Uerdingen: Einbruch in Geschäftsfiliale - Zeugen gesucht

In der Nacht zu Montag (29. Oktober 2018) sind Unbekannte in eine Geschäftsfiliale an der Alte Krefelder Straße eingebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Zwischen Mitternacht und 01:30 Uhr zerschlugen die Einbrecher die gläserne Eingangstür. Anschließend entwendeten sie Tabakwaren und eine Metallbox. Sie flüchteten unerkannt. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überfall in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Heute Nacht (26. Oktober 2018) wurde an der Ecke Jägerstraße / Roßstraße ein 24 Jahre alter Krefelder überfallen.

Das Opfer wurde bei dem Angriff schwer verletzt, außerdem wurde sein Smartphone entwendet. Der genaue Tathergang ist bislang unklar, daher sucht die Polizei nach Zeugen. Um 1:47 Uhr war ein 24 Jahre alter Krefelder zu Fuß auf der Jägerstraße unterwegs. In der Nähe der Kreuzung zur Roßstraße wurde er unvermittelt angegriffen. Eine zum jetzigen Ermittlungsstand unbekannte Anzahl von Männern attackierte den Krefelder von hinten, woraufhin der 24-Jährige zu Boden stürzte.

Polizei stoppt gefährliches Autorennen

Am Sonntagabend (21. Oktober 2018) stoppte die Polizei Krefeld zwei junge Autofahrer, die sich an der Dieselstraße ein illegales Straßenrennen lieferten.

Gegen 18:30 Uhr meldete sich eine Fußgängerin bei der Leitstelle. Sie gab an, gerade Zeugin eines illegalen Straßenrennens geworden zu sein. Demnach waren zwei Autos mehrfach mit hoher Geschwindigkeit über die Dieselstraße in Richtung Kempener Allee gefahren, hätten sich gegenseitig überholt und seien um die Kurven gedriftet. Dabei habe einer der beiden Fahrer kurzfristig die Kontrolle über sein Auto verloren und sei beinahe mit einem Fahrradfahrer sowie einem parkenden Wagen zusammengestoßen.

Leergutdieb stößt mit Funkstreifenwagen zusammen

 Gestern Abend (18.10.2018)ist ein Flüchtiger auf einem Fahrrad mit einem Streifenwagen zusammengestoßen. Der Mann wurde leicht verletzt.

Um 21:35 beobachtete ein 50-jähriger Angestellter eines Behindertenwohnheims auf dem Buscher Holzweg, wie ein Mann aus der Garage des Wohnheims mehrere Kisten Leergut nahm, sie auf seinem Fahrrad verstaute und davonfuhr. Der Angestellte rief die Polizei und nahm die Verfolgung auf. Der Verdächtige kam den Polizeibeamten etwa zehn Minuten später auf dem Hermann-Kresse-Weg entgegen.

Seite 10 von 258

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top