Die Skating Bears gewinnen gegen die Commanders Velbert souverän mit 11:2

Zur Saisonheimpremiere hatten die Skating Bears die Commanders Velbert zu Gast.

Die Bears mussten neben dem verletzten Daniel Schopp auf Nick Rabe Michael Reinberg verzichten. Nach dem Sieg in Augsburg war die Erwartung in Krefeld hoch. Und so begann die Partie gewohnt schwungvoll mit Christian Kramer zwischen den Pfosten und einem ersten Lattentreffer nach 200 Sekunden. In der vierten Minute klingelte es dann erstmals durch Pascal Mackenstein zum 1:0 für die Skating Bears.

Weiterlesen...

Heimpremiere 2019 der Skating Bears am Sonntag gegen die Commanders Velbert

Am Sonntag um 19 Uhr haben die Skating Bears Saison-Heimpremiere in der Horkesgath-Arena gegen die Commanders Velbert.

Nach dem 10:6-Sieg der Bears in Augsburg in der vergangenen Woche sind die Bears gegen die Commanders, die ihren Saisonauftakt bei den Samurai Iserlohn mit 10:4 verloren haben, Favorit. Die Commanders haben ihren Top-Scorer der vergangenen Jahre, Dominic Doden an die Essen Rockets abgegeben, haben aber mit Stefan Kreuzmann, Maximilian Keussen und Maximilian Voss drei starke Neuzugänge in ihren Reihen. „Velbert ist aktuell noch eine Wundertüte und schwer einzuschätzen!“, meint CSC-Coach Fabian Peelen. Denn man weiß im Moment nicht, wer bei Velbert aufläuft. Wer bei den Bears fehlt, steht fest. Mit Nick Rabe, Michael Reinberg und dem verletzten Daniel Schopp fehlen gleich drei Spieler, zwei wichtige Stürmer.

Weiterlesen...

Die Skating Bears gewinnen zum Saisonauftakt in Augsburg mit 6:10

Die Skating Bears haben die Bundesliga-Saison 2019 erfolgreich begonnen.

Beim schweren Auswärtsspiel gegen den TV Augsburg siegten die Bears mit 10:6. Besser in die Partie kamen jedoch die Gastgeber, gingen mit einem Doppelpackt in der achten und neunten Minute durch Simon Arzt mit 2:0 in Führung. Die Bears antworteten aber prompt durch den Anschlusstreffer von Daniel Schopp, der das Zuspiel von Wasja Steinborn zum 2:1 versenkte. In der 13. Minute brachten die gleichen Protagonisten die Skating Bears zum Ausgleich, Augsburg schlug aber in der 15. Minute zur erneuten Führung durch Oliver Dotterweich. So ging es dann auch in die erste Pause. Die Skating Bears kamen schwungvoll aus der Kabine und glichen erneut durch Daniel Schopp aus, der diesmal von Dustin Diem bedient wurde.

Weiterlesen...

Skating Bears Spieler werden Vizemeister

Die beiden Verteidiger der Skating Bears sind mit der Herren Nationalmannschaft Vize-Europameister geworden.

Im Finale musste sich die Deutsche Nationalmannschaft dem Gastgeber Schweiz mit 10.4 geschlagen geben. Die Schweizer zogen im zweiten Drittel mit 3:0 zunächst davon, ehe Deutschland noch vor der Pause auf 3:2 verkürzte. Nach Abpfiff zur zweiten Pause erhielt ein Deutscher Spieler eine schwarze Karte, die eine zwei + fünf Minuten Zeitstrafe mit sich zog, die Deutschland letztlich das Genick brach. Die Schweiz zog auf 6:3 davon. Das konnte Deutschland trotzt äußerster Bemühungen nicht aufholen. Deutschland hatte in der Vorrunde die Ukraine mit 21:1, Dänemark mit 5:3, Österreich mit 13:2 und Großbritannien mit 8:5 geschlagen.

Weiterlesen...

Seite 5 von 69

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top