Kinder präsentieren "Greenboxen" im Textilmuseum

Kinder aus der Kita Kreuzweg aus Linn und vom Familienzentrum Dreikäsehoch beim Deutschen Kinderschutzbund haben in den vergangenen Wochen an dem Projekt „Museobilbox - Greenbox.

Geh in den Garten und hol das Grün in die Box" teilgenommen. Nun zeigen sie ab Sonntag, 3. Juli, ihre Boxen im Deutschen Textilmuseum am Andreasmarkt. Die kleine Ausstellung im Foyer endet am 8. Juli. Das Projekt „Museobilbox - Greenbox ist eine Kooperation des Botanischen Gartens und des Deutschen Textilmuseums.Zum Auftakt mehrerer Aktionen zum Thema „Stoffgarten - Fasern. Farben. Fashion" begannen die Kinder aus der Kita Kreuzweg mit dem Zusammenbauen ihrer „Greenboxen" im Kindergarten.

Weiterlesen...

Theatergruppe „Juckreiz" zu Besuch in Bulgarien

Haskovo, Bulgarien - die knapp 80.000 Einwohner große Stadt besuchten zuletzt Norbert Axnick, Leiter der Abteilung Jugend, Mitarbeiterin Scarlett Kaulertz und Theaterpädagogin Mariola Küsters mit der Mobilen Theatergruppe „Juckreiz".

Die Theatergruppe hatte ein Stück mit dem Titel „Das Fremde in mir" vorbereitet, das sie zusammen mit einer bulgarischen Theatergruppe im Ivan-Dimov-Theater von Haskovo aufführte.Was ist das Fremde in mir? Welchen Teil von mir zeige ich Niemandem? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die sieben „Juckreiz"-Mitglieder in den letzten vier Monaten. In verschiedenen Improvisationen und Diskussionen setzten sie sich mit dem Thema auseinander und entwickelten mehrere Szenen dazu. I

Weiterlesen...

Freier Eintritt in die Krefelder Museen am Samstag und Sonntag

Anlässlich der Wiedereröffnung des Kaiser-Wilhelm-Museums in Krefeld mit der Ausstellung „Das Abenteuer unserer Sammlung I" haben Besucher in den Krefelder Kunstmuseen, dem Deutschen Textilmuseum und im Museum Burg Linn am Samstag, 2. Juli, und Sonntag, 3. Juli, freien Eintritt.

Die Ausstellung „Die Kräfte hinter den Formen. Erdgeschichte, Materie, Prozess in der zeitgenössischen Kunst" in den Museen Haus Lange und Haus Esters an der Wilhelmshofallee zeigt zwölf internationale Künstler, die sich mit Formkräften der Natur und allgemein mit prozesshaften Strukturen auseinandersetzen. Die Ausstellung in den Mies-van-der-Rohe-Villen findet in Kooperation mit der Galerie im Taxispalais Innsbruck und dem Kunstmuseum Thun statt. Das Deutsche Textilmuseum Krefeld zeigt die Ausstellung „Seide - Textile Pracht aus 2000 Jahren".

Weiterlesen...

Kunstmuseen: Vortrag über das Kaiser-Wilhelm-Museum und die Museumskultur

In der Eröffnungswoche „Kunst Non Stop" der Kunstmuseen Krefeld hält Nikolaus Bernau am Dienstag, 5. Juli, um 19 Uhr im wieder eröffneten Haus am Joseph-Beuys-Platz den Vortrag „Das Kaiser-Wilhelm-Museum und die Museumskultur des 19. und 20. Jahrhunderts".

Museen und Bibliotheken gehörten für das 19. und weite Teile des 20. Jahrhunderts in Europa und Nordamerika genauso wie Schulen oder Universitäten zur gebauten Bildungsinfrastruktur. Die Architektur und ihre Dekoration drückten aus, was die Gesellschaften als richtig empfanden. Der Architekturwettbewerb für das Kaiser-Wilhelm-Museum brachte einen Bau hervor, der in vielem typisch ist für die Bildungsbegeisterung der damaligen Zeit.

Weiterlesen...

Seite 10 von 101

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top