Landesweiten Aktionswoche "ROADPOL Safety Days" - Kontrollen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Stadtgebiet

Zeitgleich zur europäischen Mobilitätswoche (16.-22. September 2021) finden die "ROADPOL Safety Days" statt.

Die Polizei Krefeld führte anlässlich dieser Aktionswoche am Dienstag, den 21. September 2021 einen Schwerpunkteinsatz durch. Im Fokus standen hierbei die Verkehrssicherheit von Rad- und Pedelec-Fahrern und die Reduzierung der Verkehrsunfälle. Bei den Kontrollen, welche an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet durchgeführt wurden, war das Augenmerk besonders auf das Verhalten von Fahrrad- und Pedelec-Fahrern gelegt.

Mann will gestohlenes Fahrrad auf Anzeigenportal verkaufen: Festnahme - Polizei warnt vor Käufen im Internet

Ein 42-jähriger Deutscher wollte auf einer Verkaufsplattform im Internet ein hochwertiges Damenrad verkaufen, das er zwei Wochen zuvor gestohlen hatte.

Der Kaufinteressent wurde bei der Besichtigung des Rads misstrauisch und informierte die Polizei. Die Beamten nahmen den Anbieter fest und stellten das Fahrrad sicher. Der Mann stand noch unter Bewährung und kam in Untersuchungshaft. Die Polizei rät: Lassen Sie sich beim Kauf von Fahrrädern im Internet einen Kaufbeleg vorlegen. Notieren Sie die Personalien des Verkäufers. Sie können auch zusammen mit dem Verkäufer eine Polizeiwache aufsuchen und überprüfen lassen, ob nach dem Rad gefahndet wird

Bockum: Unbekannte versucht, Seniorin zu berauben

Am Montag (30. August 2021) hat eine Unbekannte versucht, eine 80-Jährige zu berauben.

Die Seniorin war gegen 19 Uhr mit ihrem Rollator gerade an ihrer Wohnung auf der Friedrich-Ebert-Straße angekommen, als die Täterin versuchte, ihr eine Kette vom Hals zu reißen und sie aufforderte, sie in ihre Wohnung zu lassen. Die Seniorin setzte sich zur Wehr, bis die Unbekannte die Flucht ergriff. Sie war 40 bis 50 Jahre alt, hatte lange, zu einem Zopf gebundene schwarze Haare, war rund 1,60 Meter groß und wohlbeleibt. Sie war laut Zeugin von "südländischem Aussehen" und trug eine weiße Strickjacke. Hinweise bitte an die Polizei unter 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Uerdingen: Unbekannter schlägt Senior mit Regenschirm - Zeugen gesucht

Am Samstag (28. August 2021) hat ein Unbekannter einen Mann mit einem Regenschirm ins Gesicht geschlagen und ist geflüchtet.

Der 78-jährige Krefelder war gegen 13:30 Uhr an der Rheinpromenade spazieren, als ihm auf Höhe der Ecke Kronenstraße ein Mann auffiel, der herumschrie. Der Mann bat ihn darum leiser zu sein, woraufhin dieser auf ihn zukam und ihm den Regenschirm aus der Hand riss. Dann schlug er dem Krefelder damit ins Gesicht, verletzte ihn dabei leicht und flüchtete. Der Unbekannte war etwa 165 cm groß, 50 Jahre alt und hatte dunkle, kurze Haare. Zudem trug er eine rote Jacke. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Seite 1 von 157

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top