Weitere 36 barrierefreie Kreuzungen in der Innenstadt

Die Stadt Krefeld arbeitet intensiv daran, die Innenstadt weiter barrierefrei auszubauen.

Dafür sind nun durch den Kommunalbetrieb Krefeld weitere 36 Kreuzungen in der Innenstadt barrierefrei umgestaltet und damit für Geh- und Sichtbehinderte sicherer gemacht worden. Schwerpunkt war diesmal die Hubertusstraße mit den entsprechenden Kreuzungen. Aber auch an Tannen- und Südstraße sowie an Stein- und Gartenstraße ist gearbeitet worden.

Oberbürgermeister hat Stadtsiegel an drei verdiente Krefelder verliehen

Im Rahmen einer Feierstunde hat Oberbürgermeister Frank Meyer das Stadtsiegel an drei Krefelder Bürger verliehen, die sich in außergewöhnlicher Weise für ihre Stadt eingesetzt haben: Sigrid Völpel, Eva Staudacher und Günter Holthoff. Sigrid Völpel wurde für ihren bereits drei Jahrzehnte währenden Einsatz für krebskranke Kinder geehrt.

Eva Staudacher hat die Auszeichnung für ihre über 20-jährige politische Tätigkeit in verschiedenen Gremien und ihr Engagement im Sozial- und Gesundheitsbereich erhalten. Günter Holthoff erhielt das Stadtsiegel für seine Verdienste um den zeitgenössischen Jazz und die lebendige Krefelder Jazzszene. Schüler der Musikschule Krefeld gestalteten das Programm der feierlichen Veranstaltung im historischen Ratssaal.Sigrid Völpel ist 1943 in Rostock geboren und kam Anfang der 1980er Jahre als Ärztin zum ersten Mal nach Krefeld, wo sie später Fachärztin für Kinderheilkunde und Kinderonkologie wurde.

Besucherzahlen im Deutschen Textilmuseum steigen weiter an

In das Deutsche Textilmuseum Krefeld kamen im vergangenen Jahr zu den drei Ausstellungen 17.864 Besucher.

„Das ist ein neuer Rekord in den sechs Jahren, in denen ich hier bin", sagt Museumsleiterin Dr. Annette Schieck, die gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Dr. Isa Fleischmann-Heck nun das Jahresprogramm vorstellte und nochmal einen Blick zurückwarf. In 2017 kamen rund 16.000 Besucher (rund 17.000/2016). Alleine von November bis Dezember 2018 sahen bereits 4500 Besucher die aktuelle Ausstellung „Tracht oder Mode".

Anmeldung zu den Läufen von Crossover Burg Linn 2019 ab sofort möglich

Anmeldung zu den Läufen von Crossover Burg Linn 2019 ab sofort möglich

Das Museum Burg Linn und der Stadtsportbund Krefeld laden zu „Crossover Burg Linn - zweiter Krefelder Kulturlauf" ein. Ambitionierte Freizeitjogger oder Ultra-Läufer können am Sonntag, 19. Mai, ab 10 Uhr in der Vorburg an den Start über Distanzen von 5, 10, 25 und 50 Kilometer gehen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Anlässlich des Internationalen Museumstages an diesem Sonntag erwartet die Besucher nicht nur freier Eintritt in die Museen. Rund um die Läufe wird es ein vielfältiges Programm für Kinder und Erwachsene geben. Unter anderem zeigt das Kresch-Theater Aufführungen, ein Workshop zum Light-Painting findet statt und Führungen durch die Ausstellungen.

Seite 3 von 1220

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top