Go-Krefeld - Aktuell

Rhein eignet sich nicht als Badegewässer

Bei den derzeit hohen Außentemperaturen zieht es viele Menschen ins kühle Nass.

Den Rhein sollte man sich jedoch nicht für eine Abkühlung aussuchen. Er ist eine Bundeswasserstraße mit erheblichem Schifffahrtsaufkommen und kein ausgewiesenes Badegewässer. Selbst für gute Schwimmer besteht beim Baden im Rhein unter anderem durch die Sogwirkung der Schiffe Lebensgefahr. Das Baden im Rhein oder in anderen Naturgewässern erfolgt auf eigene Gefahr.

Read more...

Krefelder Schulen und Kitas bald wieder im Regelbetrieb

Mit dem Ende der Sommerferien in NRW findet in den Krefelder Schulen ab Mittwoch, 12. August, wieder der Regelbetrieb statt.

„Der Unterricht wird normal laufen", berichtet Schulamtsdirektorin Marita Koblenz-Lüschow. Es gebe allerdings weiterhin besondere Hygienevorschriften und eventuell Einschränkungen im organisatorischen Ablauf. Sie geht davon aus, dass die Dokumentationspflicht zur Sitzordnung im Klassenraum bestehen bleibt, ebenso wie Sonderregelungen für Schul- und Sportunterricht. Was die Einschulungen der Erstklässler wie auch der Fünftklässler an den weiterführenden Schulen angeht, machen die Schulen je nach Standort von der Möglichkeit

Read more...

Laipni lūdzam Kristofers!

Kristofers Bindulis wechselt von den South Carolina Stingrays (East Coast Hockey League) an die Westparkstraße und erstmals in die PENNY DEL.

Der junge Lette spielte bereits für die Nationalmannschaften U18, U20 und A-Mannschaft und konnte durch seine Teilnahme an Weltmeisterschaften seine Erfahrungen auf internationaler Bühne weiter ausbauen. Bindulis spielte bislang unter anderem für die Soo Eagles und die Aston Rebels, beide im Spielbetrieb der North American Hockey League. In seiner Saison als Kapitän überzeugte er mit 46 Punkten in 57 Spielen und einer entscheidenden Playoff-Teilnahme im Jahr 2015/16. Kristofers Bindulis wurde in der NAHL bei insgesamt 137 Spielen eingesetzt und sicherte sich und seinem Team 63 Punkte (11 Tore, 52 Vorlagen).

Read more...

Japanischer Generalkonsul Kimonori Iwama besuchte das Rathaus

Der japanische Generalkonsul Kimonori Iwama war in der vergangenen Woche zu einem Antrittsbesuch in Krefeld zu Gast.

Oberbürgermeister Frank Meyer begrüßte ihn im Rathaus und tauschte sich in einem rund 90-minütigen Gespräch mit dem neuen Generalkonsul aus. Thema waren dabei auch die vielfältigen Wirtschaftskontakte zwischen Japan und der Seidenstadt. Aktuell sind mehr als ein Dutzend japanische Unternehmen hier ansässig, im September 2018 hatte der Oberbürgermeister selbst an der Reise einer Krefelder Delegation nach Japan teilgenommen.Kiminori Iwama war zuletzt als Protokollchef des japanischen Außenministeriums tätig und kehrte nun als neuer Generalkonsul nach Deutschland zurück, wo er zuvor bereits vier Jahre in der Botschaft tätig gewesen war.

Read more...

Stadt Krefeld hat die Zahl ihrer Azubis seit 2014 vervierfacht

Zum 1. August beginnen insgesamt 61 Auszubildende ihren Dienst bei der Stadt Krefeld.

Dies ist eine weitere deutliche Steigerung gegenüber den Vorjahren. Mit den Berufsanfängern von 1. Juli und vom 1. September liegt die Gesamtzahl neuer Nachwuchskräfte in diesem Jahr bei 97 Personen. Damit hat die Stadt Krefeld die Zahl ihrer Azubis innerhalb von nur sechs Jahren um fast 400 Prozent gesteigert. „Wir haben schon vor Jahren eine Ausbildungsoffensive gestartet, mit der wir junge Menschen für die Stadt Krefeld begeistern möchten.

Read more...

Großzügige Spende für Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld

„Wir sind sehr froh, dass die Opel-Fans auch in dieser schwierigen Zeit an uns denken und uns unterstützen“ – Stephan Kröll, Kassenwart des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld“, konnte jetzt eine Spende von mehr als 7000,- Euro in Empfang nehmen.


Das Geld hatten die Organisatoren des „Opel Charity Event“ bei Mo’s Bikertreff für den Verein gesammelt. Die Opel-Fans um Sven Lohmann (Club Custom Driver) unterstützen die Arbeit des Fördervereins seit mehreren Jahren, indem sie bei dieser Veranstaltung Spenden sammeln. „Diese Summe ist nach meinem Wissen neuer Spendenrekord und gerade jetzt eine große Hilfe für uns.

Read more...

Kommunalwahlen 2020: Wahlamt plant unter Corona-Bedingungen

Wenn der Wahlausschuss am Dienstag über die Zulassung der Kandidaten zu den Kommunalwahlen am 13 September entscheidet, laufen im Fachbereich Bürgerservice in der Abteilung Wahlen (Wahlamt) die Vorbereitungen schon auf Hochtouren.

Angesichts der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden besonderen Hygiene- und Abstandsanforderungen müssen alle Anlaufstellen für Bürger überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Eventuell müssen auch einige Wahlbüro-Standorte wegfallen, beziehungsweise verlegt werden. Zu 90 Prozent werden die Wahlbüros in Schulen oder Kita-Gebäuden öffnen. Bis zur Verteilung der Wahlbenachrichtigungen, die etwa ab dem 12. August erfolgen wird, werden diese Details aber geklärt sein, so dass jeder Wahlberechtigte die Information, wo er seine Stimme abgeben kann, auf seiner Benachrichtigung finden wird.

Briefwahlbüro diesem Jahr im Seidenweberhaus am Theaterplatz

Read more...

Erstes Teilstück der Promenade ist eröffnet

Das erste von 16 Teilstücken der Krefelder Promenade ist am Sonntag, 2. August, offiziell der Öffentlichkeit übergeben worden.

Begleitet wurde die Eröffnung von Radtouren, die durch Krefeld und über die 1,6 Kilometer lange Strecke führten. „Die Grundidee der Promenade ist eine attraktive, multifunktionale Alltags- und Freizeitachse auf ehemaligen Bahnflächen zwischen Forstwald im Südwesten und Hohenbudberg im Nordosten. Wenn sie fertig ist, soll sie an Radwege anschließen, die im Westen in die Niederlande führen und im Osten an den Radschnellweg 1. Man kann dann von Berlin bis Amsterdam fahren - und das auf dem Rad", so Oberbürgermeister Frank Meyer, der selbst mit dem Fahrrad angereist war.

Read more...

Page 3 of 784

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top