Rollerfahrer von Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt

Gestern Nachmittag (2. Juli 2019) wurde ein Rollerfahrer von einem Lkw erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt.

Gegen 15:25 Uhr warteten ein Lkw- und Autofahrer vor einer roten Ampel an der Kreuzung Gladbacher Straße / Oberschlesienstraße stadteinwärts. Ein 66-jähriger Rollerfahrer fuhr zwischen die beiden Fahrzeuge bis an die Haltelinie, stieg von seinem Fahrzeug ab und schob nach links vor dem Lkw auf den querenden Radweg. Als der Lkw-Fahrer (59 Jahre) dann bei Grün anfuhr, erfasste er den Rollerfahrer.

Er stürzte, dabei wurde sein Arm von dem Vorderrad des Lkw überrollt. Mehrere Zeugen, darunter auch eine Ärztin und eine Krankenschwester, leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er schwebt derzeit in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen Sachverständigen eingesetzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern. Die Unfallstelle ist derzeit noch wegen der Unfallaufnahme gesperrt.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top