Crossover: Bewerbungen für Bühnenprogramm bis zum 1. August

Das Museum Burg Linn und der Stadtsportbund Krefeld veranstalten am Sonntag, 29. August, „Crossover Burg Linn - Sport trifft Kultur".

In diesem Jahr lautet das Motto „Phantastisches Crossover Burg Linn". Einen zentralen Veranstaltungsteil bei Crossover bilden in diesem Jahr erstmalig Digital- und Hybridangebote. Zu den digitalen Vorortangeboten gehört ein umfangreicher E-Sport-Workshop, der in Kooperation mit der E-Sportabteilung des SC Bayer 05 und dem Stadtsportbund durchgeführt wird. Im Bereich der Kultur gibt es ein digitales Outdoor-Museum. Dort sind im Außengelände QR-Code gesteuerte Digitalführungen abrufbar. Objekte aus dem Museum werden digital in die Parklandschaft integriert. Kleine App-Action-Spiele für Kinder und Junggebliebene erschließen die Burgumgebung und halten fit - nicht nur körperlich, sondern auch im Kopf.

In der Vorburg sorgt in bewährter Weise eine kleine Musikbühne. In diesem Jahr besteht für interessierte Gruppen die Möglichkeit, sich dort vor Publikum zu präsentieren. Bewerbungen für ein Zeitfenster können noch bis Sonntag, 1. August, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden. „Crossover Burg Linn - Sport trifft Kultur" wird durch das Sponsoring und die Unterstützung der Sparkasse Krefeld, SWK und EGN sowie vom Perspektivwechsel Krefeld ermöglicht.