Das Tennis-Ü55-Team des CHTC auf Erfolgskurs.

Innerhalb der großen Familie des Crefelder HTC ist Platz für alle Sportler/innen-Generationen.

Ein Beispiel dafür ist der erfolgreiche Start der Ü55-Herren-Medenmannschaft in die 2. Verbandsliga-Tennissaison. Dreimal sind sie in dieser Saison angetreten und ebenso oft haben sie als Sieger den Tenniscourt verlassen. Nach zwei 9:0 Auftaktsiegen gegen Essen-Werden und Langenfeld mussten die Herren 55 vergangenen Samstag gegen die bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien Duisburger aus Neumühl antreten. Doch die CHTC'ler zeigten auch gegen diesen Gegner Nervenstärke und konnten fünf der sechs Einzel für sich entscheiden. Lediglich Christoph Peters verlor an Position 5 seine Partie.

In den drei Doppelbegegnungen ließen es die 55er dann ruhig angehen, gewannen letztlich klar mit 6:3 (5:1) und behaupteten so als einzige verlustpunktfreie Mannschaft die Tabellenführung in der zweiten Verbandsliga (Gruppe A)

Bild: (oben v.l.n.r.) Karsten Hoyer, André Kaiser, Christoph Peters / (unten v.l.n.r.) Ralf Fieseler, Johannes Nacken, Ulrich Kiffe. Zum Team gehören ausserdem: Georg Cornelius, Friedhelm Funkel, Andreas Konow und Dieter Herten.
 

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top