Autofahrerin verletzt jugendliche Radfahrerin und flüchtet - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (29. Mai 2019) ist eine jugendliche Radfahrerin leicht verletzt worden, als sie beim Abbiegen von einem Auto touchiert wurde. Die Unfallverursacherin ist geflüchtet.

Gegen 16:10 Uhr war die 16-jährige Radfahrerin auf der Bismarckstraße in Richtung Humboldtstraße unterwegs. Als sie die Kreuzung Bismarck-/Moerser Straße überqueren wollte und sich dafür auf der Geradeaus-/Linksabbiegerspur einordnete, wurde sie von einem silbernen Wagen überholt. Die ca. 40-jährige Autofahrerin bog links in die Moerser Straße ein und touchierte die Schülerin dabei. Das Mädchen fiel zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Die Frau fuhr weiter, ohne sich um die Krefelderin zu kümmern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise per Telefon an 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top