Go-Krefeld - Aktuell

Krefelder Sprödentalkirmes feiert ihr 90-jähriges Bestehen

Für die Krefelder und Besucher ist es heute ganz selbstverständlich, wenn von der „Kirmes" in der Samt- und Seidenstadt die Rede ist, dass damit im Frühjahr und im Herbst der Sprödentalplatz gemeint ist.

Seit 90 Jahren findet dort zweimal im Jahr das bunte Treiben mit Karussells und Losbuden statt. Die Kirmestradition in Krefeld reicht allerdings weiter zurück und vor dem Sprödentalplatz gab es andere beliebte Festplätze in der Stadt wie auf der Hochstraße, dem Friedrichsplatz, der Carl-Wilhelm-Straße und dem Carlsplatz. Mit der Erlangung der Stadtrechte 1373 hat es in Krefeld auch Jahrmärkte gegeben.

Weiterlesen...

Gang durch die Geschichte der Burg Linn in Krefeld

„Mauern erzählen - Gang durch die Geschichte der Burg Linn" ist Thema der nächsten Sonntagsführung am 9. März.

Die öffentliche Führung startet um 15 Uhr im Museum Burg Linn, Rheinbabenstraße 85. Zusätzlich zum Eintrittspreis zahlen Erwachsene drei Euro, Kinder zahlen nur den Eintritt. Diese Führung wird an jedem zweiten Sonntag des Monats angeboten. Weitere Informationen stehen unter www.krefeld.de/burglinn.

Benutzersaal des Stadtarchivs nachmittags geschlossen

Der Benutzersaal des Stadtarchivs Krefeld bleibt wegen mehrerer Krankheitsfälle bis einschließlich 12. März nachmittags geschlossen. Die momentanen Öffnungszeiten sind somit dienstags bis freitags von 9.30 bis 13 Uhr.

Offene Sprechstunde des Psychologischen Dienstes im Familienzentrum Süd

In den Räumen des Familienzentrums Süd an der Feldstraße bietet die Diplom-Psychologin Margarete Langer vom Psychologischen Dienst der Stadt Krefeld einmal im Monat eine Sprechstunde zu Erziehungsfragen an. Familien aus der Kindertagesstätte und dem Stadtteil können kostenlos und in geschützter Atmosphäre Unterstützung bei allen Fragen und Sorgen rund um die Erziehung ihrer Kinder erhalten. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 11. März, von 9 bis 11 Uhr statt. Ab April wird sie immer am ersten Dienstag des Kalendermonats zur gleichen Zeit angeboten. Eine anonyme Terminreservierung im Familienzentrum ist möglich.

Polizei zieht positive Bilanz zum Rosenmontagszug in Krefeld

"Ein friedliches und fröhliches Fest, was die Polizei vor keine Probleme gestellt hat", sagt der Einsatzleiter der Polizei, Polizeidirektor Burkhard Kowitz.

So kann er wie auch schon im letzten Jahr eine positive Bilanz ziehen. Rund 120.000 Zuschauer lockte der Krefelder Rosenmontagszug in die Innenstadt. Auch das Wetter meinte es gut mit den Jecken. Es blieb trocken und ab und zu schien auch die Sonne. Ausgelassen und fröhlich wurde am Rand des Zuges gefeiert. Bis 17:30 Uhr mussten nur zehn Männer, die zu tief ins Glas geschaut hatten, zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Auch zu der ein oder anderen Streiterei oder Rangelei musste die Polizei ausrücken. Wegen Körperverletzung musste die Polizei vier Anzeigen fertigen.

Kinderkino spunk: Familientag mit dem Film „Trommelbauch"

Das Krefelder Kinderkino „spunk" in der Fabrik Heeder an der Virchowstraße 130 zeigt am Sonntag, 9. März, um 10.30 Uhr den Kinderfilm „Trommelbauch".

An diesem Tag lädt „spunk" zum Familientag ein. Kinder haben dann freien Eintritt und Erwachsene zahlen zwei Euro. In Dicksleben sind alle Menschen dick und glücklich. Auch Dik ist mit seinem Übergewicht zufrieden, hilft ihm sein „Trommelbauch" doch, den jährlichen Sportwettbewerb zu gewinnen: niemand lässt beim Sprung vom Drei-Meter-Turm so gut wie er das Wasser aus dem Schwimmbecken spritzen. Als seine Eltern eines Tages ein Restaurant in Dünnhausen übernehmen, wird der Junge mit seinem Übergewicht plötzlich gehänselt und hat zum ersten Mal ein Problem mit seiner Figur. Doch dann freundet er sich mit Lieve an und teilt mit ihr bald ein Geheimnis.

Weiterlesen...

Anfang Mai wieder „Art of Eden" im Botanischen Garten

„Art of Eden", eine besondere Ausstellung im Botanischen Garten Krefeld, möchte am Wochenende 3. und 4. Mai wieder alle Sinne bezaubern.

Ihr Konzept lebt durch die freie Entfaltung der Objekte in der Natur. Jeweils von 10 bis 19 Uhr werden dann fast 40 Künstler ihre Kunstobjekte für den Außenbereich präsentieren. Eine Entdeckungsreise durch die botanische Landschaft eröffnet dem Besucher ungeahnte Sichtweisen auf das Zusammenspiel von Kunst und Natur. Ausgestellt werden ausdrucksstarke individuelle Kunst- und Designobjekte zum Thema „Garten und Landschaft", aus so unterschiedlichen Materialien wie Stein, Metall, Holz, Beton, Keramik oder Glas.

Weiterlesen...

Kostümparty im Zeughaus

Zusammen mit der Westgarde hatte erstmalig die Prinzengarde zur ultimativen Kostümparty in das Zeughaus eingeladen. Über 200 bunt kostümierte Jecken sorgten für eine ausgelassene Partystimmung. Bei soviel tollen Kostümen fiehl es der Jury nicht leicht einen Gewinner zu ermitteln. Erst spät nach Mitternacht fanden die letzten Gäste den Weg Richtung Heimat.

Seite 1032 von 1103

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top