„spunk - Kino für Kinder" wird ab 20. September fortgesetzt

Das Filmprogramm der Reihe „spunk - Kino für Kinder" in der Fabrik Heeder wird ab Sonntag, 20. September, fortgesetzt.

Die Filmvorführungen finden alle jeweils sonntags um 10.30 Uhr in der Studiobühne 2 Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, statt. Die Reihe beginnt mit dem Film „Die kleinen Hexenjäger" aus Serbien und Nordmazedonien, der für Kinder ab acht Jahren geeignet ist. Hauptfigur ist der zehnjährige Jovan, der gehbehindert ist und sich in seine eigene Fantasiewelt zurückzieht. Als Superheld erlebt er in dieser, spannende Abenteuer und überwindet sein Handicap. Der Eintritt beträgt zwei Euro, die Karten gibt es an der Tageskasse. Coronabedingt gibt es keine freie Platzwahl, ein begrenztes Kartenkontingent und keine Maskenpflicht am Platz. Der Flyer mit den Beschreibungen zu den Filmen liegt in Kürze in den Kultureinrichtungen und im Rathaus aus und kann unter der Telefonnummer 0 21 51 / 86 19 60 oder 0 21 51 / 86 26 00 angefordert werden.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top