Stadtmitte: Polizei stellt betrunkenen Fahrraddieb

In der Nacht zu Donnerstag (25. Juli 2019) hat die Polizei einen betrunkenen Mann gestellt, der zuvor ein Fahrrad entwendet hatte.

Gegen 3:05 Uhr beobachtete eine 29-jährige Krefelderin aus einer Diskothek heraus, wie ein Mann auf ihr unverschlossenes Fahrrad an der St.-Anton-Straße stieg und wegfuhr. Sie nahm sofort zu Fuß die Verfolgung auf. Sie rief dem Dieb laut hinterher und verlor ihn aus den Augen. Ein Streifenwagen war zufällig im Bereich Hubertusstraße / Marktstraße unterwegs. Die Beamten hielten den Mann an, weil er Schlangenlinien fuhr aber ohne Kenntnis von dem vorherigen Diebstahl. Als die 29-Jährige kurze Zeit später hinzukam, stellte sich heraus, dass er der gesuchte Dieb war. Er war stark alkoholisiert, weshalb die Beamten ihn für eine Blutprobe mit zur Wache nahmen. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren. Das Damenrad wurde der Besitzerin vor Ort wieder ausgehändigt.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top