Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Go-Krefeld - Aktuell

Umfangreiche Sanierungsarbeiten am Krefelder Rathaus

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Krefelder Rathaus haben mit dem Einrüsten des Gebäudes am Von-der-Leyen-Platz begonnen

Die Fassadensanierung umfasst den Austausch der Fenster sowie die Reinigung und Ausbesserung der Fassade. Das Dach erhält eine neue Schieferdeckung, die Unterkonstruktion wird ausgebessert, eine Wärmedämmung eingebaut. Die Stadt investiert in die Erhaltung dieses besonderen Krefelder Erbes rund 1,7 Millionen Euro. Der Architekt Martin Leydel schuf 1794 das „Stadtschloss" für den Kommerzienrat Conrad von der Leyen.

Read more...

Stadt will mit neuem Literaturpreis auf die Fantasy-Landkarte

Die Stadt Krefeld will im Januar 2021 auf der Burg Linn erstmals einen „Krefelder Preis für Fantastische Literatur" verleihen.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und würdigt herausragende Romane oder Graphic Novels in deutscher Sprache, die sich mit Märchen, Sagen, Fantasy, Science-Fiction und anderen Inhalten der Fantastik beschäftigen. Der Preis, der in Form eines zwölfseitigen Würfels (Pentagondodekaeder) überreicht wird, soll ab 2021 alle zwei Jahre vergeben werden.

Read more...

Christo verpackte 1971 Museum Haus Lange in Krefeld

Der Verhüllungskünstler Christo ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Gemeinsam mit seiner bereits 2009 verstorbenen Frau und Künstlerpartnerin Jeanne-Claude hat er in den vergangenen Jahrzehnten weltweit die Menschen beeindruckt. Spuren seines künstlerischen Schaffens hat der gebürtige Bulgare vor 49 Jahren auch in Krefeld hinterlassen. Die Innenräume und Parkwege von Haus Lange hat Christo 1971 verpackt. Bereits 1970 stellte er im Kaiser-Wilhelm-Museum aus.

Read more...

Rhine Side: Strandbar noch bis September geöffnet

Der Uerdinger Kaufmannsbund und das Stadtmarketing Krefeld setzen ihr gemeinsames Projekt „Rhine Side" am Zollhof in Uerdingen fort.

Bei der vierten Auflage der Strandbar am Rheinufer, die 2017 erstmals realisiert wurde, können Besucher wieder „Street Art" an Wänden und Mauern entdecken und dabei mit Blick auf den Rhein ein Getränk genießen. Aufgrund der Corona-Epidemie verzichten die Organisatoren vorerst bewusst auf Begleitveranstaltungen, wie Livemusik oder das beliebte Vereinsgrillen. Sie planen jedoch, im Laufe des Sommers kleinere Aktionen in die „Rhine Side" zu integrieren.

Read more...

Acht neue „Verweilinseln" werten City weiter auf

Mit weiteren acht Bänken an vier Standorten wird die Initiative der Stadtverwaltung und der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) „Lebendige Innenstadt" mit Unterstützung von Sponsorenpartnern (Sparda-West, Wohnstätte Krefeld, Firma Rosen, Firma Planquadrat) fortgesetzt.

Die sogenannten Verweilinseln - moderne Holzbänke, in Kombination mit bepflanzten Pflanzkübeln - setzen nun an insgesamt 14 Standorten in der Innenstadt optische Akzente. Jeweils zwei finden sich auf der Hochstraße (vor „dm"), Rheinstraße/Ecke Hochstraße (vor „Kult"), am Behnischhaus (vor der „Sparda Bank") und zukünftig auch auf der Neue Linner Straße (vor der Wohnstätte Krefeld) - sobald dort das Pflaster neu verlegt ist.

Read more...

Aktion zur Bekämpfung der digitalen Hasskriminalität - Durchsuchung und Festnahme in Krefeld

Am Donnerstag (4. Juni 2020) gab es eine bundesweit koordinierte Durchsuchungsaktion zur Verfolgung von Hasskriminalität im Internet, so auch in Krefeld.

Unter der Sachleitung der bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelten Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen (ZAC NRW) wurden Durchsuchungen und Vernehmungen gegen sechs Beschuldigte durchgeführt, die im Verdacht stehen, in sozialen Netzwerken strafrechtlich relevante Äußerungen im Zusammenhang mit der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke am 2.Juni 2019 getätigt zu haben.

Read more...

Neue Marketingideen für die Krefeld Pinguine.

Neue Marketingideen für die Krefeld Pinguine.

Wir möchten in der Saison 2020/2021 auf Marketingebene neue Wege gehen, ohne die eigenen Werte außer acht zu lassen. Hierzu konnten wir uns die Expertise der Agentur Cichon+Trautmann aus Mönchengladbach ins Boot holen. Geschäftsführer Torsten Trautmann stand selbst einst als Jugendlicher auf der Nordtribüne der Rheinlandhalle und bringt viel schwarz-gelbes Herzblut mit in die Partnerschaft. „Es ist eine großartige Chance, mit einem derart traditionsreichen Verein, der so eine überragende Fanbasis hat, zusammenzuarbeiten und ihn so zu positionieren, wie Stadt, Verein und Fans es verdient haben“, begründet er seine Entscheidung. Auch wir sehen eine große Chance in dieser strategischen Partnerschaft. „Vor allem in den sozialen Medien und an den Spieltagen selbst können wir uns alle auf den kreativen Input von Cichon+Trautmann freuen“ blickt Vertriebsleiter Fabian Herzog optimistisch in die Zukunft.

Künstlerin Dora Celentano in der „Pförtnerloge"

Die Künstlerin Dora Celentano, geboren1988 in Oberhausen, bespielt von Sonntag, 7. Juni, bis Sonntag, 19. Juli, die Pförtnerloge in der Fabrik Heeder mit ihrer Rauminstallation „We've seen it all".

Dora Celentano studierte von 2012 bis 2018 an der Kunstakademie Düsseldorf und war dort Meisterschülerin in der Klasse von Stefan Kurten. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf. Die Vernissage ist am 7. Juni um 16 Uhr. Die Reihe „Pförtnerloge" wird 2020 durch das Kulturbüro der Stadt Krefeld und die Sparkassen-Kulturstiftung Krefeld gefördert.Celentano beschäftigt sich oft mit digitalen Bilderwelten und deren Rückführung in analoge Medien.

Read more...

Page 1 of 1424

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top