Stadtmitte: Polizei nimmt Fahrraddieb fest - Untersuchungshaft

In der Nacht zu Montag (19. August 2019) hat die Polizei einen Mann festgenommen, der ein Fahrrad entwendet hatte und Betäubungsmittel mit sich führte.

Um 1:44 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Schnellrestaurants (42 Jahre) auf der Rheinstraße einen Mann, der an Schlössern zweier Fahrräder sägte und anschließend ein Fahrrad wegtrug. Er informierte die Polizei. Als mehrere Streifenwagen auf der Rheinstraße eintrafen, stellte der Dieb das Fahrrad ab und lief davon. Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten den polizeibekannten Dieb (44 Jahre) auf dem Ostwall festnehmen. Bei seiner Durchsuchung fanden sie eine Säge sowie eine Zange und Drogen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde er einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen ihn.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Frau

Am Donnerstag (15.08.2019), gegen 15:16 Uhr, fuhr ein 24 jähriger Fahrzeugführer aus Krefeld vom Fahrbahnrand der Moerser Straße in Fahrtrichtung Innenstadt an.

Dabei übersah er eine 70 jährige Pkw Fahrerin aus Krefeld, die in gleicher Richtung fuhr. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich das Fahrzeug der 70 Jährigen. Die schwer verletzte Fahrzeugführerin wurde durch die Feuerwehr Krefeld aus dem Fahrzeug geborgen und einem Krankenhaus zugeführt. Der 24 Jährige touchierte nach dem ersten Zusammenstoß noch das vor ihm parkende Fahrzeug. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 18.000 EUR.

Stadtmitte: Polizei stoppt betrunkenen Taxifahrer

In der Nacht zu Dienstag (13. August 2019) um 3:10 Uhr haben Polizeibeamte einen Taxifahrer auf dem Oranierring kontrolliert.

Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch bei dem 54-Jährigen. Ein Vortest bestätigte den Verdacht , weshalb die Beamten ihn für eine Blutprobe mit zur Wache nahmen. Sein Führerschein und Personenbeförderungsschein wurden sichergestellt. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren

Stadtmitte: Fahrradfahrer mit Drogen und Haftbefehlen festgenommen

Nach einer Verfolgung hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch (14. August 2019) einen Fahrradfahrer festgenommen, der mit drei Haftbefehlen gesucht wurde.

Als Polizeibeamte den Mann gegen 1:10 Uhr auf der Königsstraße kontrollieren wollten, wendete er plötzlich und fuhr mit seinem Fahrrad davon. Nach einer Verfolgung durch die Innenstadt, stürzte er bei dem Versuch, von der Fahrbahn der Luisenstraße über einen Bordstein auf den Gehweg zu wechseln. Die Beamten nahmen den 32-Jährigen fest und fanden Drogen sowie einen Schlagring in seiner Tasche. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass er mit drei Haftbefehlen gesucht wird. Er wurde einer JVA überstellt.

Seite 2 von 284

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top