Rollerfahrer von Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt

Gestern Nachmittag (2. Juli 2019) wurde ein Rollerfahrer von einem Lkw erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt.

Gegen 15:25 Uhr warteten ein Lkw- und Autofahrer vor einer roten Ampel an der Kreuzung Gladbacher Straße / Oberschlesienstraße stadteinwärts. Ein 66-jähriger Rollerfahrer fuhr zwischen die beiden Fahrzeuge bis an die Haltelinie, stieg von seinem Fahrzeug ab und schob nach links vor dem Lkw auf den querenden Radweg. Als der Lkw-Fahrer (59 Jahre) dann bei Grün anfuhr, erfasste er den Rollerfahrer.

Polizei ermittelt Autofahrer nach Unfallflucht

Die Polizei hat gestern Abend (1. Juli 2019) einen Autofahrer ermittelt, der zuvor beim Ausparken einen Unfall verursacht hatte und geflüchtet war.

Um 19:45 Uhr touchierte ein 87-jähriger Autofahrer beim Ausparken ein an der Hüttenallee parkendes Fahrzeug. Er wurde von dem 38-jährigen Besitzer des beschädigten Autos auf den Unfall angesprochen, entfernte sich aber dennoch unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Da sich der Zeuge das Kennzeichen gemerkt hatte und die Polizei verständigte, konnten Polizeibeamte den Unfallverursacher an seiner Wohnanschrift antreffen. An seinem Fahrzeug fanden sich frische Unfallspuren. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

Inrath/Kliedbruch: Mann überfällt Tankstelle - Zeugen gesucht

Am gestrigen Sonntagabend (30. Juni 2019) hat ein Mann eine Tankstelle an der Moerser Straße überfallen und Bargeld gestohlen. Der Kassierer blieb glücklicherweise unverletzt.

Gegen 21:55 Uhr betrat ein Mann die Tankstelle, zog sich sein T-Shirt über Mund und Nase und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der 24-jährige Mitarbeiter ihm den Kasseninhalt ausgehändigt hatte, verstaute er die Beute in zwei weiße Plastiktüten und flüchtete mit einem älteren beigen Damenrad in Richtung Innenstadt. 

Forstwald: Unfallflucht am Stockweg - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (26. Juni 2019) hat sich eine Autofahrerin unerlaubt vom Unfallort entfernt, nachdem sie mit ihrem SUV ein entgegenkommendes Auto in einer Kurve touchierte. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Gegen 16 Uhr war eine 36-jährige Autofahrerin auf dem Stockweg in Richtung Forstwaldstraße unterwegs. Im engen Kurvenbereich kam ihr der silberne SUV entgegen. Dort kam die Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab und touchierte das Fahrzeug der 36-Jährigen an der linken Fahrzeugseite. Die Fahrerin des SUVs verlangsamte die Fahrt, entfernte sich dann aber ohne anzuhalten in Richtung Holterhöfe. Sie ist etwa 40 bis 45 Jahre alt und hat schulterlange braune Haare. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Seite 8 von 284

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top