Go-Krefeld - Aktuell

Achtung: Betrügerische Kammerjäger unterwegs - Hinweise erbeten

Am gestrigen Montag (12. August 2019) hat die Polizei Krefeld zwei Fälle von betrügerischen Kammerjägern registriert, die überhöhte Preise für die Entfernung von Wespennestern abgerechnet haben.

In beiden Fällen recherchierten die beiden betroffenen Krefelderinnen über eine Suchmaschine im Internet nach einem Kammerjäger. Anschließend vereinbarten Sie über eine Hotline einen Termin noch am selben Tag. Auf dem Immenhofweg im Stadtteil Inrath/Kliedbruch verlangte ein vermeintlicher Kammerjäger für die Entfernung eines Wespennestes rund 1300 Euro. Die Krefelderin bezahlte den Betrag noch vor Ort mit ihrer EC-Karte.

Weiterlesen...

Bauarbeiten mit Umleitung: Floßstraße wird ab 12. August gesperrt

Nach Beendigung der Straßenerneuerung an der Düsseldorfer Straße wird nun mit den Arbeiten an dem geplanten Kreisverkehr Floßstraße/Düsseldorfer Straße begonnen.

Ab sofort muss dazu die Floßstraße bis zum voraussichtlichen Ende der Bauzeit im Dezember für den Verkehr gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer aus Krefeld, die über die Berliner Straße in Richtung Hafen fahren wollen, folgen der Umleitung links in die Linner Straße und fahren links über die Mündelheimer-, Königsberger-, Westpreußen- und Hafenstraße zum Hafen. Verkehre aus Uerdingen folgen an der Mündelheimer Straße der Umleitung. Der Verkehr aus dem Hafengebiet in Richtung Duisburg und Autobahn A 57 wird unter der Rheinbrücke zur Linner Straße geführt und kann an der Berliner Straße nach links oder rechts abbiegen.

Sommer-Führung im Botanischen Garten

Der Hochsommer ist eine Zeit voller Blütenfülle - vor allem im Botanischen Garten.

Bunte Dahlien und Schmuckstauden wie Phlox, Sonnenhut, Sonnenbraut präsentieren sich hier, im westlichen Teil des Schönwasserparks, von ihrer besten Seite. Vielfältige Sommerblumen zeigen ihre üppige bunte Pracht und zahlreiche verschiedene Rosensorten betören nicht nur mit ihren wohlgeformten Blüten, sondern auch mit einem angenehmen Duft.

Weiterlesen...

Viel Spaß mit dem Kasperle-Theater

Er ist ein regelmäßiger Gast im stups-KINDERZENTRUM und auch in diesem Jahr brachte er wieder viel Freude für die Kinder in allen Bereichen: Der Fischelner Hubert Rodenbücher hatte jetzt zum vierten Mal das mobile Kasperle-Theater „neknerf“ für eine Vorstellung in das Kinderzentrum geholt.

Die Kids aus den verschiedenen Bereichen wie z.B. der KiTa und dem Kinder- und Jugendhospizbereich mit den Geschwisterkindern erlebten eine spannende Geschichte mit viel Musik rund um Kasperle, Oma Bille, den Räuber Holzkopp, die Katze „Mr Spock“ und die gestohlene Schinkenkeule à la Tim Mälzer.

Weiterlesen...

„Bürgerschaftliche Selbsthilfe": Vorschläge einreichen

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus.

Bis zum 6. September können nun wieder Preisträger vorgeschlagen werden. Das gilt für Krefelder Bürger, aber auch für Arbeitsgemeinschaften oder Institutionen, die ihren Arbeitsort oder ihre Geschäftsniederlassung in Krefeld oder eine enge Beziehung zur Seidenstadt haben. Vorgeschlagen werden kann jede Person oder Vereinigung, die sich durch ihr bürgerschaftliches Engagement besonders in der Samt- und Seidenstadt verdient gemacht hat.

Weiterlesen...

Ehrenamtler unterstützen die Arbeit im Stadtarchiv

900.000 Fotonegative erschließen - das ist eine gewaltige Herausforderung.

Angenommen hat diese Thomas Sieben im Stadtarchiv Krefeld. Der Lehrer im Ruhestand begann als ehrenamtliche Kraft im vergangenen Herbst, den Bestand des Krefelder Pressefotografen Axel Gayk zu erfassen. Das bedeutet, er schaut sich jedes Negativ an und gleicht es mit den Tageszeitungen aus den 1950er-Jahren bis in die 2000er-Jahre und den dazugehörigen Berichten sowie Meldungen ab. Dabei entdeckte er sich sogar selbst auf einer Aufnahme von 1958: Da sitzt er auf dem Schoß einer Krankenschwester im Uerdinger Josefshospital. „Ich kenne das Foto, aber ich wusste nicht, dass es von Axel Gayk ist", sagt der gebürtige Krefelder.

"Früher gab es mehr Bäume!"

Weiterlesen...

Skating Bears besiegen die Duisburg Ducks 11:8

Die Skating Bears haben am Samstagabend in der Horkesgath-Arena die Duisburg Ducks mit 11:8 bezwungen.

In einer spannenden Partie gingen die Bears in der 8. Minute durch Nick Rabe in Führung, Duisburg konnte kurz darauf ausgleichen, Krefeld kurz darauf die erneute Führung erzielen. Ein Blitztor nach 22. Sekunden im zweiten Drittel brachte die 3:1 Führung, die Duisburg aber bis zur26. Minute ausgleichen konnte. Ein Doppelpack von Marco Hellwig und Nick Rabe in der 27. Minute brachte die Bears 5:3 in Front. Die Führung bauten sie auf 7:3 aus, ehe Duisburg verkürzte. Noch vor der Pause stellten die Bears den alten Abstand wieder her. Unmittelbar nach Wiederbeginn im letzten Drittel verkürzte Duisburg auf 8:4. Krefeld hatte aber immer die passende Antwort und legte erneut nach.

Weiterlesen...

Hawaii-Ticket für Jens Gosebrink

Jens Gosebrink, Triathlet des SC Bayer 05 Uerdingen, sicherte sich am vergangenen Wochenende beim Ironman Tallinn mit einer neuen persönlichen Bestzeit das Ticket für einen Start beim Ironman auf Hawaii.

Für den 34-Jährigen Weseler waren die Bedingungen in Tallinn optimal: Angenehme 16 Grad Celsius, Sonnenschein, eine tolle Strecke und eine Topform. Geschwommen wurde aufgrund der Kälte des Wassers nicht in der Ostsee, sondern in einem nahe gelegenen See. Diesen verließ Jens Gosebrink nach 3,86 km als Dritter seiner Altersklasse. Die Radstrecke ging dann über 180,2 km.

Weiterlesen...

Seite 8 von 1313

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top