Kresch-Theater zeigt: „Lügen lernen oder Schauspieler sein"

Das Stück „Lügen lernen oder Schauspieler sein" zeigt das Kresch-Theater am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr auf der Studiobühne II der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130.

Wie geht das, Schauspieler sein? Wie wird man Schauspieler? Mit Witz und Verstand erzählen und spielen sich Laura Thomas und Angelo Enghausen-Micalea durch ein wildes Tutorial, das vor den Augen der Zuschauer entsteht.  Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt vier Euro und für Schülergruppen ab zehn Personen drei Euro pro Person. Karten können telefonisch unter 02151 862626, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Internet unter www.kresch.de reserviert werden.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top