Go-Krefeld - Aktuell

Burg Linn am nächsten Wochenende

„Mauern erzählen - Gang durch die Geschichte der Burg Linn" ist Thema der nächsten Sonntagsführung am 8. Juli.

Die öffentliche Führung startet um 15 Uhr im Museum Burg Linn, Rheinbabenstraße 85. Zusätzlich zum Eintrittspreis zahlen Erwachsene drei Euro, Kinder zahlen nur den Eintritt. Diese Führung wird an jedem zweiten Sonntag des Monats angeboten.

Die nächste Märchenstunde auf Burg Linn findet am Sonntag, 8. Juli, von 15 bis 15.30 Uhr für Kinder ab vier Jahren statt. Die Märchenveranstaltung wird an jedem zweiten Sonntag im Monat im Oberen Rittersaal angeboten. Die Teilnahme kostet 1,50 Euro plus Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Wandelkonzert mit dem Jazz Quartett Bügeleisen

Das nächste Wandelkonzert findet am Sonntag, 8. Juli, um 15 Uhr mit dem Jazz Quartett Bügeleisen unter der Leitung von Manfred Knickenberg im Botanischen Garten statt. Die Wandelkonzerte haben in Krefeld eine rund 100-jährige Tradition. Chören und Orchestern aus Krefeld wird die Möglichkeit geboten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Zum letzten Mal „Otello darf nicht platzen"

In „Otello darf nicht platzen" dreht sich alles um den Wahnsinn in der Theaterwelt: Startenor Tito Merelli soll an der Cleveland Grand Opera die Titelpartie in Verdis „Otello" singen.

Aber dann geschieht etwas, das der Alptraum jedes Operndirektors ist: Merelli kann nicht auftreten, die Vorstellung droht zu platzen. Das ist die Gelegenheit für Regieassistent Max, der schon lange davon träumt, auf der Bühne zu stehen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und die Verwirrung ist perfekt, als gleich mehrere schwarz geschminkte Otellos durchs Theater geistern und niemand mehr so recht weiß, wer eigentlich wer ist.

Weiterlesen...

Markus Schön als neuer Geschäftsbereichsleiter offiziell im Amt

Der „bayerische Krefelder" Markus Schön ist als neuer Beigeordneter für Bildung, Jugend, Sport, Migration und Integration in sein Amt eingeführt worden.

Bei einer Feierstunde im Kulturpunkt der Friedenskirche erklärte Oberbürgermeister Frank Meyer: „Markus Schön steht mit beiden Beinen auf der Erde - er begegnet den Menschen auf Augenhöhe und redet nicht lange um den heißen Brei herum. Er pflegt das klare Wort - und bevor er tagelang umständliche Mails hin und her schreibt, klopft er lieber mal persönlich an die betreffende Bürotür und klärt die Fragen im direkten Gespräch.

Weiterlesen...

Dialogtag des Kommunalen Ordnungsdienstes in Fischeln

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) setzt seine Dialogreihe mit den Krefelder Bürgern fort.

Der nächste Dialogtag findet auf dem Wochenmarkt am Donnerstag, 5. Juli, von 11 bis 13 Uhr auf dem Marienplatz in Fischeln statt. Die Erfahrungen der ersten Veranstaltungen sowie die Resonanz aus der Bürgerschaft haben gezeigt, dass ein Bedarf für diesen unmittelbaren Kontakt besteht. Der KOD setzt auf zahlreiche Gespräche und steht für Fragen, Anregungen, aber auch für konstruktive Kritik zur Verfügung.

Weiterlesen...

Alle Infos rund zur Saisoneröffnung am 4. August

Showtraining, Mannschaftsvorstellung, Einzelkartenvorverkauf: Große Saisoneröffnungsfeier rund um den KönigPALAST!

Die Tage der Sommerpause sind gezählt, die Krefeld Pinguine freuen sich auf die Saisoneröffnungsfeier als Auftakt in die heiße Phase auf dem Weg zur Spielzeit 2018/19. Das Programm auf der Westparkstraße startet um 14 Uhr auf der Bühne neben dem KönigPALAST mit Trikotpräsentation, Interviews und Gesprächen. Zum gleichen Zeitpunkt öffnet auch das schon traditionelle Familienfest mit Partnern und Sponsoren auf der Parkfläche neben dem KönigPALAST. Auch in diesem Jahr wird es wieder Führungen durch den KönigPALAST geben. Fans ohne Dauerkarten werden an diesem Samstag zum ersten Mal Einzeltickets für die Saison 2018/19 kaufen können.

Weiterlesen...

Rheinstraße: Frau belästigt - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag (1. Juli 2018) hat ein Fahrradfahrer eine 37 Jahre alte Frau auf der Rheinstraße sexuell belästigt. Die Polizei Krefeld sucht Zeugen.

Die Frau aus Moers war gegen 16:40 Uhr zu Fuß in der Innenstadt unterwegs, als sich ihr auf der Rheinstraße ein Fahrradfahrer näherte. Als er an ihr vorbeifuhr, berührte er sie in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Radfahrer. Der Mann war etwa 35 Jahre alt, trug eine rote Kappe und ein rotes Polo-Shirt sowie eine kurze, helle Hose. Sein Erscheinungsbild wird als "europäisch" beschrieben. Weitere Beschreibungen liegen der Polizei nicht vor. Hinweise bitte an die Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Stadt Krefeld auf dem Weg zum Virtuellen Rathaus

Anmeldungen zu Volkshochschulkursen, Bestellung von kartographischen Produkten, Gewerbeanmeldungen - diese und zahlreiche weitere Online-Services nutzen viele Krefelder bereits auf der Internetseite der Stadt www.krefeld.de.

Als modernes Dienstleistungsunternehmen befindet sich die Stadtverwaltung in einem laufenden Digitalisierungsprozess, in dem neue technische Möglichkeiten bestehende Prozesse und Strukturen verändern. Sie fördern den Wandel von der traditionellen, papiergebundenen Verwaltungsarbeit zum „virtuellen Rathaus". Bereits seit 20 Jahren setzt die Stadt konsequent die sogenannten „E-Government"-Angebote um, um ihre Attraktivität als Wirtschaftsstandort zu behaupten und sich durch die Digitalisierung den gesamtgesellschaftlichen Veränderungen zu stellen hinsichtlich der Demografie, der Mediengesellschaft und des Strukturwandels.

Verfahren und Organisationsformen

Weiterlesen...

Seite 10 von 1117

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top