News Kategorien

Alle vorhandenen Beiträge der verschiedenen Kategorieren:

Rudelhören! Offizielles Public Hearing in der Sportsbar Karussell - Freier Eintritt!

Am kommenden Sonntag geht es für den KFC um die Meisterschaft und somit um das Erreichen der Aufstiegsrelegation in die 3. Liga.

Da dem KFC und seinen Fans in Wiedenbrück nur ein sehr begrenztes Kartenkontigent zur Verfügung steht, bietet Radio Blau Rot in Zusammenarbeit mit dem KFC Uerdingen 05 und der "Sportsbar Karussell" ein offizielles Public Hearing für alle, die das Spiel nicht live in Wiedenbrück verfolgen können oder wollen, aber trotzdem mit anderen KFC-Fans beim Spiel mitfiebern wollen. Radio BlauRot wird - wie immer - für alle Fans ca. 10 Minuten vor Spielbeginn übertragen und am Sonntag eben auch im Karussell zu hören sein (Westparkstr. 102, 47803 Krefeld). Erinnerungen an das Karussell sollten noch in positiver Form vorhanden sein: 2014 konnten die KFC-Fans dort beim Public Viewing des Spiels zwischen Bayern München II und Fortuna Köln den nachträglichen Klassenerhalt in der Regionalliga West feiern.

Weiterlesen...

KFC Uerdingen bietet lebenslange Dauerkarte

Anlässlich des 111-jährigen Vereinsbestehens hat sich der KFC Uerdingen für seine treuen Fans etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ab sofort besteht die Möglichkeit, eine lebenslange Dauerkarte zu erwerben.

Diese Dauerkarte, welche ligaunabhägig für Steh- und Sitzplätze gilt, kann ab sofort auf der KFC-Geschäftsstelle (Dießemer Bruch 100a, 47805 Krefeld) vorbestellt werden und auch rechtzeitig zum Start der Rückrunde dort abgeholt werden. Aktuelle Öfnungszeiten der Geschäftsstelle: Dienstag und Mittwoch 9 bis 17 Uhr, Donnerstag 9 bis 18 Uhr. Der Preis für die lebenslange Dauerkarte, die zunächst auf 111 Exemplare begrenzt ist, beläuft sich auf 1905 Euro.

Weiterlesen...

Pinguine verlieren Derby mit 0:4 gegen Düsseldorf

Am heutigen Freitagabend stand für unsere Pinguine das große Derby gegen die DEG auf dem Programm.

Beide Teams gingen dabei sportlich angeschlagen in die Partie und wollten unbedingt gewinnen, um den Anschluss an die Playoffplätze zu halten. Die Pinguine hatten personell wieder mehr Möglichkeiten. Einerseits kehrte Dragan Umicevic ins Team zurück und komplettierte die erste Reihe, andererseits debütierte auch der aus Bern gekommene Martin Ness. Im Tor der Pinguine startete Niklas Treutle. Patrick Galbraith nahm als überzähliger Ausländer auf der Tribüne Platz, Patrick Klein gab den Backup.

Weiterlesen...

Thomas Supis fehlt komplette Hauptrunde

Die Krefeld Pinguine müssen in der verbleibenden Hauptrunde 2016/17 auf Verteidiger Thomas Supis verzichten.

Der 24-Jährige hatte sich beim Derby in Düsseldorf bei einem Check an Hand und Arm verletzt und war noch in der Nacht im BG Klinikum Duisburg erfolgreich operiert worden. Seit gestern ist Supis wieder zu Hause. Thoms Supis: „An den Check selbst kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich bin hier in Krefeld und Duisburg aber optimal versorgt worden, dafür möchte ich mich bei allen bedanken. Ich hoffe schnell wieder fit zu sein.“ Gegen München ebenfalls ausfallen werden die Stürmer Christian Kretschmann (leichte Gehirnerschütterung aus dem Spiel gegen München) und Mike Mieszkowski (Oberkörperverletzung aus dem Spiel gegen Düsseldorf). Ein Einsatz beim Spiel gegen Köln am kommenden Dienstag ist noch offen.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top