Stadtmitte: Auto zerkratzt - Polizei stellt Tatverdächtigen

Heute Nacht (21. Mai 2019) hat die Polizei einen Mann gestellt, der zuvor ein geparktes Auto zerkratzt hatte.

Gegen 0:35 Uhr informierte eine Anwohnerin der Gerberstraße die Polizei über einen Mann, der versuchte, die Scheibenwischer mehrerer geparkter Autos abzureißen und die Fahrzeugtüren gewaltsam zu öffnen. Polizeibeamte konnten den 27-jährigen Tatverdächtigen auf der Gerberstraße stellen. Wie sich herausstellte, hatte er zuvor bereits einen geparkten Mercedes zerkratzt. Er war betrunken und aggressiv, weshalb er vorübergehend ins Gewahrsam kam. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer

Gestern (19. Mai 2019) wurde um 03:35 Uhr ein 56-jähriger Radfahrer auf der St.Töniser Straße von einem 37-jährigen Autofahrer angefahren und leicht verletzt.

Der Radfahrer fuhr auf der St.-Töniser Straße in Richtung Innenstadt auf dem Radweg. Dort wurde er von dem Autofahrer übersehen, der von einem Grundstück auf die St.-Töniser Straße nach links abbiegen wollte. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand zudem leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Cracau: Autofahrer erfasst Fahrradfahrer - Elfjähriger leicht verletzt

Am gestrigen Donnerstag (16. Mai 2019) wurde ein elfjähriger Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt.

Gegen 15:35 Uhr waren zwei elfjährige Fahrradfahrer auf der Philadelphiastraße in Richtung Leyentalstraße unterwegs. Als sie nach links auf die Rheinstraße abbogen, erfasste ein entgegenkommender Opel Corsa einen der beiden Jungen. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Elfjährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das er nach einer Behandlung wieder verlassen konnte.

Lkw-Fahrer erfasst Autofahrer - Senior verletzt

Gestern (15. Mai 2019) ist ein Autofahrer auf der Berliner Straße von einem Lkw erfasst worden, als dieser nach einem Zusammenstoß ausgestiegen war.

Gegen 10:15 Uhr wollte der aus Fahrtrichtung Duisburg kommende 81-Jährige von der Berliner Straße auf die A 57 in Richtung Köln fahren. Beim Wechsel auf die linke Spur touchierte er einen vorbeifahrenden Lkw. Um den Lkw-Fahrer auf den Zusammenstoß hinzuweisen, stieg der Senior aus seinem Auto aus. Doch der 49-jährige Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall nicht, sondern fuhr weiter und stieß den Senior dabei zu Boden. Er wurde bei dem Unfall am Kopf verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Seite 1 von 274

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top