem Jahr 1583 durchschlagen. Auch einen Streifschuss erlitt die Ausgabe aus dem 16. Jahrhundert. Das Exemplar könnte aus der Bibliothek des Hauses Pesch bei Oppum stammen, vermutet Kurator Ralf Stefan. Ein Soldat der Revolutionstruppen nahm es 1794 nach der Plünderung von dort mit. Weit kam er mit dem Buch jedoch nicht: Bewohner aus Lank fanden es bei einem Toten am Rhein, der bei einem Gefecht starb.

Weiterlesen...

Triathlon Damenmannschaft feiert Debüt in der Triathlon Bundesliga

Schon gleich beim Debüt konnte das Team um Teamleiterin Jule Nicolaus schon einige Akzente setzen.

Im Aufgebot standen Christina und Laura Voß, die schon seit ihrer Jugend beim SC Bayer trainieren, sowie Franziska Moll und Mala Schulz. So gelang es Mala Schulz nach einem guten Schwimmen als dritte Athletin auf das Rad zu steigen, womit sie gleichzeitig die beste Schwimmzeit aller deutschen Athletinnen im Feld ablieferte. Eine überraschend gute Leistung in dem mit international erfolgreichen Athletinnen gespickten Feld.

Weiterlesen...

Bockum: Mann belästigt Frauen im Schwimmbad

Am Donnerstag (7. Juni 2018) hat ein junger Mann mehrere Frauen im Bockumer Schwimmbad sexuell belästigt.

Er wurde vorläufig festgenommen. Gegen 19 Uhr hat sich der Mann zwei Frauen (45 und 19) im Schwimmbecken gezielt genähert und sie im Intimbereich angefasst. Daraufhin entfernte er sich. Anschließend zeigte er sich auf der Liegewiese einer Gruppe von drei Jugendlichen (15 bis 17) in schamverletzender Weise. Die Frauen informierten das Aufsichtspersonal. Polizeibeamte nahmen ihn vorläufig fest. Der 19-jährige Mann aus Osteuropa hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland und hält sich vorübergehend in Krefeld auf. Er wurde heute vernommen und nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Krefeld wieder entlassen.

Martin Lefebvre kommt aus Aalborg

Die Verantwortlichen der Pinguine konnten sich mit Martin Lefebvre auf eine Zusammenarbeit für die nächste Spielzeit einigen.

Der 25-jährige Verteidiger folgt damit seinem Trainer Brandon Reid nach Krefeld und ist in der ersten Reihe eingeplant. Für Aalborg hat der Kanadier in 48 Hauptrundenspielen 9 Tore erzielt und 27 Vorlagen gegeben. In den Playoffs gelangen ihm in 17 Spielen 10 Tore und 6 Vorlagen sowie ein Wert von +14 in der +/- Statistik. „Wir können uns glücklich schätzen, dass Martin sich für Krefeld entschieden hat. Bereits in der Hauptrunde ist er unter den besten drei Verteidigern der dänischen Liga gewesen. Als es in den Playoffs darauf ankam, hat er sich nochmal gesteigert. Als Verteidiger die meisten Tore in den Playoffs zu erzielen, ist bemerkenswert.

Weiterlesen...

Seite 6 von 1103

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top