Audi Borgmann baut Partnerschaft mit der HSG Krefeld Niederrhein aus

Schon in den vergangenen Jahren war das Autohaus Borgmann mit den Marken Volkswagen und Audi Anzeigenpartner der Eagles in den Ausgaben der „HSG Live“.

Zur neuen Saison wird das Logo von Audi Borgmann auch auf dem Mannschaftstrikot präsent sein. Zudem wird bei diversen Spielen auch der Vorplatz an der Glockenspitzhalle als Präsentationsfläche für die neuesten Audi Sport-Modelle des Krefelder Partners genutzt. Die HSG Krefeld Niederrhein freut sich den sportaffinen Partner Autohaus Borgmann vom Konzept der Eagles überzeugt zu haben und baut auf eine hoffentlich langjährige, konstruktive Zusammenarbeit. Schon zum 1. Heimspiel am Samstag wird Audi Borgmann mit Fahrzeugen auf der Ausstellungsfläche und durch eine Delegation als Unterstützung für die Mannschaft an der Glockenspitzhalle präsent sein. Eagles Gesellschafter Dr. Simon Krivec zur Erneuerung des Engagements: „Wir freuen uns natürlich sehr über die Partnerschaft und bauen auf einen langen gemeinsamen Weg!"

Weiterlesen...

Überragender Krechel führt Eagles zum Sieg

Die HSG Krefeld Niederrhein ist bereit für die am kommenden Samstag beginnende Saison.

Im letzten Test gegen Zweitligist TV Großwallstadt siegten die Hausherren vor 119 Zuschauern in der heimischen Glockenspitzhalle mit 28:26 (16:13). Die Schwarz-Gelben, bei denen die angeschlagenen Marijan Basic (der immerhin auflief), Paul Skorupa und Matija Mircic geschont wurden, zeigten dabei vor allem im ersten Durchgang eine starke Leistung, gestützt auf den überragenden Kapitän Oliver Krechel im Tor. 25 von 51 Abschlüssen der Gäste wehrte der Schlussmann ab und war damit Hauptgarant der absolut verdienten 16:13 Pausenführung. Erst drei Sekunden vor der Sirene musste er einen Tempogegenstoß hinnehmen und fiel so unter die Marke von 50 Prozent abgewehrter Torversuche, denn bis dahin hatte er 12 Paraden bei ebensovielen Gegentreffern.

Weiterlesen...

Eagles erwarten tolle Generalprobe

Die Pause im Sommer 2020 war so lang wie niemals zuvor.

Aus bekannten Gründen durften die Spieler der HSG Krefeld Niederrhein wochenlang nicht einmal trainieren. Doch in gut einer Woche, am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, hat diese Zeit ein Ende. Dann empfangen die neu zusammengestellten Eagles die TSG Haßloch zum ersten Ligaspiel (Spielbeginn 19.00 Uhr).  Spätestens dann soll auf wie neben dem Platz alles sitzen. Dafür vereinbarten die Verantwortlichen eine Generalprobe, welcher ein echter Leckerbissen zu werden verspricht. Am kommenden Samstag (26.9.2020 um 16.00 Uhr) nämlich gibt im TV Großwallstadt einer der traditionsreichsten Vereine Deutschlands seine Visitenkarte am Glockenspitz ab.

Weiterlesen...

HSG Krefeld Niederrhein gewinnt Test in Moers deutlich mit 32:26

HSG Krefeld Niederrhein gewinnt Test in Moers deutlich mit 32:26

Drei Wochen vor dem Saisonbeginn der Dritten Liga gewinnt die HSG Krefeld Niederrhein bei ihrer Premiere im ENNI Sportpark Rheinkamp gegen die klassengleiche Ahlener SG mit 32:26 (15:11). Unter Beachtung des vom Ordnungsamt der Stadt Moers und der Kreisgesundheitsbehörde abgesegneten Hygienekonzeptes sahen rund 200 Zuschauer, darunter auch der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer, zunächst eine personell dezimierte HSG, die verletzungsbedingt auf ihre Kreisläufer Paul Skorupa und Niklas Ingenpaß verzichten mussten. Auch Neuzugang Steffen Hahn, der vor der Saison von Nordrheinligist MTV Rheinwacht Dinslaken zur HSG gewechselt war, stand nicht im Kader, da er nach einem Testspiel vor Wochenfrist Kontakt zu einer im Nachhinein positiv auf Covid19-getesteten Person hatte.

Weiterlesen...

Seite 1 von 66

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top