Crefelder HTC - RHTC Leverkusen 0 : 2

Für die Damen des Crefelder HTC stand am vergangenen Sonntag das letzte Spiel der Regionalliga-Hinrunde auf dem Programm.

Als Gast empfing das Team von Krefelds Trainerin Anja Wellen den Tabellenvierten aus Leverkusen. Gerade in der ersten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen in Sachen Ballsicherheit und Ballkontrolle nicht mithalten. Dazu begünstigte eine hohe Fehlpassquote die Überlegenheit der Gäste. Somit war die 2:0-Pausenführung der Gäste mehr als verdient. Auch in der 2. Spielhälfte begannen die Leverkuserinnen effizienter und konnten sogar einmal nur auf Kosten eines 7m gestoppt werden. Dieser wurde allerdings von der Krefelder Torfrau Jana Oppermann großartig pariert. Das wirkte auf ihre Mannschaftskolleginnen wir eine Initialzündung.

Sie rappelten sich auf und kamen immer besser ins Spiel. Doch alle Versuche, die Leverkusenerinnen unter Druck zu setzen, verpufften vor dem Schusskreis. Somit blieb für die CHTC-Spielerinnen am Ende eine ärgerliche 0:2-Heimniederlage. Das nächste Heimspiel der CHTC-Damen findet am Sonntag, 18. Mai, um 12 Uhr, gegen den HC Essen 99 statt.
 

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top