Go-Krefeld - Aktuell

Zertifizierung des Landesportbundes für den Crefelder SC

Der 1. Crefelder SC wurde vom Landessportbund, der Sportjugend NRW und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport am 19.10.2013 das Zertifikat als "anerkannten kinder-freundlichen Sportverein" zertifiziert.

Das Zertifikat wurde bei einer Feier in der Kindertagesstätte „An de Dreew“ in Hüls überreicht. Die Kindertagesstätte erhielt gleichzeitig die Auszeichnung zum Bewegungskindergarten, denn hier lautet der Leitsatz "Kinder brauchen Bewegung". Der 1. Crefelder SC kooperiert schon seit 2009 mit einem Inliner-Angebot in der Kita, zur Krönung nehmen die Kita Kinder Ende des Jahres aktiv an dem Weihnachtsmärchen unserer Inlinekunstlauf-abteilung teil, dieses Jahr wird gemeinsam Frau Holle auf Inlinern aufgeführt. Der Landessportbund ehrt Kindertageseinrichtungen und Sportvereine im Rahmen der Aktion „Sport bewegt NRW! – NRW bewegt seine Kinder!“, die sich im besonderen Maße um die Bewegung von Kindern und die Nachwuchsarbeit im Sport engagieren.

Krefelder Tage des modernen Tanz „Move!“ mit Kölner Ensemble

Im Rahmen der Reihe „Move! - 12. Krefelder Tage für modernen Tanz" zeigt das Michael Douglas Kollektiv aus Köln am Samstag, 9. November, um 20 Uhr die Inszenierung „Golden Trash" in der Fabrik Heeder.

Für „Golden Trash" recherchierte die Compagnie mit ihren fünf Tänzern in der ethnologischen Sammlung des Kölner Rautenstrauch-Joest-Museums und ging dabei der Frage nach, welche Wege der Kommunikation es gibt und wie physische Grenzen überschritten werden. „Golden Trash" gibt eine eigensinnige Antwort: Irreale, fiktive Persönlichkeiten werden zum Leben erweckt - exzessive Idole von zerbrechlicher Schönheit entstehen.

Read more...

A-Gang lädt zur Herbstrunde durch zwölf Ateliers ein

Längst ist es auch überregional zu einem Markenzeichen für Kunst und für die Möglichkeit zu einem abwechslungsreichen Rundgang durch Krefeld geworden: das markante „pfeilige A", das an den Sonntagen 10. und 17. November den Weg zu zwölf Ateliers weist.

A-Gang, das ist für das Publikum eine ganz besondere und fröhliche Melange, bestehend aus der Begegnung mit der Vielfalt der Kunstwerke und dem persönlichen unmittelbaren Kontakt mit den Künstlern und deren Gästen. Die Ateliers öffnen an den beiden Sonntagen jeweils von 11 bis 18 Uhr. Die Veranstaltung wird vom Kulturbüro der Stadt Krefeld unterstützt. Weitere Informationen zu den beteiligten Künstlern sowie Wegbeschreibungen stehen unter www.atelier-ausstellung.de. Alle Künstler stehen auch im Programmflyer.

Hans-Joachim Hofer mit Bundesverdienstkreuz gewürdigt

Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Krefelder Hans-Joachim Hofer das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Oberbürgermeister Gregor Kathstede hat die Ehrung im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus überreicht und Hofer für sein jahrelanges außergewöhnliches Engagement, vor allem im sportlichen Bereich und in der Brauchtumspflege gedankt. „Wir brauchen Menschen, die Projekte anstoßen und für ihr Ge-lingen sorgen. Wir brauchen diese verbindenden Elemente, die das Rückgrat unserer Gemeinschaft bilden und stärken.

Read more...

Paul Panzer 2014 im KönigPALAST Krefeld

Mit Paul Panzer zurück zum Ursprung der Menschheit! Am 23.10.2014, 20.00 Uhr in Krefeld.

