Wieder kein Lohn für die Basketballer

Wieder eine gute Leistung, wieder kein Lohn: Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen schaffen es in dieser Saison einfach nicht, sich selber zu belohnen.

Ergebnis dieses Mal: Eine 69-84 Niederlage beim Tabellenzweiten Südwest Baskets Wuppertal. Damit verbunden: Der endgültige Abstieg aus der 2. Regionalliga in die Oberliga bei verbleibenden 4 Spielen der Saison 2018/2019. Personelle Voraussetzungen: Kapitän Jörg Rottgardt – von der Heiden (Beruf), Anderson Hilario Carela (Verletzung), Ege Ildan (Schule), Talha Baltaci (private Gründe) und Jan Thiemann (Schule) standen nicht zur Verfügung. Mit verbleibenden 9 Leuten ging es in die schwere Aufgabe im Bergischen: Ebiballari, Yilmaz, Luzolo, Hülsmann und Ajagbe starteten für Bayer. Co-Kapitän Timo Hülsmann erzielte den ersten Korb des Spiels, Uerdingen zeigte sich präsent und zielorientiert.

Weiterlesen...

Sieben Podestplätze für die Dolphins

Die am vergangenen Sonntag durchgeführte Regionalmeisterschaft West im Telekom Dome in Bonn verließen die Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen mit einer gewohnt stabilen Erfolgsbilanz: Sieben Treppchenplätze, sowie einen vierten und einen achten Platz verbuchten die jungen Sportler aus der Abteilung der Dolphins Cheerleader für sich.

Für den Rest der Saison ist noch Luft nach oben – nicht alle Performances waren auf dem Punkt. „Nach unserem großen Showcase vor zwei Wochen musste jedes Team mindestens einen Aktiven aus Krankheits- oder Verletzungsgründen ersetzen und dementsprechend umstellen. Das verlangt viel Fleiß und Flexibilität von Aktiven und Trainern.“ erklärt Oxana Prokoptschuk, sportliche Leiterin der Abteilung.

Weiterlesen...

Basketball: Wieder kein Erfolgserlebnis

Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen zeigen sich gut erholt vom Düsseldorf Desaster, zeigen eine ansprechende Leistung gegen den Tabellenvierten DJK Adler Frintrop Essen und belohnen sich wieder nicht: Mit 82-90 (36-40) gegen die Punkte in die Ruhrgebietsmetropole.

Es ist wie verhext, das Konstrukt des Bayer Teams ist in dieser Saison so fragil aufgestellt, dass selbst kleinste Dissonanzen zum Einsturz führen. Am Samstag mussten Justin Pelplinski (Fieber) und Ege Ildan (Schule) kurzfristig absagen, mit Ildan wäre das Ergebnis des Spiels wahrscheinlich ein anderes gewesen. So lastete – wieder einmal – sehr viel Verantwortung auf Teamkapitän Jörg Rottgardt – von der Heiden, der seine Rolle voll erfüllte und mit 25 Punkten Topsscorer der Uerdinger war.

Weiterlesen...

Dolphins bereit für Bonn

Die Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen stehen in den Startlöchern für den offiziellen Saisonauftakt am kommenden Wochenende.

Wie sicher die Performances und stark die Nerven der neun startenden Meisterschaftsteams sind, konnte schon am Wochenende vor Karneval vor über 1300 Zuschauern beim diesjährigen „Dolphins Showcase“ gezeigt werden. „Für viele unserer Aktiven ist dies nicht nur eine Feuertaufe, wenn es um die Performance vor großem Publikum geht – auch für uns als Abteilung ist diese offizielle Generalprobe enorm wichtig, da wir sonst eher selten dazu kommen, auf heimischem Boden unser Können zu zeigen!“ erklärt Marco Schulz, Skills Director der Dolphins Cheerleader.

Weiterlesen...

Jugend-DM in Sindelfingen

Einen sehr erfolgreichen ersten Tag der Deutschen Jugend Meisterschaften in der Halle und im Winterwurf erlebten die Uerdinger Leichtathleten in Sindelfingen.

Drei Mal Platz acht, viele Bestleistungen und die Qualifikation für eine weitere Endkampfteilnahme standen am Ende des Samstags für die SC Bayer Athleten zu Buche. Luca Overmeyer (Foto) machte im Hammerwerfen der männlichen Jugend U18 den Anfang. Direkt im ersten Versuch steigerte er sich mit dem 5 kg Gerät um über vier Meter auf 55,23 m, was am Ende Rang acht bedeutete.

Weiterlesen...

Seite 1 von 62

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top