Go-Krefeld - Aktuell

Entsorgungsmagazin 2016 für Krefeld wird verteilt

Über Veränderungen, die sich rund um das Thema Müllabfuhr und Müllentsorgung ergeben, informiert in jedem Kalenderjahr das Entsorgungsmagazin.

Damit jeder Bürger rechtzeitig informiert ist, wird derzeit das „Krefelder Entsorgungs-Magazin 2016" an alle Haushalte verteilt. Bis zum Jahresende sollte jeder Haushalt ein Exemplar erhalten haben. Wer dann noch kein Heft bekommen hat oder neu zugezogen ist, kann ab 4. Januar in den Bürgerservice-Büros, im Rathaus oder bei der Entsorgungsgesellschaft GSAK eins bekommen.

Read more...

AGFS: Frank Meyer ins Präsidium gewählt

Oberbürgermeister Frank Meyer ist als Vorsitzender in das Präsidium der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (AGFS) gewählt worden.

Gleichzeitig wählten die 76 Mitgliedskommunen auch Ahlens Bürgermeister Alexander Berger und Günter Rosenke, Landrat im Kreis Euskirchen, in das Präsidium. Sie werden das Ehrenamt für die nächsten fünf Jahre übernehmen. Frank Meyers Vorgänger im Amt des Oberbürgermeisters, Gregor Kathstede, war ebenfalls Vorsitzender in diesem Gremium.

Read more...

„Zeit für die Seele“: Meditatives Konzert in der Hospiz-Kapelle

Es findet zum ersten Mal in der Kapelle des Hospiz am Blumenplatz statt.

Bruno Aleppio, Gitarrist und Komponist aus Neuss, gestaltet ein Konzert mit eigenen Kompositionen – unter dem Titel „Zeit für die Seele“. Aleppio gestaltet das Konzert in ruhiger und meditativer Atmosphäre, unterstützt von seiner Frau Hilde D. Schiffer, die ausgewählte lyrische Texte vorträgt.

Read more...

3:4 gegen die Kölner Haie bringt die 6. Niederlage in Folge

Zum Derby gegen die Haie aus Köln traten die Krefeld Pinguine am heutigen Sonntagnachmittag an.

Die Schwarz-Gelben konnten dabei gegen den Meisterschaftskandidaten, der allerdings zuletzt ebenfalls in der Krise steckte und auf Platz 10 abrutschte, vor 6.035 Zuschauern auf ihre Neuverpflichtung Mark Hurtubise zurückgreifen. Verzichten musste Trainer Franz Fritzmeier dafür auf die verletzten Duba (Untersuchung erfolgt morgen) und Mieszkowski (Schulter).

Read more...

Nikolauf - Endspurt zum beleuchteten Abendlauf beim SC Bayer

Nikolauf lockt mit neuer Strecke, viel Programm und Unterstützung für den Bewegungspark im Stadtpark Uerdingen.

Erstmalig wird der Nikolauf beim SC Bayer 05 Uerdingen nicht nur auf der beleuchteten Strecke auf dem Sportparkgelände durchgeführt, sondern mit der beleuchteten Strecke im angrenzenden Uerdinger Stadtpark zu einer Runde von 4,3 Km erweitert. Ab 19.05 Uhr am Freitag, 4.12., erwartet die Läufer nicht nur ein sportliches Event.

Read more...

Zum letzten Mal „Kabale und Liebe“

Am 11. Dezember spielt das Schauspielensemble die letzte Vorstellung des Klassikers von Friedrich Schiller im Theater Krefeld.

Ferdinand von Walter und Luise Miller haben sich ineinander verliebt. Beide glauben sie an ihre Liebe, obwohl sie unterschiedlicher Herkunft sind. Nicht so ihre Väter, die in einer Welt voller Vorurteile gegen ‚das Andere’ leben. Beide haben andere Pläne für ihre Kinder und wollen die Beziehung beendet sehen. Doch Ferdinand interessiert sich nicht für die Karriereplanung seines Vaters und die gesellschaftliche Konvention.

Read more...

Basketballer endgültig im Abstiegskampf

Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen verlieren das richtungsweisende Spiel in Bad Münstereifel mit 77-92 (42-42) und stehen nun einen Platz vor den Abstiegsrängen.

Neben den schon vorher bekannten Ausfällen Heckel und Engel reiste auch Kazantzidis nicht mit zu den Erftbaskets: Der junge Center fiel kurzfristig aus beruflichen Gründen aus. Demzufolge fehlte ein wichtiger defensiver Baustein auf den Innenpositionen – ein Umstand, der sich am Ende des Spiels als mitentscheidend herausstellen sollte. Bayer begann mit Niederehe, Bakoa, Rottgardt – von der Heiden, Methner und Luzolo.

Read more...

Batterien-Verkauf für einen guten Zweck

Sie brachten zu viert eine Spende von 2500 Euro in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld: der Inhaber Frank Reintges, seine Frau Andrea sowie Elke Hoss-Gerlach und Denis Paulini - das Team vom Hörgeräte-Studio Reintges aus Uerdingen.

Hintergrund dieser Spende sind die eigenen Erfahrungen, berichtete Frank Reintges: „Wir wollten im Rahmen unseres zehnjährigen Firmenjubiläums ein soziales Projekt in Krefeld unterstützen. Das stups-KINDERZENTRUM haben wir ausgewählt, weil uns die Überlegung kam, wie belastend die Situation mit einem schwerkranken oder behinderten Kind sein muss“, schildert Frank Reintges.

Read more...

Page 258 of 271

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top