Go-Krefeld - Aktuell

Beuys & Bike: Mit dem Rad auf den Spuren von Joseph Beuys

Joseph Beuys wurde 1921 in Krefeld geboren. Anlässlich seines 100. Geburtstages rückt Nordrhein-Westfalen den Menschen und Künstler, seine Ideen und Werke in den Mittelpunkt von zahlreichen Ausstellung, Vorträgen und anderen Veranstaltungen.

Beuys wirkte vor allem am Niederrhein: Kleve, Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf sind nur einige Orte, an denen er seine künstlerischen Spuren hinterlassen hat. Diesen Pfaden kann man auch mit dem Fahrrad unter der Überschrift „Beuys & Bike" im Jubiläumsjahr folgen. Mit einer Strecke von insgesamt rund 300 Kilometern führt die Route von Kleve bis Leverkusen. Aber auch eine individuelle Tour alleine durch Krefeld ist möglich.

Read more...

Stadtmitte: Vier Männer überfallen Senior in Wohnung - Zeugen gesucht

Am Mittwoch (11. August 2021) haben vier Männer einen Senior in seiner Wohnung am Ostwall überfallen.

Gegen 12:30 Uhr klingelten vier Männer an der Wohnungstür des 72-Jährigen. Sie gaben vor, die Stromzähler im Hause ablesen zu müssen. Als der Senior misstrauisch wurde und die Tür schließen wollte, drängten ihn die Männer bis zur Couch im Wohnzimmer. Dort hielten sie ihm zunächst den Mund zu und drohten damit, ihn zu verletzen, wenn er nicht kooperiere. Währenddessen durchwühlten die Täter die gesamte Wohnung und flüchteten schließlich mit einem neuwertigen Mobiltelefon aus der Wohnung.

Read more...

Krimi im Schlachtgarten: Selim Özdogan kommt nach Krefeld

Eine in mehrfacher Hinsicht außergewöhnliche Krimilesung verspricht das Niederrheinische Literaturhaus in Krefeld für Mittwoch, 25. August, um 19.30 Uhr: Open Air im Club „Schlachtgarten" an der Dießemer Straße stellen zwei Schriftsteller ihre Debüts im Krimi-Genre vor.

Selim Özdogans Detektivroman „Der die Träume hört" erzählt von Großstadt, Drogenhandel 2.0, HipHop und verlorenen Söhnen. Und Sascha Rehs „Großes Kino" zieht als absurde Gangsterpersiflage mit vielen Filmzitaten alle und jeden vom Neuköllner Clanboss bis zum Sylt-Schickimicki-Baulöwen durch den Kakao.Der Kölner Özdogan ist vielfach ausgezeichnet worden. Zu Fatih Akins Film „Im Juli" schrieb er einst einen ganz eigenständigen Roman.

Read more...

Olympia-Ruderer zurück in Krefeld

Die beiden Krefelder Silbermedaillen-Gewinner Laurits Follert und Jonathan Rommelmann sowie ihre Bundestrainerin Sabine Tschäge sind am Mittwochabend am Clubhaus des Crefelder Ruderclubs von rund 150 Personen empfangen worden.

Die vierte Olympionikin, Michaela Staelberg, war aus privaten Gründen verhindert. Unter den Gratulanten war auch die städtische Dezernentin Cigdem Bern und überbrachte Glückwünsche für die Stadt.

Read more...

Projekt Storchenlotsen-Dienst: Unterstützung fürs Familienglück

Vor einem Jahr ist das gemeinsame Projekt „Storchenlotsen-Dienst" der Stadt Krefeld und des Helios Mutter-Kind-Zentrums gestartet.

Als ein wichtiger Bestandteil der Krefelder Frühen Hilfen ist das Ziel des Projekts, das Familienglück frischgebackener Eltern zu bewahren und zu fördern. Zwei erfahrene Storchenlotsinnen am Helios Klinikum Krefeld stehen Müttern und Vätern nach der Geburt zur Seite. Sie beraten die Familien individuell und geben, wo benötigt, praktische Hilfestellung, um den Start in ein neues oder erweitertes Familienleben zu erleichtern.

Read more...

Sieben-Tage-Inzidenz in Krefeld leicht gestiegen

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage bezogen auf 100.000 Einwohner, ist in Krefeld leicht auf 44,4 gestiegen (Stand Donnerstag, 12. August, 0 Uhr).

Am Vortag hatte der Wert 43,5 betragen. Die Gesamtzahl der bestätigten Erkrankungen seit Beginn der Pandemie ist um 22 auf nun 11.987 gestiegen (Vortag: 11.965). Aktuell sind 154 Personen in Krefeld infiziert (Vortag: 139). Im Zusammenhang mit Corona verstorben sind in Krefeld bislang 177 Personen. Als genesen gelten 11.656 (Vortag: 11.649).

Ab 13. August gilt in Krefeld Inzidenzstufe 2 des Landes NRW

Read more...

Einhausung der Zugänge der Tiefgarage Rathaus vor dem Abschluss

Die Arbeiten an der Tiefgarage gehen voran.

Die Einhausungen der Zugänge erscheinen bereits im neuen Look. Nachdem Stahlgerüste in die Eingänge beziehungsweise Ausgänge gesetzt wurden, werden an diese Konstruktionen zurzeit vorgefertigte speziell designte Lochbleche montiert. Diese Arbeiten sollen Mitte August abgeschlossen werden. Lieferschwierigkeiten beim Metall hatten zu deutlichen zeitlichen Verzögerungen geführt.Der kontrollierte Zugang in die Tiefgarage wird voraussichtlich ab Mitte September möglich sein.

Read more...

Filme am Flussufer: Open-Air-Kino geht auf die Zielgerade

Das „Kulturkino" am Rheinufer geht auf die Zielgerade.

Für die letzten Tage ist Sommerwetter angesagt, so dass einem Filmgenuss unter freiem Himmel nichts im Wege steht. In Zusammenarbeit mit dem Programmkino Primus-Palast hatte das Stadtmarketing erstmals ein Kino am Rheinufer eingerichtet. Das Angebot ist Teil von „Werft 765 - Die Krefelder Rhine Side". Die Filme starten jeweils bei Einbruch der Dunkelheit, der Ton wird über ausleihbare Kopfhörer übertragen.

Read more...

Page 14 of 378

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top