Entwarnung: Polizei Krefeld evakuiert Berufsbildungsakademie nach Bombendrohung

Gestern Morgen (9. Mai 2019) hat es eine Bombendrohung gegen die Berufsbildungsakademie am Deutschen Ring gegeben. Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurde kein Sprengsatz gefunden.

Gegen 8:50 Uhr informierte eine Mitarbeiterin der Akademie die Polizei über einen dort eingegangenen Drohbrief. Polizeibeamte sperrten den Bereich großräumig ab und evakuierten das Gebäude. Ein Diensthund durchsuchte die Akademie nach Sprengstoff. Dabei wurde kein Sprengsatz im Gebäude gefunden, sodass die Straßensperrungen gegen 10:05 Uhr aufgehoben und das Gebäude wieder betreten werden konnte. Die Kriminalpolizei hat den Brief sichergestellt und die Ermittlungen zu dem unbekannten Absender aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.