Go-Krefeld - Aktuell

Hospizlauf am 27. September soll Rekorde knacken

Der 5. Hospizlauf soll am Sonntag, 27. September, alle Rekorde brechen: Über 1000 Teilnehmer werden diesmal erwartet. Im vergangenen Jahr waren es 800 Starter, nun aber beteiligen sich noch mehr Vereine an dem Gemeinschaftslauf ohne Wertung.

Das soll garantieren, die magische Grenze zu knacken. Profitieren wird auf jeden Fall erneut das Hospiz am Blumenplatz, an das alle Start- und Sponsorengelder sowie Spenden gehen werden. Prominente Schirmherrin ist wieder Schlagersängerin Andrea Berg, die ein Kommen aber offen lässt.Neun Vereine aus sechs Stadtteilen mit sieben Startpunkten und daher auch mit sieben verschiedenen Streckenlängen zwischen drei und elf Kilometern.

Read more...

Gelungener Auftakt zum Thema Schienenverkehr

Zum ersten Niederrhein-Dialog „Schienenverkehr" sind im Krefelder Rathaus maßgebliche Akteure aus der Region zusammen gekommen.

Darunter Vertreter der Städte Düsseldorf, Duisburg, Krefeld und Mönchengladbach sowie der Kreise Viersen, Neuss und Kleve, des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr VRR, der Deutschen Bahn DB Netz, der Bezirksregierung Düsseldorf, der IHK Mittlerer Niederrhein, der Stadtwerke SWK Mobil, der Arbeitsgemeinschaft Krefelder Bürgervereine, des Regionalverbandes von Pro Bahn und des Verkehrsclubs Deutschland.

Read more...

Tag der Friedhofskultur am Samstag in der Innenstadt

Zum dritten Mal findet am Samstag, 5. September, von 11 bis 16 Uhr der „Tag der Friedhofskultur" an der Alten Kirche, also mitten in der Krefelder Innenstadt, statt.

Im Zwei-Jahres-Rhythmus informieren die Stadt Krefeld, Bestatter, Floristen, Gärtner und Steinmetze rund um das Thema Friedhof und vor allem über neue Trends in der Bestattungskultur. „Der Schritt, diese Veranstaltung mitten in Krefeld durchzuführen, hat sich auf jeden Fall gelohnt. So erreichen wir viel mehr Menschen als auf dem Hauptfriedhof, wo die Veranstaltung früher stattgefunden hat.

Read more...

KiSA und Sportpark-Mobil auf dem Weltkindertag

Am Sonntag, den 13. September findet der Weltkindertag im Krefelder Stadtwald statt. Mit dabei ist auch der SC Bayer.

Von 13-18 Uhr sind Kinder herzlich eingeladen, den KiSA und Sportpark-Mobil Stand zu besuchen und sich dort auszutoben. Der SC Bayer freut sich auf kleinen und großen Besuch!
 

Heute gegen Schwarz-Weiß Essen - Heimsieg im Visier

Heute empfängt der KFC in der Grotenburg die Mannschaft von Schwarz-Weiß Essen. Anstoß ist um 15 Uhr.

Ein Sieg im eigenen Stadion ist ein schönes Gefühl, leider aber auch eines, was der KFC im Jahre 2015 noch in keinem Meisterschaftsspiel erleben konnte. Der letzte Erfolg in der Grotenburg resultierte am 25.10.2014 mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Hennef. Diese Übernahme aus der Regionalligasaison soll ab Sonntag aber vergessen sein und zeitgleich mit den ersten Heimtoren kann der KFC sich mit einem Sieg schon im oberen Tabellendrittel festsetzen. Die Einschätzung des Gegners ist wie immer nicht so einfach. Faktisch mit einem Blick auf die Tabellen steht der ETB im Moment auf dem letzten Tabellenplatz mit Null Punkten, hat aber auch noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz ausgetragen. "Wir werden Essen nicht unterschätzen.

Read more...

Tischtennis - Bayer Damen starten mit verändertem Gesicht in die neue NRW Liga

Nach dem (zu erwartenden) Abstieg aus der Oberliga im letzten Jahr starten die Damen des SC Bayer 05 Uerdingen am kommenden Wochenende in der jetzt neu geschaffenen NRW Liga.

Allerdings wird das Team um Mannschaftführerin Corinna Hocks in diesem Jahr ein anderes Gesicht haben als im Vorjahr. So wurden bereits beim Bayer Frühjahrsturnier im April erste Gespräche über die kommende Saison geführt. Aus dem Team des ebenfalls abgestiegenen Ligakonkurrenten Baesweiler werden Ellen Limburg und Charlotte Hamers für Bayer an den Start gehen und das obere Paarkreuz bilden. An Pos 3 +4 werden , wie im Vorjahr, Corinna Hocks sowie Anna Schewtschenko und Juliana Gobbers um Punkte kämpfen.

Read more...

Infoveranstaltung zu den St. Martinszügen fand große Resonanz

Am 20. August 2015 um 17:00 Uhr fand in den Räumlichkeiten des Polizeipräsidiums Krefeld eine Informationsveranstaltung für die Verantwortlichen der St. Martinszüge statt.

Gastgeber dieser Veranstaltung war das Straßenverkehrsamt der Stadt Krefeld. Norbert Goertz-Gorr (Leiter des Straßenverkehrsamtes Krefeld) und Polizeidirektor Michael Schemke (Leiter der Abteilung Gefahrenabwehr und Einsatz der Polizei Krefeld) informierten die Veranstalter der St. Martinszüge über den diesjährigen Ablauf der Anmeldung und beantworteten Fragen zu Genehmigungen und Organisation. Die Veranstaltung fand große Resonanz.

Read more...

Heimspiel-Auftakt gegen die SpVg Schonnebeck

Am morgigen Sonntag ist die SpVg Schonnebeck zu Gast in der Grotenburg. Anstoß ist um 15 Uhr.

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison reist mit Schonnebeck ein Aufsteiger nach Krefeld in die Grotenburg. Das Essener Team kam in der Vorwoche mit einem 2:0 Sieg gegen Mitaufsteiger 1. FC Mönchengladbach gut in die Saison und möchte auch in Uerdingen etwas zählbares mitnehmen. "Gegen Mönchengladbach sind sie sehr agressiv aufgetreten und haben nach vorne viel Druck gemacht," so KFC-Trainer Michael Boris, der sich das Spiel angesehen hat, " wir sind gespannt, ob sie sich hier auch so präsentieren. Schonnebeck ist als Aufsteiger eine eingespielte Mannschaft" Der KFC möchte nach dem 0:0 in Hiesfeld des ersten Dreier einfahren und hofft, dabei auf die Dienste von Mo Idrissou zurückgreifen zu können.

Read more...

Page 304 of 311

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top