Gutes Abschneiden der CRC Junioren beim Langstreckentest in Oberhausen

Das Wetter hat es den Ruderern auf dem Rhein-Herne Kanal in Oberhausen nicht leicht gemacht.

Stark zunehmender Gegenwind mit viel Wellenentwicklung, forderte den jungen Talenten vom Crefelder Ruder-Club alles ab. Im leichtgewichtigen U17 Einer kann im Moment keiner Pia Renner das Wasser reichen, ähnlich souverän wie bei der Herbstlangstrecke in Dortmund, ruderte Renner ungefährdet auf den ersten Platz mit deutlichem Abstand zur 2. platzierten Ruderin aus Meschede. Fast hätte es mit dem Geburtstagsgeschenk für Charlotte Lier geklappt.

Weiterlesen...

Der Sonne entgegen – CRC Topruderer bereiten sich im Süden auf die Saison vor

Die Rudercracks des Crefelder Ruder-Clubs hat es mit dem DRV in den Süden gezogen, klimatisch bessere Bedingungen und sonniges Tageslicht hilft ordentlich Kilometer im Boot zu rudern.

Tägliche 2 – 4 Trainingseinheiten, davon die meisten im Boot, aber auch im Kraftraum, auf dem Fahrrad und Gymnastik werden absolviert. Dabei geht es früh um 7 Uhr mit dem ersten Schlag auf dem Wasser los. Lisa Schmidla ist zusammen mit Michaela Staelberg in Sabaudia/Italien, während Youngster Konstantin Nowitzki ins U23 Trainingslager des Deutschen Ruderverbandes nach Mequinenza/Spanien. Marc Leske, Laurits Follert, Jakob Gebel, Jacob Schulte Bockholt und Lukas Geller die U23 Männer Riemen des CRC trainieren zusammen mit dem Deutschlandachter in Lago Azul/Portugal.

Weiterlesen...

Die Juniorinnen und Junioren des Crefelder Ruder-Clubs dominieren in Düsseldorf

Zum Abschluss des Wettkampfjahres messen sich traditionell am Vortag des vierten Advent die Ruderer von Rhein und Ruhr beim Weihnachts-Ergometer-Cup in Düsseldorf.

Die Sportler des Crefelder Ruder-Clubs konnten in allen Rennen, in denen sie an den Start gegangen waren, Medaillen erringen. Besonders erfolgreich waren Joost Follert, Jonas Geller, Phillip Worrings und Pia Renner, die mit Siegen über beide Streckenlängen von 6000m und 350m Doppelsiege feiern konnten. Mit einem in der Spitze und in der Breite überzeugenden Auftritt beenden die Sportler des Crefelder Ruder-Clubs das Regattajahr.

Weiterlesen...

Nichts für schwache Nerven – Basel Head stellte die CRC Ruderer vor schwere Aufgaben

Lukas Geller gewinnt mit dem Deutschlandachter 2 beim Sprint die Silbermedaille.

Vor dem U23 Achter mit Schlagmann Marc Leske, Jacob Schult-Bockholt und Laurits Follert an Bord, die auf den Bronzerang rudern und den Holländischen und Schweizer Nationalachter hinter sich lassen. Bei der Langstrecke wird Geller 4ter und der U23 Achter knapp 5ter. Der CRC Männerachter kommt auf den 9 Platz im Sprint und Langstrecke. Der Frauenachter sprintet ebenfalls auf das Treppchen beim Sprint, mit Platz 3 gerade einmal 3/10 Sekunden vom Sieger aus Prag entfernt. Bei der Langstrecke werden sie 5te. „Die Langstrecke hat unheimlich Spaß gemacht, es war zwar super anstrengend, aber auch ein tolles Rennen.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Seite 8 von 42

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top