Innenstadt: Enkeltrick - Seniorin betrogen - Zeugen gesucht

Gestern Morgen (5. Juni 2019) ist eine 85-Jährige mit dem Enkeltrick um mehrere tausend Euro betrogen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 9:30 Uhr erhielt die Krefelderin einen Anruf, angeblich von der Freundin ihres Enkelsohns, die dringend Geld benötige. Die Anruferin setzte die Seniorin emotional unter Druck und überzeugte sie, dass sie nicht persönlich vorbei kommen könne. Angeblich hole eine Mitarbeiterin der Bank das Geld ab. Die Krefelderin übergab daraufhin an ihrer Wohnung im Bereich Marktstraße/Roßstraße der Trickdiebin ihre Ersparnisse. Diese floh mit der Beute. Die Frau ist ca. 1,65 Meter groß, 25-30 Jahre alt, schlank mit dunklem Teint und schwarzen, schulterlangen Haaren. Sie trug eine kleine, schwarze Kopfbedeckung, ein helles Oberteil mit dunkler Hose und eine braune Tasche. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02151/6340 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top