Nachtwächter führt durch das mittelalterliche Linn

Jeden Mittwoch führt der Linner Nachtwächter Heinz-Peter Beurskens eine Gruppe durch die Burgstadt.

In rund zwei Stunden erzählt er Geschichten aus Linn, Lustiges und Gruseliges. Auch in diesem Jahr sind neue Geschichten dazu gekommen. Der Preis für die Führung mit Eintopfessen liegt bei 17 Euro. Für Kinder gibt es ein gesondertes Speisenangebot. Das Nachtwächterentgelt geht an die Linner Museen. Karten können in der Gaststätte Em Kontörke, Margaretenstraße 40, von mittwochs bis samstags ab 17 Uhr, sonntags ab 11 Uhr unter der Telefonnummer 0 21 51 / 54 00 64 bestellt werden. Zudem werden „de-luxe"-Führungen an einigen Donnerstagen im Januar und März im Restaurant Op de Trapp mit Drei-Gänge-Menu angeboten. Diese besondere Veranstaltung gibt es am 26. Januar sowie am 16., 23. und 30. März.

Die Führungen beginnen jeweils um 18 Uhr mit einem Vorspiel, danach gibt es Vor- und Hauptspeise. Nach dem rund zweistündigen Rundgang wird bei einem kleinen Nachspiel dann der Nachtisch gereicht. Die Karten gibt es nur im Restaurant Op de Trapp, Rheinbabenstraße 109, mittwochs bis samstags ab 18 Uhr, sonntags ab 12 Uhr. Das Nachtwächter-Entgelt dieser Führungen geht an den Kindergarten St. Heinrich in Uerdingen.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top