Miners Oberhausen bei den Skating Bears zu Gast

Am Sonntagabend um 19 Uhr sind die Miners Oberhausen in der Arena Horkesgath bei den Skating Bears zu Gast.

Vom Tabellenbild ist eine klare Angelegenheit. Die Skating Bears sind Tabellenführer, die Miners Oberhausen nach fünf Spielen und null Punkten Elfter. Doch das Bild ist trügerisch, denn die Miners können, wenn alle Mann an Bord sind jeden in der Liga schlagen. Das sieht auch Coach Fabian Peelen so, „wenn sie komplett sind, dann wird es ein hartes Stück Arbeit.“ Fabian Peelen und Roman Tellers müssen bei diesem Spiel auf die Kleindienst-Brüder und Jannik Jost verzichten. Ein Fragezeichen steht noch hinter den Einsätzen von Gerrit Ackers und Jan Lankes. Aber, so Fabian Peelen weiter, „wir haben nach dem Playoff-Aus in der letzten Saison noch was gutzumachen. Wir sind die Gejagten und gehen als Favorit ins Spiel!“ Oberhausen kassierte die fünf Niederlagen gegen Lüdenscheid, Düsseldorf, Essen und zweimal gegen die Sauerland Steelbulls.

Weiterlesen...

Skating Bears gegen Duisburg Ducks

Zwei Niederlagen kassierten die Skating Bears im vergangenen Jahr gegen die Duisburg Ducks.

Dieses Jahr soll dies anders werden, so Trainer Fabian Peelen. Die Bears gehen als Tabellenführer in die Partie, die Ducks als neunter, unterschätzen wollen und dürfen die Bears die Ducks nicht, denn Duisburg hat einige Spiele gegen starke Gegner knapp verloren. Beide Teams versteckten sich von Beginn an nicht, es ging hin und her. In der vierten Minute setzte sich Daniel Schopp gut hinter dem Duisburger Tor durch, passte auf Wasja Steinborn, der oben rechts zum 1:0 einschoss. Die Bears hatten die Partie danach weitgehend im Griff, Duisburg kam nur zu kleineren Chancen. Die Bears hingegen kamen zu besseren Chancen und erhöhten in der neunten Minutedurch Maximilian Bleyer nach Zuspiel von Jannik Jost auf 2:0.

Weiterlesen...

Skating Bears erwarten die Duisburg Ducks – Lokalduell Bears 3 gegen Bockumer Bulldogs 1

Am Sonntagabend um 19 Uhr erwarten die Skating Bears die Duisburg Ducks in der Horkesgath-Arena.

‚Die Duisburg Ducks sind etwas unglücklich in die Saison gestartet, hatten gegen starke Gegner knappe Niederlagen zu verkraften, die die Ducks mit nur drei Punkten aus sechs Spielen nur auf Platz neun stehen lassen. Trainer Fabian Peelen warnt sein Team vor den Ducks: „Duisburg hat in der Saison knappe Ergebnisse gegen starke Gegner erzielt und sind deshalb nicht zu unterschätzen!“ Den Bears fehlt neben dem gesperrten Jannik Kleindienst auch Jan Lankes. Dennoch wollen die Bears angreifen und die Tabellenführung verteidigen. „Wir haben etwas gutzumachen“, so Fabian Peelen, „Wir haben im letzten Jahr beide Spiele gegen Duisburg verloren!“ Im Testspiel vor der Saison konnten die Bears die Ducks bezwingen, aber das war halt in der Vorbereitungsphase und sollte nicht zu hoch gehängt werden.

Weiterlesen...

Skating Bears erobern Tabellenspitze mit 9:6 (0:3/4:1/5:2) Sieg in Iserlohn

Die Skating Bears haben am Samstagabend in Iserlohn das Spiel gedreht und die Tabellenspitze in der 1. Bundesliga erobert.

Nach dem ersten Drittel sah es danach jedoch nicht aus, da lagen die Bears 0:3 hinten, nachdem Jan Schreiner und zweimal Kevin Orendorz die Samurai Iserlohn mit 3:0 in Führung gebracht hatten. Dies änderte sich im zweiten Drittel. Es dauerte keine 90 Sekunden da markierte Sebastian Schmidt auf Zuspiel von Michael Reinberg den Anschlusstreffer zum 3:1. In der 31. Minute war es Daniel Schopp, der Wasja Steinborn in Szene setzte, der das 3:2 erzielte. Knappe zwei Minute später legte Niklas Kleindienst auf Maximilian Bleyer, der zum Ausgleich für die Skating Bears traf. Die hatten nun das Spiel weitgehend im Griff und netzten in der 36. Minute durch Dustin Diem nach Pass von Daniel Schopp ein.

Weiterlesen...

Seite 9 von 64

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top