Covid in Team USA – Skorupa nicht zur WM

Bittere Nachricht für Eagles-Kreisläufer Paul Skorupa.

Der 21-Jährige wird nicht zur Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten fahren. Große Teile des Teams und der Betreuer des Teams USA infizierten sich im Trainingslager in Dänemark mit Covid-19 und müssen sich nun in Quarantäne begeben. „Das Virus macht es unmöglich für uns, zu unserem ersten Spiel in zwei Tagen ein konkurrenzfähiges Team auf die Beine zu stellen. Darum müssen wir leider mitteilen, dass wir, in Absprache mit der Internationalen Handball Föderation (IHF), entschieden haben, dass es das beste für das Turnier und die Entwicklung unserer jungen Spieler ist, unsere Teilnahme an der Weltmeisterschaft zurückzuziehen“, verkündete der amerikanische Verband am Abend in einer Meldung.

Weiterlesen...

Sonderausgabe der HSG Live nun abrufbar!

Die Eagles freuen sich zum Jahreswechsel eine Sonderausgabe der HSG Live präsentieren zu dürfen.

In der Ausgabe werden noch einmal alle Aktionen rund um die Weihnachtszeit mit aktuellen Nachrichten und Informationen zusammengefasst. Natürlich brennt die HSG Krefeld Niederrhein darauf endlich wieder in den Wettkampf zu starten, aber bis es soweit ist heisst es weiter Geduld aufzubringen. Zu diesem Thema gibt es auch in der neuen digitalen Ausgabe des Stadionmagazins ein interessantes Interview mit den Gesellschaftern Thomas Wirtz und Dr. Simon Krivec. Viel Spaß beim Lesen und ein herzlicher Dank an Robert Binder, der viel Zeit in die Sonderausgabe investiert hat. Direktlink zu Ausgabe

Skorupa für Weltmeisterschaft nominiert

Tolle Nachricht für die HSG Krefeld Niederrhein: Kreisläufer Paul Skorupa hat es geschafft und steht im finalen Kader der USA für die Weltmeisterschaft in Ägypten im Januar.

Der 21 Jahre alte Deutsch-Amerikaner wird sich damit mit einigen der besten Spieler der Welt messen und nicht nur wertvolle Erfahrungen sammeln, sondern auch etwas internationalen Glanz über die Schwarz-Gelben verteilen. Nicht nur bei ihm selbst ist die Freude groß, auch die Verantwortlichen sind ob der Nachricht sehr glücklich und freuen sich mit dem jungen Leistungsträger. "Paul ist ein sehr fleißiger Spieler, der viel arbeitet und bei jeder Trainingseinheit vorn mit dabei ist und jede Zusatzeinheit mitnimmt. Allein dafür hat er die Nominierung total verdient und ich freue mich sehr für ihn. Es ist auch für uns eine tolle Sache, denn Paul ist noch jung und wird viele Erfahrungen sammeln.

Weiterlesen...

Spielbetrieb weiter ausgesetzt – Hoffnung auf Wideraufnahme Anfang Februar 2021

Lange hatten die Verantwortlichen des DHB in der 3. Liga im Handball gehofft, Anfang oder Mitte Januar wieder in den Spielbetrieb einsteigen zu können.

Leider zeigt aber die Entwicklung der Infektionszahlen und Inzidenzwerte in ganz Deutschland nicht den Rückgang, den sich Politik, Gesundheitsbehörden und natürlich auch der Sport erhofft hatten. Darum haben die Verantwortlichen für den Spielbetrieb in der 3. Liga und der Juniorenbundesliga im Handball entschieden, den Beschluss zur Aussetzung des Spielbetriebs vom 30. Oktober weiter zu verlängern. Heute wurde bekannt, dass mindestens bis zum 31. Januar keine Spiele in der 3. Liga stattfinden werden. In der Zwischenzeit wird an weiteren Verfeinerungen der Hygienekonzepte gearbeitet, um bereit zu sein und möglichst bald auch flächendeckend wieder den Trainings- & Spielbetrieb anbieten zu können.

Weiterlesen...

Seite 1 von 2

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top