Go-Krefeld - Aktuell

Ladendieb durch Fenster geflüchtet

In einem Bekleidungsgeschäft auf der Hochstraße beobachtete gestern (10.12.2013) um 13:00 Uhr ein Ladendetektiv zwei Jugendliche beim Diebstahl von Kleidungsstücken.

Die Beschuldigten, ein 19-jähriger Münsteraner und ein 16-jähriger Kölner, wurden von dem Detektiv und dem Sicherheitspersonal in den Aufenthaltsraum geführt, wobei der 19-Jährige durch mehrfaches Schubsen versuchte, sich der Maßnahme zu entziehen. Unter dem Vorwand, dass er etwas frische Luft benötige, ging der 19-Jährige anschließend zum Fenster, öffnete es und sprang aus etwa drei Meter Höhe auf ein Vordach.

Read more...

Pinguine legen mit echtem „Kracher“ nach – Joel Perrault kommt nach Krefeld

Schon seit Saisonbeginn zieht sich großes Verletzungspech für die Pinguine wie ein roter Faden durch die Spielzeit.

Praktisch immer fielen mindestens vier Leistungsträger gleichzeitig aus. Dennoch aber funktionierte die Mannschaft so gut, dass man sich intern darauf einigte, trotz guter Zuschauerzahlen auf Nachverpflichtungen zu verzichten, es sei denn, man könne einen echten „Kracher“ an Land ziehen, der dem Team eine neue Dimension verleiht. Als dann in der vergangenen Woche Joel Perrault den Schwarz-Gelben angeboten wurde sah man diese Voraussetzung einstimmig als absolut erfüllt an und schlug sofort zu!

Read more...

Weitere Spende für das Projekt „Kita-Schwimmen

Das Projekt „Kita-Schwimmen" hat im vergangenen Schuljahr Jahr erstmals stattgefunden.

Damals beteiligten sich sieben Kindertagesstätten. Im laufenden Schuljahr lernen nun Kinder aus 14 Kindertagesstätten im Rahmen des Projekts schwimmen. Getragen wird es von den Fachbereichen Sport und Bäder sowie Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung, der Sportjugend und der Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg. Als zusätzlicher Partner konnten nun die Firma Sitel und das Busunternehmen „Kraftverkehr Schwalmtal" gewonnen werden. Durch ihre Unterstützung ist es zwei Kitas möglich, an dem Projekt teilzunehmen, die sonst enorme Schwierigkeiten wegen der Erreichbarkeit des Schwimmbads durch öffentliche Verkehrsmittel gehabt hätten.

Silvesterkonzert auf Burg Linn ist fast ausverkauft

Wie erwartet war der Andrang für die begehrten Karten des Silvesterkonzerts auf Burg Linn am Vorverkaufsstart im Kulturbüro der Stadt Krefeld groß.

„Wir sind schon fast ausverkauft", vermeldet Jürgen Eichendorf vom Kulturbüro. Im Angebot sind nur noch wenige Restkarten. Zum Jahreswechsel spielt am Samstag, 31. Dezember, um 19 Uhr das Trio Lézard. Für das Silvesterkonzert haben sie ein Programm zusammengestellt, das von Musik der Renaissance bis zu Schlagern und Chansons der 1930er-Jahre reicht. Die Konzertkarte kostet 15 Euro, für Schüler und Studenten 8,50 Euro.

Welt-Aids-Tag: Spende von 1000 Euro wird übergeben

Vor wenigen Tagen erinnerten die Aidskoordinatorin des Fachbereichs Gesundheit der Stadt Krefeld Harriet Fischer und die AIDS-Hilfe Krefeld gemeinsam zum wiederholten Mal an den Welt-Aids-Tag.

Mit einem Stand auf dem Neumarkt und auf der Ü30-Party auf der Rennbahn machten sie darauf aufmerksam, dass die Immunschwächekrankheit trotz besserer Behandlungsmöglichkeit noch immer eine Bedrohung für die Menschheit ist. „Knapp 3000 Neuinfektionen mit HIV gibt es in Deutschland pro Jahr, viele durch Unvorsichtigkeit. Wir wollen deutlich machen, dass es sich dabei noch immer um eine tödliche Krankheit handelt, die aber jeder aktiv verhindern kann", sagt Harriet Fischer.

Read more...

Barbara Fink aus Krefeld bekommt Verdienstkreuz am Bande

Nordrhein-Westfalens Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Dr. Angelica Schwall-Düren, überreichte in Düsseldorf Bundesverdienstorden an 17 Bürger aus Nordrhein-Westfalen, darunter war auch die Krefelderin Barbara Fink.

„Als Zeichen der Anerkennung für Ihre geleisteten Dienste zum Wohle vieler an Osteoporose erkrankter Menschen überreiche ich Ihnen heute das Verdienstkreuz am Bande", heißt es in der Ansprache der Ministerin. „Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen", das wusste Mahatma Gandhi aus eigener Erfahrung und Barbara Fink würde das gewiss bestätigen. Denn auch wenn es Barbara Fink aufgrund einer Osteoporose-Erkrankung an körperlicher Kraft fehlen mag - an Willen, etwas für Betroffene dieser Krankheit zu tun, fehlt es ihr ganz und gar nicht. Als Barbara Fink von ihrer Erkrankung 1983 erfuhr, nahm sie zunächst jede Gelegenheit wahr, um sich über diese Krankheit zu informieren und beschloss dann, ihr neu erworbenes Wissen auch mit anderen Betroffenen zu teilen. Sie gründete die „Osteoporose Selbsthilfe-Gruppe Krefeld e.V." und übernahm nicht nur den Vorsitz des Vereins. Sie half über drei Jahre beim Aufbau von mehr als 50 Selbsthilfegruppen im gesamten Bundesgebiet.

Read more...

Stadtverwaltung jetzt wieder auf sechs Geschäftsbereiche reduziert

Nach dem Ausscheiden des Beigeordneten Roland Schiffer, der Ende November in den Ruhestand verabschiedet wurde, wird die freigewordene Dezernentenstelle bei der Stadt Krefeld nicht neu besetzt und entfällt.

Oberbürgermeister Gregor Kathstede hat entsprechend entschieden, die bisher dort zugeordneten Fachbereiche Soziales, Senioren und Wohnen sowie Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung neu zu verteilen. Der Fachbereich Soziales ist nun dem Geschäftsbereich von Stadtdirektorin Beate Zielke zugeordnet, der Fachbereich Jugendhilfe dem Kultur- und Schulbereich des Beigeordneten Gregor Micus. Zur Entlastung von Stadtdirektorin Beate Zielke ist zeitgleich der bislang ihrem Geschäftsbereich zugeordnete Fachbereich Ordnung dem Geschäftsbereich von Stadtkämmerer Ulrich Cyprian zugeführt worden. Durch diese Neuzuordnung hat sich die Anzahl der Geschäftsbereiche bei der Stadt Krefeld wieder auf sechs reduziert.

Read more...

Tickets sichern für „An der Arche um Acht"

Drei ist einer zuviel - diese dramatische Situation erleben drei Pinguine in dem beliebten und mehrfach ausgezeichneten Theaterstück „An der Arche um Acht" von Ulrich Hub.

Das Trio vom Südpol drängen die Sintflut und die Frage, wer kommt nicht mit an Bord des rettenden Schiffs. Die Freunde in der neuesten Kresch-Inszenierung in Krefeld verstricken sich darauf in einen Streit über Gott und die Welt. Eine Taube hilft ihnen mit großer Weisheit und schnippischen Bemerkungen auf die Sprünge und auf die Flügel.

Read more...

Page 1268 of 1296

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top