Sparda-Bank-Cup: Weiterführende Schulen spielen Vorrunde

Bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Krefelder Schulen (Sparda-Bank-Cup) gingen jetzt die weiterführenden Schulen in die Vorrunde.

Kräftig durchgeschüttelt wurden die Halbfinalisten des Jahres 2013 in der Spielrunde der jüngeren Jahrgänge. Vorjahressieger Freiherr-vom-Stein-Schule musste der 1. Mannschaft vom Gymnasium am Stadtpark nach einem knappen 1:2 den Gruppensieg überlassen. Lehrer Florian Gottschalk brachte das jedoch nicht aus der Ruhe, zumal auch der Gruppenzweite in die Zwischenrunde am 13. März einzieht und er von ähnlichen Startschwierigkeiten in das letzte Turnierjahr zu berichten wusste.

Wimmersweg und Sollbrüggenschule starten perfekt

Einen perfekten Einstieg in den Sparda-Bank-Cup, das Hallenfußballturnier der Schulen, erwischten die Gemeinschaftsgrundschule Wimmersweg, Vorjahressieger, und das Team Sollbrüggenschule I, Drittplatzierter in 2013.

Beide Teams gewannen ihre Vorrunden mit 11:0 und 9:0 Toren. Die Forstwaldschule siegte in Gruppe zwei mit zwei Unentschieden und einem abschließenden Sieg gegen die Mosaikschule. Spannend ging es in Gruppe vier zu: Vor den abschließenden Gruppenspielen hatte jede Mannschaft noch die Chance, die Zwischenrunde am 12. März zu erreichen.

Badezentrum schließt am Sonntag wegen Wasserball-Spiel um 15 Uhr

Am kommenden Sonntag, 16. Februar, findet im Badezentrum Bockum um 16 Uhr ein Wasserball-Bundesligaspiel statt. Die öffentliche Badezeit endet deshalb an diesem Tag bereits um 15 Uhr.

Sparda-Bank-Cup: Grotenburg-Schule in der Derby-Gruppe

119 Mannschaften aus 55 Schulen werden in 355 Partien ab dem 18. Februar die Sieger der Hallenfußball-Stadtmeisterschaften, dem „Sparda-Bank-Cup", ausspielen - es ist die zehnte Auflage des Nachfolgers des „Drumbo-Cups" und deswegen auch etwas besonderes.

„Es macht einfach Spaß, dieses Turnier auszurichten. Es erfreut mich jedes Mal aufs Neue", sagte Andrea Hambloch, Filial-Leiterin der Krefelder Sparda-Bank, bei der Auslosung der Gruppen. Unbestrittener Stargast war diesmal Lars Ricken, der einst für den BxB Dortmund vor den Ball getreten hat. Heute arbeitet Ricken als Jugend-Koordinator für seinen Verein, weswegen ihm der kickende Nachwuchs besonders am Herzen liegt.

Seite 109 von 117

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top