Go-Krefeld - Aktuell

Zuschauer sponsern Theaterplätze für Kinder

Wer Kindern aus bedürftigen Familien ein Theatererlebnis ermöglichen möchte, kann ab sofort an den Kassen spenden.

Unter dem Motto „Der spendierte Platz“ wird Kindern aus bedürftigen Familien der Besuch eines Weihnachtsmärchens am Theater Krefeld und Mönchengladbach ermöglicht. Denn was gibt es Schöneres, als die funkelnden Augen der Kinder zu sehen, wenn sich die Bühne mit Leben füllt und der Zauber des Theaters ihnen eine neue Welt eröffnet? In der Spielzeit 2021/22 steht im Theater Mönchengladbach für alle Kinder ab 5 Jahren das Musiktheater „Schaf“ auf dem Programm, das Klein und Groß faszinieren wird.

Read more...

Autor Ulrich Peltzer liest im Kaiser-Wilhelm-Museum

Das Niederrheinische Literaturhaus Krefeld ist mit seiner Reihe „Neustart!" am Mittwoch, 29. September, um 19.30 Uhr zu Gast im Kaiser-Wilhelm-Museum am Joseph-Beuys-Platz.

Im Innenhof liest der Autor Ulrich Peltzer aus seinem neusten Roman „Das bist du" vor, der im Berlin der 1980er-Jahre spielt. In „Das bist du" erzählt Peltzer erzählt eine Liebes- und Künstlergeschichte im damaligen West-Berlin. Der 1956 in Krefeld geborene Peltzer lebt seit 1975 in der Metropole an der Spree. Er wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Niederrheinischen Literaturpreis (2001), Düsseldorfer Literaturpreis (2008) und der Heinrich-Böll-Preis (2011). Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Für die Veranstaltung gelten die aktuellen Corona-Sicherheits- und Hygienevorschriften.

Handbuch zu Prävention und Intervention zum Schutz vor sexueller Gewalt

Besetzt von Tabus und Vorbehalten verlangt die professionelle Beschäftigung mit sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen ein besonderes Maß an Feinfühligkeit.

Es braucht aber auch die Fähigkeit, Situationen angemessen zu analysieren und entsprechend konsequent zu handeln. Die städtische Fachstelle „Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche" hat deshalb eine Handlungsanleitung für pädagogische Fachkräfte in den Krefelder Kitas und Jugendeinrichtungen entwickelt. Das Handbuch „Prävention und Intervention zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt" soll Fachkräfte dabei unterstützen, eine gemeinsame, verbindliche Haltung zum Thema sexuelle Gewalt, deren Prävention sowie der sexualpädagogischen Bildung zu entwickeln.Stadtdirektor und Jugenddezernent Markus Schön stellt bei der Präsentation des Handbuches fest.

Read more...

Neun neue Corona-Infektionen am Dienstag gemeldet

188 Personen sind derzeit in Krefeld mit dem Coronavirus infiziert.

Im Vergleich zum Vortag sind dies 18 Infizierte weniger. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen steigt somit auf 13.555. Seit dem Vortag sind neun Fälle neu registriert worden. Dem stehen 13.187 rechnerisch Genesene gegenüber, 27 neu seit dem Vortag. 180 Personen sind bisher in Krefeld im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell mit 61,7 an.

Read more...

Kulturhilfsfonds stellt 150.000 Euro für die freie Szene bereit

Der Krefelder Kulturhilfsfonds hat sich seit Herbst 2020 als wirksames Instrument erwiesen, um die schwerwiegenden Folgen der Corona-Krise für die freie Kunst- und Kulturszene abzumildern.

Wie der Stadtrat am Donnerstag beschlossen hat, wird der Fonds nun in etwas modifizierter Form erneut angeboten. Weitere 150.000 Euro sollen nun bis Ende 2021 in den Erhalt bestehender Einrichtungen und Programme fließen. „Wir wollten im vergangenen Jahr das deutliche Signal senden, dass wir auch in schweren Zeiten eng an der Seite unserer freien Kulturszene stehen. Doch die Folgen der Pandemie sind längst nicht ausgestanden. Wir müssen nachlegen, um der Szene in Krefeld beim Neustart zu helfen. Nach der langen Zeit der Isolation und Kulturarmut sehnen wir uns alle danach", sagt Oberbürgermeister Frank Meyer.

Neue Richtlinie zum Kulturhilfsfonds greift auf bewährte Abläufe zurück

Read more...

Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober

Das Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit setzt auch in diesem Jahr einen europäischen Schwerpunkt.

Es findet am Sonntag, 3. Oktober, ab 20 Uhr im Seidenweberhaus am Theaterplatz 1 unter den gültigen Coronaschutz-Regeln statt. Diesmal stehen unsere Nachbarn aus den Niederlanden im Fokus des Programms. Neben der Begrüßung durch Oberbürgermeister Frank Meyer gibt es deshalb auch ein Grußwort von Generalkonsul Peter Schuurman.Die Niederrheinischen Sinfoniker spielen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Mihkel Kütson Werke von Johann Wilhelm Wilms, Johann Wilhelm Hertel und Franz Schubert.

Read more...

20 Jahre Festival Move! - Krefelder Tage für modernen Tanz

Das Festival „Move! - Krefelder Tage für modernen Tanz" des Kulturbüros Krefeld findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt: Gestartet im Jahr 1994 läuft das Festival seit 2012 im jährlichen Turnus.

Sechs Produktionen aus Nordrhein-Westfalen und vier Compagnien aus Österreich sind diesmal vom 24. September bis 13. November in der Fabrik Heeder an der Virchowstraße 130 zu sehen. Begleitet wird das Festival von einem vielseitigen Programm aus Workshops, Gesprächsformaten, einem Kinderprogramm und Filmen. Dr. Gabriele König, Kulturbeauftragte und Leiterin des Kulturbüros der Stadt Krefeld, stellt fest: „Der Moderne Tanz ist aus Krefeld nicht mehr wegzudenken, er hat sich etabliert und bietet wieder ein Angebot für Groß und Klein". Königs Stellvertreterin im Kulturbüro, Dorothee Monderkamp, hat das Programm kuratiert: „Move! fordert wieder die Neugierde und die Auseinandersetzung heraus, möchte anregen, sich vom vielgestaltigen Potenzial des zeitgenössischen Tanzes begeistern zu lassen", erklärt sie ihre Auswahl.

Read more...

Mediothek: Großer Bücherflohmarkt

Am Freitag, 24. September, von 10 bis 16 Uhr und Samstag, 25. September, von 10 bis 14 Uhr wird eine große Auswahl an Romanen vor der Mediothek Krefeld auf einem Bücherflohmarkt angeboten. Der Bücherflohmarkt findet in Kooperation mit den Freunden und Förderern der Mediothek Krefeld nur bei gutem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

Page 3 of 378

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top