Derbytime...Rekordjagd...alleiniger Spitzenreiter! HSG Krefeld siegt mit 29:24 (18:14) gegen den Leichlinger TV

Am Sonntagnachmittag stand in der Glockenspitzhalle im Spitzenspiel und Derby gegen Leichlingen einiges an Zielen an, die es galt, zu erreichen, man wollte schon das 10. Spiel in Folge gewinnen, alleiniger Spitzenreiter nach Punkten und Toren in der 3. Liga West sein.

Eine prächtige Kulisse von 1142 Zuschauern war auch ein würdiger Rahmen und zeigt deutlich auf, das Krefeld mit erfolgreichem Handball viele Fans und Freunde, Neugierige und Sportbegeisterte in die Halle locken kann. Das Spiel musste kurzerhand um 10 Minuten verschoben werden um allen Wartenden an den Kassenhäusern die Möglichkeit des kompletten Spiels bieten zu können. Die Gäste hatten Anwurf und gingen auch gleich mit 0:2 in Führung, zunächst durch Spielmacher Valdas Novickis und Maik Schneider nach einem HSG - Fehlwurf. Diese beiden Akteure waren auf Seiten der Leichlinger auch die wirksamsten Angreifer, ob im 1 gegen 1 oder auch durch Freispielen anderer Spieler.

Weiterlesen...

Eagles bleiben auf der Erfolgswelle und siegen auch in Minden mit 26:25

Schon im Vorfeld der Partie gegen die Mannschaft von GWD Minden II war klar, es würde kein einfaches Spiel werden.

Die Bundesligareserve konnte auf Grund der Länderspielpause zahlreiche Spieler aus dem Erstligakader runterziehen und somit den Profis Spielpraxis zukommen lassen. Dies war eine komplett andere Mannschaft, als sie in den bisherigen Ligaspielen angetreten ist, resumierte Trainer Ronny Rogawska nach dem Spielende. Die Partie begann von Seiten der Gelb-Schwarzen schwungvoll und konzentriert. So war bereits nach 10 Minuten nach Treffern von David Hansen, Gerrit Kuhfuss und Simon Ciupinski eine 7:4 Führung herausgespielt. Minden nutzte die Möglichkeit einer Auszeit und kam danach auch besser in Fahrt. So wurde binnen kürzester Zeit das Ergebnis auf 10:8 für die Gastgeber gedreht.

Weiterlesen...

Karl Roosna mit Einsätzen für die Nationalmannschaft Estlands

Für den sympathischen 21-jährigen Eagles-Aussen Karl Roosna wird das anstehende Wochenende eine echte Kraftprobe.

Mit gleich 3 Spielen in 4 Tagen wird die Ausdauer des Hoffnungsträgers der Eagles komplett auf die Probe gestellt. Das Programm beginnt für Roosna bereits am Donnerstag mit einem Länderspiel in der EM Qualifikation im niederländischen Sittard gegen die Auswahl der "Oranjes". Am Samstag geht es dann mit seinen Eagles zum anstehenden Meisterschafts- und Spitzenspiel bei der GWD Minden II. Nach der Rückfahrt aus Ostwestfalen bleibt Roosna dann nicht viel Nachtruhe, bereits in den frühen Morgenstunden geht es für ihn per Flieger in die estische Landeshauptstadt Talin um dann am Abend in nächsten EM Qualifikationsspiel gegen Slowenien sein Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen...

HSG Krefeld besiegt mit 33:18 (15:11) die MTV Grossenheidorn

Am gestrigen Sonntagabend stand das Spiel gegen den 4. Aufsteiger der 3. Liga West auf dem Programm.

Die Jungs aus Niedersachsen kamen erst 50 Minuten vor Spielbeginn an der Glockenspitzhalle an, der Spielbeginn wurde kurzerhand um 10 Minuten nach hinten verschoben, um den Gästen eine ausreichende Aufwärmphase zu gewähren. Den 2:0 - Start der Eagles hatten die Gäste nach 7 Minuten zum 4:4 egalisiert. Jetzt spielten sie weiter munter mit und konnten nach 17 Minuten sogar mit 9:10 die Führung übernehmen. Einem missglückten 7 Meter - Versuch von K.C. Brüren liess Max Zimmermann ca. 1 1/2 Minuten später vergessen, indem er von der Linie erfolgreich abschloss. Die nochmalige Führung vom erfolgreichsten Grossenheidorner Till Hermann (6 Tore) glich Karl Roosna zum 11:11 aus.

Weiterlesen...

Seite 1 von 56

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top