Go-Krefeld - Aktuell

Dirk I. und Marita I. (Mosinski) werden neues Krefelder Prinzenpaar

Krefeld hat ein neues Prinzenpaar: Unter dem Motto „All you need is Spaß" haben sich Dirk I. und Marita I. (Mosinski) Oberbürgermeister Frank Meyer vorgestellt.

„Ich finde es toll, dass ihr mit ganzer Kraft und viel Humor an die Sache herangeht. Ich bin mir sicher, dass es ganz Krefeld viel Spaß machen wird", so Meyer bei der Vorstellung im Rathaus. Der Prinz ist 54 Jahre alt und stammt aus einem karnevalistischen Elternhaus in Hürth. Sein Vater war dort 1972 Bauer im Dreigestirn, er war es auch, der schließlich den designierten Prinz von dem Vorhaben überzeugte.

Read more...

Bayer Triathleten verfehlen Top Ten in der zweiten Bundesliga um Haaresbreite

Die Leistungsunterschiede lagen an diesem Tag so nah beieinander, dass ganze vier Teams innerhalb von vier Sekunden die Ziellinie überquerten, eine beeindruckende Leistungsdichte bei einer Wettkampfdauer von knapp unter einer Stunde.

So musste sich das Team des SC Bayers trotz guter Leistung mit dem 12. Platz zufriedengeben. Dennoch eine gute Leistung des Teams, dass nach zwei misslungenen Teamsprints in den beiden Jahren zuvor, endlich einmal eine gute Leistung abrufen konnte. So lief es schon beim Schwimmen relativ gut, nach knappen zehn Minuten verließen die Bayer-Athleten vollständig das Becken und begaben sich auf die Radstrecke.

Read more...

Mark Cundari wechselt aus Berlin nach Krefeld

Ihre dritte Kontingentstelle in der Verteidigung besetzen die Krefeld Pinguine mit Mark Cundari.

Der 29jährige Verteidiger wechselt aus Berlin an die Westparkstraße und hat in den vergangenen drei Jahren für die Eisbären und die Augsburger Panther 112 Spiele in der DEL bestritten. Dabei konnte er 23 Tore erzielen und 47 Vorlagen geben. „Mark ist ein intelligenter und spielstarker Verteidiger, der im Defensivverhalten stabil ist und über viel Offensivpotential verfügt. Insbesondere in Überzahlsituationen wird er für uns sehr wertvoll sein“, freut sich Chef-Trainer Brandon Reid über die Einigung mit dem 177 cm großen und 88 kg schweren Kanadier, der mit „Team Canada“ 2015-2016 am Spengler Cup in Davos teilgenommen hatte.

Read more...

Kunstausstellung zugunsten stups-KINDERZENTRUM

Sie treffen sich samstags zum Mal-Workshop und dabei entstand die Idee, sich an eine Ausstellung zu wagen und um Spenden für einen guten Zweck zu werben – so erklärte Reinhold Gilson, früherer Kinderarzt in Krefeld und leidenschaftlicher Maler, den Hintergrund einer Spende über 300 Euro für das stups-KINDERZENTRUM.

Er und neun weitere Künstler/-innen, die sich regelmäßig in der Malschule Bilderhalt an der Alten Krefelder Straße treffen, hatten ihre Werke – von abstrakter Malerei bis zu biblischen Motiven – am Karnevals-Wochenende in Haus Greiffenhorst ausgestellt. Ergänzt wurde die Malerei-Ausstellung durch Skulpturen einer weiteren Künstlerin aus Krefeld. Gilson hatte sich für das Projekt der DRK-Schwesternschaft Krefeld entschieden, weil er selber seit 2013 in einem Teilbereich – der sozialmedizinischen Nachsorge – mitarbeitet.

Read more...

Stadtmitte: Auto zerkratzt - Polizei stellt Tatverdächtigen

Heute Nacht (21. Mai 2019) hat die Polizei einen Mann gestellt, der zuvor ein geparktes Auto zerkratzt hatte.

Gegen 0:35 Uhr informierte eine Anwohnerin der Gerberstraße die Polizei über einen Mann, der versuchte, die Scheibenwischer mehrerer geparkter Autos abzureißen und die Fahrzeugtüren gewaltsam zu öffnen. Polizeibeamte konnten den 27-jährigen Tatverdächtigen auf der Gerberstraße stellen. Wie sich herausstellte, hatte er zuvor bereits einen geparkten Mercedes zerkratzt. Er war betrunken und aggressiv, weshalb er vorübergehend ins Gewahrsam kam. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

OB Meyer ruft Krefelder zur Europawahl am Sonntag auf

Am kommenden Sonntag, 26. Mai, sind Europawahlen. Oberbürgermeister Frank Meyer ruft die Wahlberechtigten in der Seidenstadt auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

„Die Europäische Union war in den vergangenen Jahrzehnten ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand. Und nur ein starkes, geeintes Europa wird auch künftig in der Lage, Antworten zu finden auf die historischen Menschheitsfragen, die uns zurzeit beschäftigen. Deshalb sollten wir die Chance nutzen, über unser Wahlrecht ein Bekenntnis zu Europa abzulegen und die Europäische Union als Bürgerinnen und Bürger mitzugestalten", erklärt Frank Meyer.

Read more...

Vortrag und Podiumsdiskussion über die Erben der Arisierung

In der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld an der Friederich-Ebert-Straße 42 finden am Mittwoch, 29. Mai, um 19.30 Uhr ein Vortrag und eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Erben der Arisierung - Vom Umgang heutiger Eigentümer mittelständischer Familienunternehmen mit der NS-Vergangenheit ihrer Firmen und Familien" statt.

Der Frankfurter Journalisten Armin H. Flesch beschäftigt sich zuerst in einem Vortrag mit der Thematik. Während die Arisierungsforschung in Frankfurt am Main noch in den Anfängen steckt, wurden von den Krefelder Historikern Dr. Claudia Flümann und Dr. Wolfgang Dreßen bereits vor Jahren bedeutende Untersuchungen vorgelegt. Auf den Vortrag folgt eine Podiumsdiskussion der drei Arisierungsforscher zum Stand der Forschung und der Bedeutung der Arisierung zum Verständnis von Nationalsozialismus und Holocaust. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, das Haus freut sich über Spenden. Um Voranmeldung unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. wird gebeten.

Finanzbuchhaltung: Steuern und Abgaben waren am 15. Mai fällig

Die Grundbesitzabgaben, die Zweitwohnungssteuer und die Gewerbesteuer für April, Mai und Juni waren am 15. Mai fällig.

Daran und an die Zahlung aller sonstigen nicht gestundeten Rückstände an Steuern, Gebühren und Beiträgen sowie Abgaben, deren Vollziehung nicht ausgesetzt wurde, erinnert die Finanzbuchhaltung der Stadt Krefeld. Die Stadt empfiehlt, den bargeldlosen Zahlungsverkehr zu wählen und die Beträge unter Angabe des Kassenzeichens auf eines der folgenden Konten zu überweisen: DE84 3205 0000 0000 3100 03 bei der Sparkasse Krefeld, oder DE69 3601 0043 0008 6824 31 bei der Postbank Essen.

Read more...

Page 1 of 1272

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top