Hüls: Unfallflucht geklärt - Polizei ermittelt Lkw-Fahrer

Dank couragierter Zeugen hat die Polizei am gestrigen Mittwoch (12. Juni 2019) einen Lkw-Fahrer ermittelt, der zuvor einen Unfall mit einer Straßenbahn verursacht hatte und geflüchtet war.

Gegen 18:20 Uhr bog ein 55-jähriger Lkw-Fahrer nach links von der St.-Töniser-Straße auf den Preußenring ab und beschädigte dabei mit seinem Heck den Außenspiegel einer Straßenbahn, die neben ihm stand. Ohne anzuhalten, setzte er seine Fahrt in Richtung Amtsgericht fort. Drei Autofahrer (80, 35, 29) beobachteten den Unfall. Dabei nahm der 80-jährige Autofahrer sogar die Verfolgung auf. Im Bereich der Nordstraße / Preußenring konnte er sein Auto vor den Lkw stellen und ihn anhalten. Polizeibeamte fanden frische Unfallspuren an dem Lkw. Auf den Fahrer wartet nun ein Strafverfahren.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top