Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30. November wird es keine Entnahmemöglichkeiten mehr geben. Pünktlich zur Frühjahrsbepflanzung im März 2021 wird die Wasserversorgung wieder sichergestellt, teilt der Kommunalbetrieb mit, so dass zum Osterfest die Gräber neu gestaltet werden können.ichergestellt, teilt der Kommunalbetrieb mit, so dass zum Osterfest die Gräber neu gestaltet werden können.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top