Vera-Beckers-Schüler werden DFB-Junior-Coaches

In Krefeld absolvierten 15 Schüler des Berufskollegs Vera Beckers die vom Deutschen Fußball-Bund gemeinsam mit der Commerzbank initiierte „DFB-Junior-Coach"-Ausbildung.

Sie wurden von den dafür fortgebildeten Lehrern Tobias Huth, Christian Wollbrück, Raphael Schwarz und Denis Schulte zu Junior-Coaches ausgebildet. Das vom Deutschen Fußball Bund mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Projekt wird von DFB-Präsident Reinhard Grindel als Schirmherr sowie von Bundestrainer Joachim Löw als Pate begleitet. Das Berufskolleg Vera Beckers ist zum ersten Mal Teil der Initiative und legt damit den Grundstein, eine Talentschmiede für den Fußballtrainernachwuchs zu werden.

6. Beach Handball Cup am schönsten Strand Krefelds

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.

Die Handballer des SC Bayer 05 Uerdingen und der Beachclub Krefeld organisieren den beliebten Beach Handball Cup auf der Anlage am Löschenhofweg. Wieder mit einem eigenen Jugendturnier und Mixed Cup! Auch in diesem Jahr wird gemeinsam mit dem Stadtsportbund Krefeld die offene Stadtmeisterschaft ausgetragen. Auf der schönen Beachanlage im Covestro Sportpark treten am Freitag von 18 bis 22 Uhr 16 Mixed Teams, am Samstag von neun bis 20 Uhr 48 Senioren-, und am Sonntag von neun bis 16 Uhr 32 Jugendteams auf sechs Feldern gegeneinander an und spielen um Hammerpreise.

TSV Bockum bekommt Kunstrasenfeld

Der Sportplatz am Prozessionsweg in Krefeld-Bockum bekommt jetzt ein neues Kunstrasen-Großspielfeld.

Der erste Spatenstich hat jetzt mit Vertretern des Vereins TSV Bockum, aus der Sportverwaltung, von den am Bau beteiligten Unternehmen und Bürgermeisterin Gisela Klaer stattgefunden. Das vorhandene Tennenspielfeld wird zu einem Kunstrasen-Großspielfeld umgebaut. Hinter den Toren werden rund 80 Meter Ballfangzaun mit einer Höhe von sechs Metern aufgestellt.

Fabritz-Mädchen sind Landesmeister im Tennis

Die Mädchen der Wettkampfklasse III vom Krefelder Gymnasium Fabritianum (Fabritz) sind Landesmeister im Schultennis und dürfen die Stadt im Herbst auf Bundesebene vertreten.

Nach einem mit 5:1 (4:0 nach den Einzeln) souverän gewonnenen Halbfinale spielten die Tennis-Mädchen des Fabritz nun als Nordrhein-Meister gegen den Westfalen-Meister um den Titel des NRW-Landesmeisters. Bereits während der ersten Runde war klar, dass es gegen das St.-Josef-Gymnasium aus Bocholt ein extrem enger und spannender Wettkampf werden würde.

Seite 5 von 111

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top