Öffentlichkeitsfahndung nach Raub mit Schusswaffe auf Kiosk

Auf Beschluss des Amtsgerichts Krefeld fahndet die Polizei mit einem Foto und Video nach dem Tatverdächtigen, der am Freitag (13. September 2019) einen Kiosk am Hans-Böckler-Platz überfallen hat. Der Inhaber wurde dabei leicht verletzt.

Gegen 11:30 Uhr betrat der Mann den Kiosk und schaute sich im Geschäft um. Als er von dem Inhaber angesprochen wurde, verließ er den Kiosk und kam kurze Zeit zurück. Unvermittelt zog er eine Pistole aus seinem Hosenbund und forderte die Herausgabe von Bargeld. (Link zur Ursprungsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4374704)  Der Täter ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von dünner Statur. Er hat kurze, braune Haare und trug eine schwarz/graue Hose, eine schwarze Lederjacke, Cappi und schwarz, weiße Sportschuhe.

Bockum: Zusammenstoß zwischen Roller- und Autofahrer

Am Mittwoch (2. Oktober 2019) ist ein Autofahrer auf der Berliner Straße beim Linksabbiegen mit einem Rollerfahrer zusammengestoßen.

Als der 63-jährige VW-Fahrer gegen 18:50 Uhr von der Berliner Straße auf die Autobahn 57 in Richtung Köln abbiegen wollte, erfasste er einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Der 51-Jährige Rollerfahrer stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung verlassen konnte.

Junger Motorradfahrerfahrer nach Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag (1. Oktober 2019) ist ein 17-jähriger Motorradfahrer von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer bog gegen 18 Uhr von der Johannes-Blum-Straße nach rechts auf die Kölner Straße ab. Kurz nach der Einmündung wollte er links in eine Nebenstraße der Kölner Straße abbiegen und wartete verkehrsbedingt auf der linken Fahrbahn. Von hinten fuhr ihm dann eine Straßenbahn auf. Trotz Notbremsung schob die Bahn den 17-Jährigen mit seinem Motorrad einige Meter vor sich her, bevor sie zum Stehen kam.  Ein 28-jähriger Autofahrer leistete sofort Erste Hilfe und informierte den Rettungsdienst. Der schwer verletzte Krefelder wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Straßenbahnfahrerin blieb unverletzt und wurde vor Ort von einem Notfallseelsorger betreut.

Mit Drogen und Diebesgut unterwegs - Polizei nimmt Duo fest

Am Samstag (28. September 2019) hat die Polizei zwei Männer festgenommen, die berauscht und mit Diebesgut aus diversen Wohnungseinbrüchen in einem Auto unterwegs waren.

Gegen 11:40 Uhr informierte ein Krefelder die Polizei über einen Autofahrer, der in einem geparkten Golf auf der Färberstraße/Theaterplatz Betäubungsmittel konsumierte und mutmaßlich wieder los fahren wollte. Polizeibeamte waren schnell vor Ort und konnten den Verdächtigen (31 Jahre) sowie seinen Beifahrer (32 Jahre) in dem geparkten Auto auf einem Behindertenparkplatz kontrollieren.

Seite 12 von 300

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top