Einbrecher trifft auf 87-jährige Bewohnerin - Zeugen gesucht

Am Montagabend (4. März 2019) traf ein Einbrecher in einer Wohnung an der Pempelfurtstraße auf die Bewohnerin.

Gegen 20:15 Uhr hebelte der Einbrecher eine Balkontür im 1. Obergeschoss auf und gelangte so in die Wohnung. Er durchsuchte die Räume und weckte dabei die 87-jährige Bewohnerin auf. Als ihm diese entgegen kam, schubste er sie kurzerhand zu Boden. Wenig später half er ihr dann beim Aufstehen. Er flüchtete ohne Beute. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uerdingen - Zwei verletzte Radfahrer bei Verkehrsunfall

Gestern am Mittwoch (27. Februar 2019) um 16:30 Uhr sind zwei Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw verletzt worden; einer davon schwer.

Ein 59 jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Uerdinger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt/Bockum, als er beim Abbiegen nach links in eine Stichstraße, zwei entgegenkommende Radfahrer übersah. Diese befuhren den Radweg in Richtung Uerdingen. Der Pkw-Fahrer stieß mit einem 66-jährigen Radfahrer zusammen und die dahinter fahrende 63-jährige Radfahrerin stürzte beim Bremsen, ohne dass es zu einer Kollision kam. Der 66-jährige Radfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht; die Radfahrerin wurde nur leicht verletzt.

Inrath/Kliedbruch: E-Bike gestohlen - Widerstand geleistet - Festnahme

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei gestern Nachmittag (24. Februar 2019) einen Mann festgenommen, der zuvor ein E-Bike gestohlen hatte. Bei der Festnahme leistete der Dieb Widerstand. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Gegen 16:30 Uhr beobachtete ein Pizzabote einen auffällig ungepflegten Mann auf einem Grundstück am Wilmendyk, der ein abgestelltes E-Bike verdächtig begutachtete. Als er dann mit dem unverschlossenen E-Bike davon fuhr, nahm der Zeuge mit seinem Auto die Verfolgung auf und informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den Dieb im Bereich der Weggenhofstraße / Münkerstraße festnehmen. Bei seiner Festnahme verhielt sich der 39 Jahre alte Mann sehr aggressiv, schlug und trat nach den Beamten. Weil er unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der polizeibekannte Tatverdächtige hat keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld wird er heute einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an

Mann zündet sich selbst an - schwer verletzt

Gestern Vormittag (20. Februar 2019) hat sich ein Mann vor dem Gebäude des Amts- und Landgerichts in Krefeld angezündet. Er wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 10:10 Uhr übergoss sich der 43-Jährige Mann mit einer Flüssigkeit und setzte sie anschließend in Brand. Zeugen löschten das Feuer mit Decken und einem Feuerlöscher. Der Mann erlitt erhebliche Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Zeugen zufolge habe er geäußert, gegen die Haft von Öcalan und gegen die deutsche Polizeigewalt protestieren zu wollen. Die polizeilichen Ermittlungen weisen auch auf ein Motiv im persönlichen Bereich hin. Hinweise auf eine psychische Erkrankung werden geprüft. Der Mann wohnt in Neuss und ist polizeilich bekannt. Dritte wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Zeugen, die noch nicht polizeilich befragt wurden, werden gebeten, sich unter Tel. 02151/6340 zu melden.

Seite 3 von 266

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top