Go-Krefeld - Aktuell

Testspiel: Eagles empfangen Niederländisches Topteam

Zum Abschluss der Vorbereitung auf die Rückrunde empfängt die HSG Krefeld am kommenden Samstag um 16 Uhr den HV KRAS/Volendam.

Das Spitzenteam der Niederlande rund um Oranje-Kapitän Gerrie Eijlers fordert die Eagles. Auch weitere Nationalspieler aus dem Nachbarland, das unlängst bei der Europameisterschaft dem DHB-Team lange Zeit Probleme machte, stehen im Kader des Gegners. Die Schwarz-Gelben, die bislang drei Tests gegen Teams aus den Niederlanden gewannen, wollen sich gegen die Mannschaft von Trainer Hans van Dijk den letzten Schliff für den Auftakt in die Rückrunde am 1. Februar holen. Dann treten die Eagles bei den Wölfen Rimpar an und wollen sich für die denkbar knappe Niederlage im zweiten Saisonspiel rehabilitieren.

Read more...

2 Lösungsvorschläge erarbeitet

Auf der Gesellschafterversammlung wurden zwei Lösungsvorschläge erarbeitet, die eine drohende Insolvenz verhindern sollen und Grundlage für den Erhalt des DEL Standortes Krefeld bilden können. In den nächsten 48 Stunden sollte diesbezüglich eine Entscheidung fallen. Die Krefeld Pinguine werden sich dazu im Laufe der Woche äußern.

Spende für Eltern-Appartements: SEGRO Germany unterstützt stups-KINDERZENTRUM

Die Summe finanziert die Ausstattung eines der drei neuen Eltern-Appartements: Sandra Schrewe-Powischil und Tanja van Drunen (SEGRO Germany GmbH) überreichten eine Spende in Höhe von 8.000 Euro in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld.

Der Hintergrund: Bereits im Sommer 2019 hatte das Team des Projektentwicklers im Rahmen des alljährlichen „day of giving“ für die Kita-Kinder und die Kinder aus dem Kinder- und Jugendhospiz einen Ausflug in den Gruga-Park nach Essen organisiert. „Es war sehr berührend zu sehen, wie integriert auch die schwerkranken Kinder sind und wie sich die Kinder gegenseitig helfen“, erinnerte sich Tanja van Drunen.

Read more...

Cracau: Frau vertreibt Einbrecher - Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstagmorgen (21. Januar 2020) hat die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Moerser Straße einen Einbrecher auf frischer Tat angetroffen und vertrieben.

Um 8:15 Uhr bemerkte die 31-Jährige einen Mann, der gegen das Fenster ihres Schlafzimmers in der Tiefparterre drückte. Als sie um Hilfe rief, flüchtete der Täter. Er war circa 30 Jahre alt, hatte schwarze Haare, einen Bart und trug einen Kapuzenpulli sowie eine schwarze Jacke. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral.

Kaffee, Kuchen, klönen – kostenloses Senioren-Café beim DRK

Es soll Menschen, die sich isoliert fühlen oder die vielleicht kein Geld für einen Café-Besuch haben, einige Stunden Geselligkeit bieten

Das kostenlose Senioren-Café des DRK Kreisverbandes Krefeld findet wieder am 30. Januar statt.  Die Haupt- und Ehrenamtler des DRK stiften selbstgebackenen Kuchen, der Kreisverband stellt die Getränke zur Verfügung. Wichtig ist: „Jeder kann zu uns kommen. Es entstehen immer wieder neue Kontakte untereinander“, erklärt Bettina Brüggen, die die Arbeit der Ehrenamtler koordiniert. Das Senioren-Café des DRK öffnet am Donnerstag, 30. Januar, von 15 bis ca. 17 Uhr. Die Adresse: Burchartz-Hof, Uerdinger Str. 609, Bockum (Haltestelle Bockumer Platz). Infos gibt es bei Bettina Brüggen, Tel. 02151 / 53 96-0.

Eagles feiern weiteren Testspielsieg

Im dritten Spiel der Vorbereitung auf die Rückrunde, erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit, gewann die HSG Krefeld gegen die U-21 der Niederlande mit 38:29 (15:7; 27:20).

Das Spiel wurde, ungewöhnlich für Handball, in drei Dritteln á 25 Minuten ausgetragen. Die Eagles begannen im Abschluss unsicher und vergaben fünf der ersten acht Abschlüsse. Dann aber leistete sich auch der Gast viele Fehler und so folgte ein 9:0-Lauf für die Eagles und damit bis zur 24. Minute eine klare 13:6-Führung für die Gastgeber. Die Niederländer zeigten sich jetzt mental etwas angeschlagen und verstanden es bis zur ersten Pause nicht mehr, dagegen zu halten. So stand es zum Seitenwechsel mit 15:7 sehr deutlich für die Eagles, die allerdings zu diesem Zeitpunkt auch elf Fehlwürfe verzeichneten. Norman Toth im Tor agierte unterdessen stark und wehrte im ersten Durchgang sieben niederländische Torschüsse ab.

Read more...

Finissage: Anders Wohnen. Entwürfe für Haus Lange und Haus Esters

Das Jahresprojekt der Kunstmuseen Krefeld zum 100. Bauhaus-Jubiläum kommt am Sonntag, 26. Januar, zum Abschluss: Beginn der Finissage ist um 11.30 Uhr mit der Vorstellung eines Online-Magazins zur Dokumentation der großen Schau.

Unter den drei Themenvorgaben Utopie, Mobilität und Dystopie dienten die Häuser des letzten Bauhaus-Direktors Ludwig Mies van der Rohe ein Jahr lang als eine Art Folie, auf der die Kunstmuseen danach fragten, wie wir heute und in Zukunft leben möchten. Zeitgenössische Künstler haben speziell für die Häuser Lange und Esters Arbeiten und Installationen entwickelt. Nun bietet sich die letzte Gelegenheit, das Projekt noch einmal als Ganzes zu erfassen.

Read more...

Internationales Kooperationsprojekt „Fabric of my life"

Wenn ein Mensch seine Heimat verlässt, stellt sich die Frage, was er mitnehmen kann.

Zumeist begrenzt es sich auf ein Gepäckstück, das auf der Flucht getragen wird oder für eine Reise taugt. „Menschen nehmen in solchen Situationen nicht nur Nützliches mit, sondern auch Dinge mit emotionaler Bedeutung", sagt Dr. Annette Schieck, Leiterin des Deutschen Textilmuseums Krefeld. Welche Textilien Flüchtende und Migranten mitnehmen, die sich auf diesen Weg machen, ist ein Aspekt des internationalen Kooperationsprojektes „Fabric of my life".

Read more...

Page 1 of 1374

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top