Go-Krefeld - Aktuell

Läufer der Feuerwehr Krefeld fahren zur Deutschen Meisterschaft

Die Feuerwehr Krefeld hat sich erneut für die Deutschen Feuerwehr-Mannschafts-Meisterschaften im Laufen am 18. und 19. September qualifiziert.

In Berlin soll es diesmal mit einem Podest-Platz klappen, immerhin sprang zuletzt der vierte Platz heraus. Die Qualifikation gelang durch die erfolgreiche Teilnahme an drei Laufwettkämpfen im Rahmen der Landessportmeisterschaften in Dormagen. In Berlin müssen sich die Feuerwehrmänner in einem Wettkampf über fünf verschiedene Laufstrecken mit den besten Läufern der anderen Berufsfeuerwehren aus Deutschland messen.

Read more...

Turnhalle Schmiedestraße eingeschränkt nutzbar

Die Stadtverwaltung konnte nun die 60. Turnhalle für den Schul- und Vereinssport teilweise wieder freigeben.

Die Turnhalle Schmiedestraße (Realschule Oppum) kann eingeschränkt wieder genutzt werden. Sportarten wie zum Beispiel Handball, Fußball oder Basketball, die die Deckenplatten beschädigen könnten, dürfen allerdings weiterhin nicht ausgeübt werden. Derzeit werden für die komplette Freigabe dieser Halle und für die beiden noch gesperrten Hallen Fabritiusstraße 15 a (Fabritianum) und Fungendonk 31 (Geschwister-Scholl-Schule) technische Lösungen erarbeitet und die entsprechenden Preise ermittelt. Nachdem in einer Bochumer Sporthalle Plattenteile der Innendecke heruntergefallen waren, die in den 1980er-Jahren konstruktionsähnlich in vielen Städten verbaut worden ist, hatte die Krefelder Verwaltung vorsorglich einen Großteil der insgesamt 62 Sporthallen gesperrt und direkt mit einer Überprüfung begonnen.

Read more...

Show-down auf der Binnen-Alster für CRC Ruderasse Männerachter kämpft um den Titel!

Die Frauen wollen auf das Treppchen der Ligachampions!

Am Samstag findet der letzte und somit finale Lauf der Prodyna-Ruder-Bundesliga auf der Binnen-Alster entlang des Junfernstiegs in Hamburg statt. Der Finaltag ist in der Saison 2015 an Spannung kaum zu überbieten, denn bei den Männern entscheidet das letzte Rennen über die Tabellenspitze, während die Frauen vom CRC noch auf der „letzten Rille“ mit aufs Treppchen der besten drei wollen. Für dieses Unterfangen hat der CRC nochmal alle Spitzenkräfte aufgeboten. Nachdem der CRC Männerachter in Leipzig das Rennen im Finale souverän für sich entscheiden konnte, ist es an der Tabellenspitze eng geworden.

Read more...

Hospizlauf am 27. September soll Rekorde knacken

Der 5. Hospizlauf soll am Sonntag, 27. September, alle Rekorde brechen: Über 1000 Teilnehmer werden diesmal erwartet. Im vergangenen Jahr waren es 800 Starter, nun aber beteiligen sich noch mehr Vereine an dem Gemeinschaftslauf ohne Wertung.

Das soll garantieren, die magische Grenze zu knacken. Profitieren wird auf jeden Fall erneut das Hospiz am Blumenplatz, an das alle Start- und Sponsorengelder sowie Spenden gehen werden. Prominente Schirmherrin ist wieder Schlagersängerin Andrea Berg, die ein Kommen aber offen lässt.Neun Vereine aus sechs Stadtteilen mit sieben Startpunkten und daher auch mit sieben verschiedenen Streckenlängen zwischen drei und elf Kilometern.

Read more...

Gelungener Auftakt zum Thema Schienenverkehr

Zum ersten Niederrhein-Dialog „Schienenverkehr" sind im Krefelder Rathaus maßgebliche Akteure aus der Region zusammen gekommen.

Darunter Vertreter der Städte Düsseldorf, Duisburg, Krefeld und Mönchengladbach sowie der Kreise Viersen, Neuss und Kleve, des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr VRR, der Deutschen Bahn DB Netz, der Bezirksregierung Düsseldorf, der IHK Mittlerer Niederrhein, der Stadtwerke SWK Mobil, der Arbeitsgemeinschaft Krefelder Bürgervereine, des Regionalverbandes von Pro Bahn und des Verkehrsclubs Deutschland.

Read more...

Tag der Friedhofskultur am Samstag in der Innenstadt

Zum dritten Mal findet am Samstag, 5. September, von 11 bis 16 Uhr der „Tag der Friedhofskultur" an der Alten Kirche, also mitten in der Krefelder Innenstadt, statt.

Im Zwei-Jahres-Rhythmus informieren die Stadt Krefeld, Bestatter, Floristen, Gärtner und Steinmetze rund um das Thema Friedhof und vor allem über neue Trends in der Bestattungskultur. „Der Schritt, diese Veranstaltung mitten in Krefeld durchzuführen, hat sich auf jeden Fall gelohnt. So erreichen wir viel mehr Menschen als auf dem Hauptfriedhof, wo die Veranstaltung früher stattgefunden hat.

Read more...

KiSA und Sportpark-Mobil auf dem Weltkindertag

Am Sonntag, den 13. September findet der Weltkindertag im Krefelder Stadtwald statt. Mit dabei ist auch der SC Bayer.

Von 13-18 Uhr sind Kinder herzlich eingeladen, den KiSA und Sportpark-Mobil Stand zu besuchen und sich dort auszutoben. Der SC Bayer freut sich auf kleinen und großen Besuch!
 

Heute gegen Schwarz-Weiß Essen - Heimsieg im Visier

Heute empfängt der KFC in der Grotenburg die Mannschaft von Schwarz-Weiß Essen. Anstoß ist um 15 Uhr.

Ein Sieg im eigenen Stadion ist ein schönes Gefühl, leider aber auch eines, was der KFC im Jahre 2015 noch in keinem Meisterschaftsspiel erleben konnte. Der letzte Erfolg in der Grotenburg resultierte am 25.10.2014 mit einem 2:1 Sieg gegen den FC Hennef. Diese Übernahme aus der Regionalligasaison soll ab Sonntag aber vergessen sein und zeitgleich mit den ersten Heimtoren kann der KFC sich mit einem Sieg schon im oberen Tabellendrittel festsetzen. Die Einschätzung des Gegners ist wie immer nicht so einfach. Faktisch mit einem Blick auf die Tabellen steht der ETB im Moment auf dem letzten Tabellenplatz mit Null Punkten, hat aber auch noch ein Spiel weniger als die Konkurrenz ausgetragen. "Wir werden Essen nicht unterschätzen.

Read more...

Page 378 of 385

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top