Dießem Lehmheide: Einbruch in Reihenhaus - Zeugen gesucht

Am gestrigen Donnerstag (7. Februar 2019) sind Unbekannte in ein Reihenhaus an der Lehmheide eingebrochen und haben Schmuck sowie Bargeld entwendet.

Im Zeitraum zwischen 18 und 20:15 Uhr schoben die Einbrecher zunächst die Jalousie eines Fensters im Erdgeschoss hoch und hebelten dieses anschließend auf. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entkamen anschließend unerkannt mitsamt der Beute. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Stadtmitte: Frau überfallen und Portemonnaie geklaut

Am Montagmorgen (4. Februar 2019) ist eine Frau auf der Gerberstraße von zwei Männern ausgeraubt worden. Die Täter sind flüchtig.

Gegen 8:30 Uhr ging die 48-Jährige die Gerberstraße in Richtung Lewerentzstraße entlang, als ihr zwei Männer entgegen kamen. Unvermittelt zog einer der Angreifer sie zu Boden, während der zweite ihre Geldbörse entwendete. Anschließend flohen sie in Richtung Gladbacher Straße. Die Krefelderin blieb unverletzt. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 1.Ca. 1,70 Meter groß, mit dunklen kurzen Haaren, er trug eine Jogginghose und -jacke sowie Turnschuhe 2. Ca. 1,90 Meter groß, mit dunklen kurzen Haaren, er trug eine weiße Jogginghose und eine blaue Joggingjacke mit drei Streifen an der Seite sowie Turnschuhe Hinweise bitte an 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Uerdingen: Mann wehrt Überfall ab - Zeugen gesucht

Heute Morgen (6. Februar 2019) ist ein Mann am Heinrichsplatz angegriffen und leicht verletzt worden. Er konnte den Täter abwehren.

Um 5:33 Uhr ging der 35-Jährige den Heinrichsplatz entlang, als ihm auf Höhe des Braunschweiger Platzes von hinten ein Mann in den Nacken schlug. Der Täter versuchte dem Krefelder mit den Worten "Geld! Geld! Geld!" die Brusttasche seiner Jacke zu öffnen, wurde von dem 35-Jährigen aber abgewehrt und floh in Richtung Westerburgstraße. Der Krefelder wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Er ist ca. 1,80 Meter groß, von schmaler Statur, trug schwarze Kleidung, eine schwarze Daunenjacke und hatte eine schwarze Sturmhaube über das Gesicht gezogen. Hinweise bitte an 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Stadtmitte: Frau überfallen und Portemonnaie geklaut

Am Montagmorgen (4. Februar 2019) ist eine Frau auf der Gerberstraße von zwei Männern ausgeraubt worden. Die Täter sind flüchtig.

Gegen 8:30 Uhr ging die 48-Jährige die Gerberstraße in Richtung Lewerentzstraße entlang, als ihr zwei Männer entgegen kamen. Unvermittelt zog einer der Angreifer sie zu Boden, während der zweite ihre Geldbörse entwendete. Anschließend flohen sie in Richtung Gladbacher Straße. Die Krefelderin blieb unverletzt. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 1.Ca. 1,70 Meter groß, mit dunklen kurzen Haaren, er trug eine Jogginghose und -jacke sowie Turnschuhe 2. Ca. 1,90 Meter groß, mit dunklen kurzen Haaren, er trug eine weiße Jogginghose und eine blaue Joggingjacke mit drei Streifen an der Seite sowie Turnschuhe  Hinweise bitte an 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seite 7 von 267

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top