Estnischer Nationalspieler Karl Roosna kommt von Tusem Essen zu den Eagles

Die HSG Krefeld kann mit dem heutigen Tage die Personalplanungen für die Spielzeit 2018/2019 erneut voran bringen.

Von Tusem Essen wechselt der Linkshänder Karl Roosna. Der 21-jährige Nationalspieler erhält einen Kontrakt über ein Jahr bis zum 30.06.2019. Die angestammte Position ist für Karl Roosna Rechtsaussen. Aushilfsweise kann er auch mal auf der halbrechten Seite einspringen, fühlt sich aber auf seiner gelernten Position deutlich wohler. Karl Roosna gilt immer noch als eines der hoffnungsvollsten Talente des estnischen Handballsports. Mit seinen 21 Jahren hat er bereits internationale Erfahrung gesammelt: diverse Male lief er für die Estnische Nationalmannschaft auf und 25 Spiele bestritt er für die Jugendnationalmannschaft. In der Saison 2015/16 stand der 1,83 Meter große Blondschopf mit seinem Team Viljandi HC im Finale um die estnische Meisterschaft.

Weiterlesen...

Tag der Krefelder Sportfans in der Glockenspitzhalle. Am Ende ein Sieg der Eagles bei stimmungsvollen Finale

HSG Krefeld 29 : 25 (12 : 13) ATSV Habenhausen (Bremen)

Die Saison 2017/18 gehört seit Samstagabend nach dem letzten Saisonspiel der noch jungen Clubgeschichte an. Der Abend sollte ein Krefelder Sportabend werden, an den man sich noch lange erinnert. Die Eagles hatten einige Aktionen geplant, die die Krefelder Sportwelt näher zusammen bringen sollte, Dauerkartenbesitzer anderer Vereine und Sportarten waren kostenlos eingeladen, die KFC - Fans des Spieltags konnten zum Vorzugspreis hochklassigen 3. Liga-Handball sehen. Die Dolphins Cheerleader vom SC Bayer Uerdingen 05 e.V. waren zum wiederholten Male mit von der Partie, sehr zur Freude vieler Zuschauer. Einlaufkinder von gleich 4 Jugendmannschaften waren dabei, der Rahmen war grossartig, die Stimmung war ebenfalls Bestens.

Weiterlesen...

Tag der Krefelder Sportfans - Weiterhin gilt für alle Dauerkarteninhaber der Krefelder Sportvereine freier Eintritt beim letzten Heimspiel

Am kommenden Samstagabend, den 5.5.2018 um 19.00 Uhr ist es soweit.

Der Anwurf zum letzten Spiel der aktuellen Saison steht auf dem Programm. Mit dem ATSV Habenhausen (Bremen) kommt zum Abschluss eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte in die heimische Glockenspitzhalle. Es geht immer noch um die Verteidigung von Platz 4 in der Endabrechnung und vielleicht sogar Platz 3 wenn alles Optimal in den anderen Spielen des Spieltages läuft. Spannung ist jedenfalls garantiert. Um die Mannschaft würdig in die Sommerpause zu verabschieden und dies vielleicht sogar mit der besten Platzierung in der jungen Clubgeschichte, haben die Eagles noch ein Bonbon für die Sportfans in Krefeld ausgelobt. Alle Dauerkarteninhaber der Krefelder Sportclubs, egal welcher, erhält eine Freikarte für das Spiel gegen Habenhausen.

Weiterlesen...

Bürgermeisterin Karin Meincke verfolgte auch das Spiel der Eagles in Aurich

Beim 30:24 (10:9) Sieg der Seidenstädter am Sonntagabend erfreute sich die Mannschaft um Trainer Dusko Bilanovic an prominenter Unterstützung.

Die Bürgermeisterin der Stadt Krefeld, Karin Meincke, verfolgte gebannt mit ihrem Ehemann Reimund das Spiel im hohen Norden. Die Dauerkarteninhaberin bei der HSG Krefeld unterstützte die Mannschaft im Kampf um die wichtigen 2 Punkte wie bei den Heimspielen in der Glockenspitzhalle. Nach der Partie stand auch noch ein Treffen des Auricher Amtskollegen auf dem Programm, ehe es mit zum Mannschaftsessen ging. Die Eagles freuen sich über diese Unterstützung und bauen natürlich auch in der kommenden Spielzeit auf den guten Support bei den Heimspielen und vielleicht auch wieder dem ein oder anderen Auswärtsspiel.

Seite 8 von 58

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top