Bockum: Verkehrsunfall

Gestern (13. Februar 2019) Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße, bei dem ein BMW gegen einen Baum fuhr. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Die 82-Jährige aus St. Tönis fuhr kurz nach 17 Uhr stadteinwärts, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Straße Rott die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum fuhr. Ihre 81-jährige Beifahrerin wurde leicht, die Fahrerin schwer verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Für die Dauer der Abschleppmaßnahmen musste die Friedrich-Ebert-Straße kurzzeitig in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Um die Unfallursache eindeutig zu klären, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise werden erbeten per Telefon: 02151 6340 oder via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Stahldorf: Versuchter Einbruchsdiebstahl - Festnahmen

Gestern (12. Februar 2019) Abend drangen zwei Männer in eine Werkshalle auf dem Gelände eines Edelstahlwerks auf der Oberschlesienstraße ein. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Um 20:30 Uhr meldete ein Mitarbeiter des Stahlwerks der Leitstelle der Polizei, dass zwei Männer über die Mauer des Werksgeländes an der Gladbacher Straße geklettert seien und sich nun in einer Werkshalle aufhielten. Die Polizei umstellte mit hohem Kräfteansatz die etwa 400 Meter lange Fabrikhalle und begann mit der Durchsuchung, bei der auch zwei Diensthunde eingesetzt wurden. In einem Trafo-Raum schließlich wurden die beiden 33 und 47 Jahre alten Männer entdeckt.

Innenstadt: Wohnungseinbruch - Zeugen gesucht

Am gestrigen Montag (11. Februar 2019) sind Unbekannte in eine Dachgeschosswohnung an der Steinstraße eingebrochen und haben Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 20 Uhr klingelten drei Männer an diversen Türen und verschafften sich so Zutritt zum Mehrfamilienhaus auf der Steinstraße. In eine Dachgeschosswohnung konnten sie schließlich einbrechen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten Bargeld. Um 20:50 Uhr vernahmen Nachbarn Lärm aus der Wohnung und beobachteten, wie drei Unbekannte die Wohnung verließen und mit zwei vor dem Haus wartenden Männern in Richtung Lindenstraße flohen.

Innenstadt: Frau fährt unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis mit gestohlenem Auto durch die Stadt

In der Nacht zu Montag (11. Februar 2019) hat die Polizei am Sprödentalplatz eine unter Drogeneinfluss stehende Autofahrerin und ihren Beifahrer festgenommen. Die 32-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis in einem gestohlenen Fahrzeug.

Gegen 2 Uhr fiel Polizeibeamten auf dem Südwall ein Wagen auf, der immer wieder auf die Gegenfahrbahn driftete. Sie verfolgten das Fahrzeug und stellten bei dessen Überprüfung fest, dass der Wagen gestohlen gemeldet war. Auf Höhe des Sprödentalplatzes hielten die Beamten das Fahrzeug an. Die 32-jährige Fahrerin und ihr 41-jähriger Beifahrer hatten augenscheinlich Betäubungsmittel konsumiert, diverse Utensilien für den Drogenkonsum lagen im Wagen. Eine Fahrerlaubnis hatte die Krefelderin nicht. Beide Fahrzeuginsassen wurden vorläufig festgenommen und es wurden Blutproben entnommen. Beide erwartet ein Strafverfahren

Seite 5 von 266

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top