In seinem neuen Live-Programm, "Alles auf Anfang" nimmt uns Deutschlands verrücktester Komiker mit in die Steinzeit. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Irgendwo in den letzten 100.000 Jahren verloren gegangen, schaut Paul buchstäblich unter jeden Stein und sucht nach Antworten auf die ultimativen Fragen der Menschheit: „Warum sind wir hier?“, „Wohin gehen wir?“, …können wir auch fahren?“. Wer Hart Backbord mochte, wird Alles auf Anfang lieben, Paul Panzer in Höchstform, wird sein Publikum begeistern, irgendwo zwischen BigBang Theorie und heute. Bewaffnet mit dem Scharfsinn eines Säbelzahntigers, der Ausdauer eines Mammuts und seinem unvergleichlichen Humor beschert uns Homo paulus erectus DAS Comedy – Ereignis 2014…steinalt und doch brandaktuell.

Read more...

Neues Prinzenpaar übernimmt das Regiment im Rathaus

Der Karneval steht vor der Tür: In Krefeld wird das neue Prinzenpaar für die kommende Session 2013/2014 Michael I. (Zecha, 46 Jahre) und Karin I. ( Zecha, 42 Jahre) am Montag, 11. November, das närrische Regiment übernehmen.

Traditionell muss sich Oberbürgermeister Gregor Kathstede an diesem Termin nicht nur eine zünftige Rede gefallen lassen, sondern auch den Rathausschlüssel an die neuen Regenten übergeben. Der Prinz stammt aus den Reihen der Prinzengarde, die im kommenden Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Verständlich, dass gerade die grün-weiße Garde vor Freude nur so strahlt. „Wir sind stolz auf dieses Prinzenpaar. Schließlich mussten wir einem gewissen Anspruch gerecht werden: dem des Oberbürgermeisters, des Karnevals und der ganzen Stadt", sagte Prinzengarde-Präsident Rainer Küsters über seinen Oberleutnant der Reserve nebst Gemahlin. Seit vier Jahren ist Zecha bei der Garde - und seit drei Jahren wieder zurück in Krefeld.

Read more...

Entdeckertour mit Winter-Weihnachts-Werkstatt

Das Kinder- und Familienbüro lädt in Kooperation mit dem Fachbereich Grünflächen am 30. November von 11.30 bis 14 Uhr Familien zu einer sinnlichen Entdeckertour durch den Botanischen Garten im Winter ein.

Dabei lernen die Kinder ab sieben Jahren Tannenbaum und Co kennen und erfahren darüber hinaus Wissenswertes und Interessantes über weihnachtliche Gewürze und Schmuckpflanzen und deren Bedeutung in traditionellen Weihnachtsbräuchen. Anschließend werden Apfelmännchen, kleine Zwerge, Wichtel und andere „wilde Kerle" aus unterschiedlichen Naturmaterialien gebastelt. Es entstehen lustige kleine Figuren, die unter dem Weihnachtsbaum oder auf der Fensterbank ein schönes Zuhause finden. Treffpunkt ist der Hans-Höppner-Pavillon im Botanischen Garten, die Tour wird empfohlen für Familien mit Kindern ab sieben Jahren. Mit Familienkarte kostet der Spaß pro Familie acht Euro, ohne zehn Euro. Anmeldung erforderlich unter Telefon 0 21 51 86 16 66.

Fundsachen aus Krefeld werden zehn Tage im Internet versteigert

Erneut werden Fundsachen der Stadt Krefeld im Internet versteigert.

Ab sofort können die Fundgegenstände, darunter Bohrmaschinen, ein Golfset und mehrere Kameras, aber auch wieder viele Fahrräder, Handys, Schmuck und Kleidung, auf den Internetseiten www.sonderauktionen.net und www.fundus.eu betrachtet werden. Zudem ist ein Link auf der Startseite der Stadt Krefeld unter www.krefeld.de eingerichtet.

Read more...

Page 1291 of 1295

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top